1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Nocebo Effekt, oder: was die Esoterik schon lange weiss ....

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von KingOfLions, 4. April 2018.

  1. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    2.242
    Werbung:
    Mich hat schon die Funktionsweise des Lasers so ungemein fasziniert, als würde man aus Materie Licht melken.
    So einen Edelshungit habe ich mir gekauft. Mal schauen, was sich daraus ergibt. Ich bin ganz aufgeregt.
     
  2. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    1.514
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Na ja, wir werden sehen.
    Du bist dir in meinen Augen viel zu sicher, und denkst sehr schwarz/weiss - das ist nie gut.

    Als Wassermann bist du "wissenschaftlich geboren", so gesehen bist du in deiner Wahrnehmung und deinem Denken "beschränkt", - oder in dem was deine innere Stimme für möglich hält.
    Deswegen kannst nur du deine "Scheuklappen" (die wir alle haben) beseitigen.

    Die grossen Fragen sind noch nicht im geringsten geklärt.
    Die Bedeutung des Placebo-Effektes scheint dir auch nicht klar zu sein.

    Und das Wissenschaft nicht frei ist, solltest du vielleicht auch nicht zu stark ignorieren.
     
  3. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    2.242
    Wenn der Mensch zu beharrlich ein Ziel verfolgt, wird er fanatisch.
    Du solltest gelegentlich Abstand dazu halten und dich entspannen.
    Ich würde dir gerne Meditation und Yoga empfehlen, da sie ungemein entspannen und die distanzierte Betrachtung fördern.
    Kann man auch in der Natur machen, ist sogar erfrischender.
    Sitzen, Gedanken ausschalten, bewusst und ruhig atmen, alle Muskeln entspannen und die Unterlage unter sich angenehm spüren.
    Wenn du magst..............es hilft wirklich sehr. :)
     
  4. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    20.263
    Ort:
    ursprünglich mal Hamburg
    Zu sicher in was? Sobald eine esoterische behauptung methodisch wasserdichte Tests reproduzierbar besteht, bin ich gerne bereit zuzugeben, dass ich mich geirrt habe. Eine Möglichkeit, die ich durchaus in Betracht ziehe. Dazu müssen aber nunmal diese Experimente gemacht und wiederholt werden, Dazu müssen sie auch eben abgeklopft werden auf mögliche Fehler und methodische Schwächen etc. Dazu müssen sie einen kritischen Revie-Prozess bestehen. Alles Hürden, die wahre Behauptungen ohne große Probleme meistern würden und auch tatsächlich immer wieder überwinden. Sobald solche Versuche da sind, können Esoteriker gerne sagen: "Wir haben es scon immer gewusst." Vorher nicht. Auch nicht mit Aussagen, die mit mehr doer weniger Phantasie Parallelen zu neueren Ereknntnissen aufweisen, die aber bei detailierter Betrachten schnell verschwinden.

    Aha. Ich glaube nicht daran, dass astrologisch irgendwelche überzufällig guten Deutungen möglich sind.

    Richtig. Und auch damit werden esoterische Antworten auf diese Fragen nicht automatisch wahr.

    Oh, die Bedeutung ist mir sehr gut bewusst. Vor allem ist mir auch bewusst, es es nicht den einen Placebo-Effekt gibt, sondern, dass es ein Sammelbegriff sehr vieler einzelner Effekte ist.

    Nicht frei von was? Und wie sähe Deiner Ansicht anch eine Wissenschaft aus, die frei wäre? Was glaubst Du, würde in deren Lehrbüchern anderes stehen?
     
  5. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    20.263
    Ort:
    ursprünglich mal Hamburg
    Was mit einer sachlichen Argumentation und dem Thema nichts zu tun hat, sondern nur wieder irgendwie mich, meine Intention u.ä. behandelt.

    Einige User hier hätten es sehr gerne, wenn ich hier nicht mehr auftauchen würde.
     
  6. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    2.242
    Werbung:
    Dass das aus Freundschaft und Respekt geschehen könnte, kommt dir nicht in den Sinn?

    Als ich nach Jahren wieder kam, habe ich alle meine früheren Freunde angeschrieben. Du gehörtest dazu. Warum sollte ich dich hier vertreiben wollen. Ich freute mich riesig darüber, dass du noch da bist.

    Du schliesst falsch Schlüsse aus den Reaktionen auf dich.
     
    SPIRIT1964 gefällt das.
  7. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    20.263
    Ort:
    ursprünglich mal Hamburg
    In der Form, wie es hier passiert, wirkt es auf mich nicht sehr respektvoll.

    Ich meinte nicht nur speziel Dich. Aber schön zu wissen, dass Du nicht zu diesen Usern gehörst.
     
  8. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    2.242
    Ich finde, jeder Mensch sollte das Recht haben, an das zu glauben und das zu leben, was ihm innerlich am meisten entspricht, natürlich ohne dabei einem anderen zu schaden. Die Esoteriker sind innerlich Esoteriker und die Wissenschaftler sind innerlich Wissenschaftler und beides ist gut.

    Die Natur ist vielfältig, nur wir Menschen haben unsere Schwierigkeiten mit der Vielfalt, zumindest einige von uns.
     
  9. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    20.263
    Ort:
    ursprünglich mal Hamburg
    Natürlich. Nimmt hier irgendjemand irgendwem dieses Recht? Ich kann hier meine Sicht der Dinge darstellen und auch widersprechen, wenn jemand seine von meiner abweichenden Sicht darstellt. Das bedeutet aber nicht, dass irgendwer hier irgendwem eine Ansicht verbieten will - ja nicht einmal kann.
     
    Jea-International gefällt das.
  10. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    7.648
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Tja, nur die grösste Fallen. die der Ignoranz, persönlicher Meinung, wird Dummheit wird dadurch leider nicht entschärft. Über die beliebige Fälschbarkeit und Beeinflussbarkeit von Studien haben wir uns ja mittlerweile oft genug unterhalten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden