1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Nackenverspannung

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von hochzeit060609, 9. Januar 2018.

  1. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    15.874
    Werbung:
    naja, verantwortlich wohl nicht,
    liegt am einzelnen wie er mit dem Umfeld umgehen kann.

    ansonsten halte ich eine laengerfristige Physiotherapie fuer angebracht,
    Entspannungsuebungen sowie lockerungsuebungen fuer die MUSKULATUR, aber auch manuelle Anwendungen,
    , Gymnastikuebungen ,

    Aber auch FehlHaltung und FehlSitzhaltung koenen mit Gruende sein.zB.
     
    ashes, Yogurette und Damour gefällt das.
  2. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.605
    Ort:
    Wien
    Ja, hast Recht @flimm, etwas ungünstig ausgedrückt von mir.
     
    flimm gefällt das.
  3. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    8.264
    Ort:
    in den weiten des Universums
    es gibt die körperliche Anspannung oder Verspannung auch verursacht durch innere Anspannung-
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    15.874
    mir wuerde noch die unterdrueckte Wut einfallen,

    aber ein verspannter nacken koennte auch von verspannungen im Kieferbereich herruehren,
    gibt ja viele die die Verspannunf dort haben und innerlich eigentlich zubeissen.....

    das strahlt auf Zeit dann auch aus und dehnt sich aus.

    aber es kann auch eine Wechselwirkung mit einer anderen Verspannung sein,

    kann vieles sein.
     
  5. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    8.264
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Ich würde sagen eines greift ins andere.
     
    flimm gefällt das.
  6. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.767
    Werbung:
    Wie sieht es mit deinem Polster aus? Auch falsche oder schlechte Liegepositionen können zu Nackenverspannungen führen..

    Weiteres schließe ich mich an.. Bewegung, mit div. Übungen den Nacken stärken und kräften.. hat zumindest mir erfolgreich geholfen..
     
  7. hochzeit060609

    hochzeit060609 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2018
    Beiträge:
    50
    Ich hatte jetzt einen Polster zum probeliegen,vom Pysiotherapeuten.Den werde ich morgen kaufen.Scheint so,als ob es ein langer Weg wird,herauszufinden was für mich passt.Ich hätte gedacht,bevor ich mich angemeldet habe,ich habe dieses oder jenes Problem,und am häufigsten passt dann,diese (Kinesiologie,Joga,Energetikerin....)Methode.
     
    Emillia gefällt das.
  8. Esox

    Esox Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.781
    Ort:
    Niederösterreich
    Dann hat man dich sicher auch schon auf Borreliose untersucht?
     
  9. hochzeit060609

    hochzeit060609 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2018
    Beiträge:
    50
    Seit ich Nackenverspannungen habe nicht.Davor ja.Hatte ich.
     
  10. Kräuterhex

    Kräuterhex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2016
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Oberfranken
    Werbung:
    Probier mal ein Dinkelkissen aus. Das hat mir gut geholfen. Und wenn's doch mal zwackt hilft mir aconit Öl von Wala.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen