1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Pilzekenner hier?

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von Götterfrucht, 9. Oktober 2019.

  1. Solis1

    Solis1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    165
    Werbung:
    Achtung das ist kein Hinweis immer zum Verzehr!Wenn die Pilse alt und nicht erkennbar sind niemals essen!Kann auch Magenprobleme erzeugen die mit Übelkeit und Erbrechen enden können!Dazu sollte man sehr gute Erfahrungen haben mit diesen Dingen.
     
    Etrazeba gefällt das.
  2. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    9.056
    Fotos 1, 2 u. 4 dürfte ein Birkenpilz sein. So wie die Röhren aussehen, ist er bereits zu alt zum essen.
    Fotos 3 u. 5 (Nelken?-)Schwindlinge. Essbar, habe jedoch noch nie selbst probiert, weil mir das gummiartige Aussehen nicht gefällt.
     
  3. Solis1

    Solis1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    165
    Es gibt noch den Hügel Schwindling ist selten und leicht giftig! Die Nelken Schwindlinge schmecken mehlig und nicht besonders gut.
     
  4. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    9.056
    @Götterfrucht es gibt Pilze, da darfst du mindestens 24 Stunden lang keinen Alkohol trinken, sonst gerinnt dein Blut. Ich weiss das bspw. vom Faltentintling, weil selbst schon öfters gefunden.

    Vorhin habe ich gegoogelt, da stand sogar 3 Tage !!! In meinen älteren Bestimmungsbüchern stand immer nur 24 Stunden.
     
  5. Götterfrucht

    Götterfrucht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2018
    Beiträge:
    947
    Ort:
    Erde
    habe noch ein Foto von den kleinen minipilzen. das andere war nicht so gut erkannbar. und sie sind eigentlich eher orange-gold braun..nicht so hell, wie auf den Fotos.
     

    Anhänge:

  6. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    9.056
    Werbung:
    Danke für die Info. Dann habe ich instinktiv ja richtig gehandelt.

    Wobei, bei Pilzen kann der Instinkt tödlich sein..
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2019
  7. Götterfrucht

    Götterfrucht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2018
    Beiträge:
    947
    Ort:
    Erde
    also meint ihr, der Birkenröhrling wäre zu alt? und ich sollte hn nihct mehr essen?.:confused::unsure:
     
  8. Solis1

    Solis1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    165
    Das ist zu dunkel kann ich nicht sicher erkennen,besser hau das Zeug in die Tonne!Sobald man nicht sicher ist nicht mitnehmen und stehen lassen ist zu riskant merk Dir das!
    Dazu benötigt man viel Erfahrung mit solchen Sachen also Vorsicht!
     
  9. Solis1

    Solis1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    165
    3 Tage davor und 3Tage danach!Bei diesen speziellen Pilsen.
     
    Lele5 gefällt das.
  10. Götterfrucht

    Götterfrucht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2018
    Beiträge:
    947
    Ort:
    Erde
    Werbung:
    danke euch nocheinmal für die Mühe !! guten Abend !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden