1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Pendeln mit Buchstabentafel: Wie funktioniert das???

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Sanni9, 9. August 2018.

  1. Sanni9

    Sanni9 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Zu Hause
    Werbung:
    Hey,

    Das Pendeln funktioniert ganz gut. Ja, Nein und Vielleicht hab ich auch schon ausgependelt. Es klappt einfach nicht mit der Buchstabentafel.
     
  2. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.225
    Ort:
    Essen, NRW
    Hallo Sanni9,

    hattest du Ergebnisse gehabt, die sich im Nachhinein als wahr herausgestellt hatten? Das mit dem Pendeln ist individuell. Ich hatte mich sehr lange intensiv damit beschäftigt. Anfangs war ich völlig unwissend und verließ mich darauf, dass die Antworten vom Unterbewusstsein kämen. Ich benutze das Pendel nur zwischendurch noch. Benutzt du eine Anrede? Jemand schrieb mal, dass er ohne Anrede wahre Ergebnisse bekommen würde. Ein anderer erpendelte ein Geburtsdatum, was dann eintraf. Anfangs bekam ich selber nicht solche Ergebnisse. Ich betrieb Reinkarnationsforschung mit Hilfe eines Buches mit Pendeltafeln. Das Problem war nicht, dass das Pendel nicht ausschlug, sondern wer es beeinflusste. Es bewegte sich einwandfrei, auch beim Alphabet. Während dieser Zeit bekam ich innere Telepathie, da ich nicht locker gelassen hatte, Informationen bekommen zu wollen. Ich stehe nun mit Seelenengeln in Kontakt, so dass das Pendel überflüssig geworden war.
    Du könntest mal einen Engel von Gott fragen, da Engel immer bei dir sind, ob er dir mit Hilfe des Pendels und des Alphabets Fragen beantworten möchte. Vielleicht möchte er nicht auf alles antworten, aber es könnte erfragt werden, ob er auf diese oder jene Frage antworten möchte. Vielleicht könnte es mal zu Informationsvergleichen kommen?
     
    Sanni9 gefällt das.
  3. Sanni9

    Sanni9 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Zu Hause
    Hallo EngelChristian,

    Ich fange erst an zu pendeln. Hatte noch keine Fragen gestellt in Bezug auf meine Zukunft. Ich möchte gerne mit meinem Schutzengel und evtl. mit meinem Geistführer kommunizieren. Und denke das ist erstmal ein guter Anfang.

    Ich nehme dafür ein Bergkristallpendel und führe vorher eine kleine Schutzmeditation aus, um mich zu schützen. Ich habe eigentlich Vertrauen und möchte mich auch nicht mit dunklen Sachen beschäftigen und einlassen.

    Ich bin mit meinem Wissen und alles was dazu gehört alleine. Also in meiner Umgebung muss ich es sehr geheim halten.
     
  4. Sanni9

    Sanni9 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Zu Hause
    Ich versuche mein Pendel bei mir zu tragen, damit es meine Energien aufnehmen kann.

    Ich spreche davor das Vater unser. Und vertraue darauf das mein Schutzgeist mit mir kommuniziert.

    Ich frage ob er da ist und was bei ihm nein, vielleicht und ja heißt.

    Aber vielleicht hab ich auch noch selber zu viel Hemmungen und muss mich erst langsam vortasten.

    Ich würde mich über deine Hilfe sehr freuen.

    Lg Sanni
     
  5. Shopona

    Shopona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    121
    Hallo Sanni9,

    wenn du pendelst, dann nach Dingen oder Personen, die du unmöglich wissen kannst.
    Die Trefferquote liegt bei 50 % mit und ohne Vater unser.
     
  6. Sanni9

    Sanni9 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Zu Hause
    Werbung:
    Hallo Shopona,

    Danke für deinen Ratschlag, aber das Vater unser ist mir sehr wichtig. Ich denke es muss jeder seine eigenen Anfangsrituale finden. Aber für Tips würde ich mich sehr freuen. Da mir einfach die Erfahrung fehlt. Und falls doch etwas schief geht, einen Ansprechpartner findet ;)

    Lg Sanni
     
  7. Shopona

    Shopona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    121
    Hallo Sanni,

    ich wollte dir das Vater unser nicht madig machen. Es soll ja auch dem eigenen Schutz dienen als auch als Anrufung fungieren, Konzentration bringen.
    Warum ich dazu angeraten habe, Dinge zu erpendeln, deren Antwort du auf keinen Fall wissen kannst, hat einfach den Hintergrund oder Umstand, dass du dich nicht selber beschietern kannst. Kommt nicht so selten vor.

    Viel Erfolg und Freude
    Shopona
     
    Sanni9 gefällt das.
  8. Sanni9

    Sanni9 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Zu Hause
    Sehr klare Darstellung, danke für deine Hilfestellung.

    Freue mich natürlich... ;)
     
  9. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.225
    Ort:
    Essen, NRW
    Hallo Sanni9,

    das "Vater unser" ist ein Bittgebet und müsste durchgehend gebetet werden, bis die Erhörung sichtbar geworden ist. Wenn du davor aufhörst mit Beten, ist das eine Unterbrechung des Betens. Es bewirkt für das Pendeln gar nichts.
    Ein "Geistführer" kann jeder sein. Das heißt, es könnte sich jeder aus der geistigen Welt melden. Der Schutzengel könnte sich zwar melden, aber es hängt von seiner Persönlichkeit ab, ob er es tun möchte. Seine Aufgabe ist, Gefahren abzuwenden und aus bedrohlichen Situationen hinaus zu helfen. Wenn er abgelenkt wird, ist es zum Schaden des Menschen für den er zuständig ist.
    Ich würde empfehlen, Kontakt zu Engeln von Gott oder direkt zum Unterbewusstsein, das auch ein Engel von Gott ist. Er verwaltet Informationen, die er und die anderen Engel gesammelt haben. Die Engel arbeiten im Menschen und sind Seelenengel. Wichtig ist vor jeder Frage die Anrede zu benutzen, damit nicht irgendjemand anderes antwortet. Die Fragen sollten möglichst genau formuliert werden. In der Bibel ist der "bittende Freund" und der "untreue Verwalter" das Unterbewusstsein, wobei erklärt werden müsste, warum untreu in dem doppeldeutigen Gleichnis. Aber das Unterbewusstsein ist dafür im Menschen, um dem Bewusstsein zu helfen.
    Ich würde sehr gerne mal Informationen mit dir vergleichen, wenn die Engel von Gott in dir willig für einen Kontakt sind und Fragen beantworten möchten. Wenn ein Engel von Gott oder der Engel, der das Unterbewusstsein ist, auf die Frage, ob es Fragen beantworten möchte, mit "Ja" antwortet, dann ist schon mal ein großer Schritt getan. Wenn die Engel Bedenken haben, würden sie sich aber auf jeden Fall melden, wenn man beharrlich ist.
     
    Sanni9 gefällt das.
  10. Sanni9

    Sanni9 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Zu Hause
    Werbung:
    Okay, ich werde deinen Rat befolgen. Danke ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden