1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Minimalismus

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von magnolia, 16. April 2017.

  1. Esox

    Esox Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    4.427
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Den Plastik Einweg Rasierer kann ich gar nichts abgewinnen, die sind die reinste Verschwendung. Ich habe einen klassischen mit Rasierklingen übernommen. War gar nicht so einfach Rasierklingen zu bekommen.
    Jemand hat mich aber gewarnt, dass vor allem im Intimbereich eine Rasierklinge nur einmal zu verwenden ist, da es sonst eventuell zu schweren Infektionen kommen kann.
     
    magnolia gefällt das.
  2. magnolia

    magnolia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    6.279
    Da ich u.a. Friseurin gelernt habe, weiß ich dass die Klingen im Fachhandel zu kriegen sind. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass man da eine Weile sucht.
    In meiner derzeitigen Öko Phase habe ich beschlossen wieder wie eine Frau auszusehen. Die Beine und Achseln werden schon enthaart, aber das wars dann schon. So erspart man sich sicher Infektionen, eingewachsene Haare, Schnitte, usw.
    Mir ist nämlich aufgefallen, dass es ständig Neuerungen gibt, die den Menschen das Gefühl geben nicht perfekt zu sein in ihrer Natürlichkeit. Das führt wiederum dazu, dass Geld für Dinge ausgegeben wird von denen man lange nicht wusste dass man sie überhaupt braucht. ;)
     
    east of the sun und Esox gefällt das.
  3. magnolia

    magnolia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    6.279
    Zucker

    Es war nicht ganz einfach herauszufinden welches Produkt nun wirklich halbwegs "ökologisch" ist.

    Es ist in Österreich der Gelbzucker.
    https://www.wiener-zucker.at/produktdetail/item/wiener-gelbzucker/

    Dieses Produkt ist nicht raffiniert (=weiß gemacht) und besteht aus österreichischen Zuckerrüben.
    Somit fällt der Transport quer durch die Welt weg.

    Ich muss aber erst mal schauen ob dieser Zucker eh billiger ist als weißer Feinkristallzucker. Logisch wärs ... aber ich kenn den Handel ...
     
    MelodiaDesenca und Loop gefällt das.
  4. magnolia

    magnolia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    6.279
    Gelbzucker ist mehr als 4 mal teurer als weißer Kristallzucker. Argumentiert wird dieser Preisunterschied mit der Konsistenz. Angeblich ist es total schwer diesen Zucker abzufüllen ...

    Ich bin mir noch nicht sicher ob es mich freut weiter nachzuhaken. Mühsame Angelegenheit.
     
  5. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    17.135
    Heute von mir ein weiterer Erfahrungswert bezüglich Kokosöl:

    Eine nicht heilenwollende Wunde am Ellbogen wurde von mir mit einigen Sälbchen und Cremes behandelt - o. Erfolg.
    Da fiel mir ein, dass ich ja das Kokosöl auch mal versuchen könnte und siehe da: nach zwei lokalen Anwendungen eine deutliche Besserung :)
     
  6. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    8.540
    Ort:
    Paradies
    Werbung:
    Du glaubtest wohl, dass kann ja auch helfen .... stimmts .....
     
  7. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    17.135
    Nö, ich glaube zunächst mal gar nichts.
    Das Ergebnis zählt!
     
  8. magnolia

    magnolia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    6.279
    @Leopold o7
    Bitte mach mir meinen Thread nicht kaputt mit deinen Glaubensfragen. Dafür gibt es wo anders genug Platz.
     
  9. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    8.540
    Ort:
    Paradies
    Entschuldige bitte.....
     
    magnolia gefällt das.
  10. magnolia

    magnolia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    6.279
    Werbung:
    Geld gehört für mich auch zu diesem Thema.

    Für mich habe ich einen idiotensicheren Plan erstellt. Bisher läuft es prima.
    Einnahmen - Fixkosten = Budget für laufende Kosten
    Budget : 31 = Budget pro Tag ... das runde ich runter auf ganze Euro ... zB 12 Euro
    Ich tu also jeden Tag 12 Euro in meine Geldtasche. Da überlege ich mir dann gut, ob ich die Dinge die ich kaufen will wirklich brauche. Das Geld in der Hand haben stellt einen anderen Bezug her als nur die Bankkarte.
     
    Loop und MelodiaDesenca gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden