1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Nicht loslassen können

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Helenaa, 10. September 2017.

  1. Helenaa

    Helenaa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2017
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Woran liegt es, dass man nicht von einem ehemaligen geliebten loslassen kann? Obwohl es keinen Grund gibt, kann ich nicht ohne ihn. Mit ihm komme ich aber auch nicht klar. Obwohl ich zwischendurch eine Partnerschaft hatte und damit glücklich war kommt er immer wieder in mein Leben.
     
  2. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    10.095
    Ort:
    Tirol
    Ist das so bei dir, nur bei dem es Geliebten?


    Oder ist das so bei dir, auch bei anderen Dingen?

    Kannst du loslassen, bei anderen Dingen?
    Dich trennen von Gegenständen?
    Loslassen von anderen Menschen?
    Bei Haustieren?
    Verstorbene loslassen?


    Ist es ein allgemeines Problem oder spezifisch für den ex?
     
    Icelady gefällt das.
  3. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    5.067
    Ort:
    im Schilf am See
    Wenn er jetzt gerade aktuell nicht bei dir ist....du auch bereits einen anderen
    Partner hattest.....kannst du defininitiv "ohne ihn" ....es scheint mir, dass du
    vorrangig nur an dem Gedanken festhälst, "ohne ihn nicht zu können"... und
    diesen Gedanken nicht der tatsächlichen Realität anpasst.

    Kommt er tatsächlich real in dein Leben....von allein....oder holst du ihn
    selbst "herein"....?
     
  4. fireborn

    fireborn Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    62
    wer ist Sender, wer Empfänger?

    ich hab neulich in einer Naturheilkunde-Zeitschrift dazu ganz was interessantes dazu gelesen: Stand unter dem Titel: Homöopathie für die Liebe. Da ist ua. zu Liebenskummer, lang anhaltend zb nat.m. - das schildert ganz genau dieses Symptom. Vlt. probierst mal ganz einfach ;)
     
    Urania02 gefällt das.
  5. Arcturin

    Arcturin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    6.584
    Ort:
    potentiell immer vorhanden; tendenziell fokussiert
    Kann man. Du willst es nur nicht.
     
    MelodiaDesenca und Emillia gefällt das.
  6. MelodiaDesenca

    MelodiaDesenca Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    1.487
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Du willst es nicht/bist noch nicht bereit dazu.

    Ich weiß selbst, dass solche Prozesse manchmal recht mühsam und zäh sein können, habe aber genauso die Erfahrung gemacht - wenn man den Punkt erreicht hat, wo man tatsächlich die Person loslassen will, funktioniert es. Es sollte ohne Druck/Zwang oder "ich muss jetzt unbedingt loslassen"-Gedanken passieren, sondern durchaus in Liebe und Friede. Im Bewusstsein der Verbindung, aber ohne darauf zu bestehen, dass sie irgendeine bestimmte Form in der Gegenwart und Zukunft haben muss.
     
    Arcturin gefällt das.
  7. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.753
    Werbung:
    Es gibt einen Grund.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen