1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Nahtoderfahrung vs. Reinkarnation

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von wistle, 30. März 2010.

  1. Arthena

    Arthena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2018
    Beiträge:
    3
    Werbung:
     
  2. Arthena

    Arthena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2018
    Beiträge:
    3
    Hallo, tja, ich glaube halt an diese ganzen Nahtoderfahrungen, die Menschen berichten, ebenso, wie an die Berichte über frühere Leben... das gleicht sich und doch gebe ich Dir recht, bei der Reinkarnation bin ich etwas überfordert... Und doch kann ich für mich selbst fast eher als belegt ansehen, dass es Reinkarnation gibt als dass es vielleicht doch eine Gehirn-Rest-Funktion ist, was die Menschen als Nahtoderlebnisse berichten? Schwierig? Ich las Bücher, in denen Kinder definitiv berichteten wo sie wohnten, wen sie geheiratet hatten etc. und man fand diese Menschen auf, es stimmte alles tatsächlich... wie geht das?

    Aber zum Thema "Seele geht in den Himmel und bleibt dort" : Vorstellen kann ich mir beispielsweise auch nicht, wie andauernd "neue" Menschen mit "neuen" Seelen geboren werden, die dann sterben und deren Seele sich irgendwo "zuhause" befindet, und es werden ja dann immer MEHR Seelen dort im "Himmel" / Göttlichen Ganzen oder wie auch immer man es bezeichnen kann... Ist dort unendlich viel "Platz" für sie?

    Diese Fragen werde ich wohl erst erfahren, wenn ich selbst sterbe
     
  3. Sternenfunke

    Sternenfunke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2019
    Beiträge:
    128
    Reinkarnation und Nahtoderfahrungen sind kein Widerspruch. Warum sollten sie es sein? Die Realität bestimmt Gott und entsprechend komplex(!) ist diese Realität. Wer wie lange wo verweilt entscheidet Gott oder lässt die Wahl dem jeweiligen Menschen. Das schließt Reinkarnation überhaupt nicht aus.
     
  4. Solis

    Solis Guest

    Ist jemand dem Tode nahe, hat jemand eine Nahtoderfahrung, muss diese ja keine relevante für die Frage nach Reinkarnation sein. Eine Nahtoderfahrung ist ja nicht mehr als der Name sagt. Es sagt also nichts oder nicht unbedingt etwas über Reinkarnation aus.
     
    Heather gefällt das.
  5. kommt auf die Erfahrung an die derjenige in einer NTE erlebt und natürlich auf die Erfahrung sich zuvor selbst wahrgenommen zu haben (also geübt oder ungeübt)... so kann es durchaus sein, das jemand eine NTE hatte, sich an Diese aber später nicht erinnert.... das hat damit zu tun, welch eine Wahrnehmung man zuvor mehr Aufmerksamkeit geschenkt hat.... wer sich mit den Unterschieden dieser total verschiedenen Wahrnehmungen nicht auskennt kann das für sich nicht erfassen.
     
  6. Solis

    Solis Guest

    Werbung:
    Eine Nahtoderfahrung heißt nur, am Tode nahe gewesen zu sein und dabei gewisse Erlebnisse gehabt zu haben. Ob diese eine Auskunft über Reinkarnationen geben können, ist doch sehr fraglich!
     
  7. martinus

    martinus Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    166
    Werbung:
    Ich hab mir den Film "Illusion Tod" angeschaut, fand ich ganz interessant dazu, aber ich habe meine eigene Meinung zu Nahtorderfahrungen...... Es sind einfac zu viele Dinge, die sich im bereich abspielen, die einfach nicht klar "beweisbar" sind, also im Bereich der Hypothese....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden