1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Metatron Channeling vom 06.05.2017

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Margret Henke, 16. Mai 2017.

  1. Margret Henke

    Margret Henke Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2015
    Beiträge:
    33
    Ort:
    97450 Arnstein
    Werbung:
    Medium: Margret Henke

    Frage: Beim Täter Opfer Spiel ist es so, dass diejenigen, die jetzt Gewalt erleiden, in Leben zuvor selbst Gewalt ausgeübt haben?

    Frage: Im Nachhilfeunterricht erlebe ich öfter Frustmomente, wenn ich feststellen muss, dass die Schüler den Stoff überhaupt nicht angeschaut haben und in der nächsten Stunde noch genau die gleichen Fehler machen. Wie kann ich diesen Frust überwinden?

    Frage zur Provokation gegen Korea

    Seid gegrüßt! Metatron ist es, der zu euch spricht und mit euch ist. Seid bereit, euch ganz einzulassen auf diese wunderbare Begegnung zwischen uns und seid bereit, ohne jeden Zweifel, auf Augenhöhe mit mir in diese Begegnung einzutreten. Ich möchte euch ermutigen: Praktiziert dies immer wieder in eurem Alltag. Es ist ein wichtiges Element innerhalb der Entwicklung der menschlichen Gesellschaften, denn Wenige begegnen sich auf Augenhöhe. Viele über Einigen, Wenige unter den Anderen. Eine leidvolle Einteilung, die innerhalb der menschlichen Gesellschaften über die vielen Inkarnationen entstanden ist. Diese Einteilungen schenken den Menschen auf der Ebene ihrer Persönlichkeit nur einen eingeschränkten Blickwinkel.

    Ein hohes Maß ihrer Aufmerksamkeit und Kraft verwenden die Menschen dahingehend, sich vor scheinbarer Macht und Beeinflussung, Vereinnahmung zu schützen. In der Welt, in der ihr euch befindet, scheint ihr das gerade in einem Übermaß zu erfahren: Einige Persönlichkeiten, die sich hoch erheben über viele andere, um eine Richtung, eine Orientierung zu bestimmen. Und ihr mögt unterschiedlich darauf reagieren.

    Wir nehmen wahr, dass ein Großteil der Menschen auf der Erde auf diese Gegebenheit mit Angst und Besorgnis reagiert. Seid ohne Furcht! Das helle Licht der bedingungslosen Liebe, das eure Atmosphäre erfüllt, ist euch behilflich, diesen Erfahrungsprozess erfolgreich meistern zu können. Die Atmosphäre liefert einen Teil zu dieser Situation dazu. Die Zeit, in der ihr euch befindet, befeuert im Moment diese persönliche, menschliche Eigenschaft, sich herauszulösen, herauszustellen, sich über die Mitmenschen zu platzieren, um Macht auszuüben, die Richtung zu bestimmen, die eigenen Wichtigkeiten, die die Wichtigkeiten und das Wohl der Mitmenschen oft ausschließt, durchzusetzen.

    Dies geschieht, um der gesamten Menschheit auf der Erde in die Erinnerung zu transportieren, dass sich die Ebene der Persönlichkeit auf diese Weise verhält. Und die Kraft der bedingungslosen Liebe ist allen Menschen behilflich, Annahme zu entwickeln, jegliche Ablehnung und Verurteilung außer Kraft zu setzen, denn diese befeuert diese Situation weiterhin, erhält sie aufrecht.

    Menschen befinden sich in Gefühlen von Angst gegenüber den Personen der Regierenden Donald Trump und Erdogan. Auch hier möchte ich euch wissen lassen: Seid ohne Furcht! Sie sind in keiner Weise so gefährlich, wie sie euch im Moment erscheinen. Sie haben sich über die Menschen erhoben und sind selbst ein wenig erstaunt und überrascht, dass es ihnen ermöglicht wurde, diese Position einzunehmen. Aber sie bemerken auch, es ist auch für sie eine gewaltige Herausforderung, auf dieser Position stabil zu bleiben, denn sie erleben, dass andere Wahrheiten, die aufrecht und wahrhaftig zum Ausdruck gebracht werden, sie mit einer enormen Kraft erreichen und beginnen, ihr Fundament ins Wanken zu bringen. Sie fühlen sich mächtig und bestimmend, erleben jedoch auf ihrem Weg in ihrer Realität, wie schnell diese Macht ins Wanken gebracht werden kann, wie schnell diese Macht auch für sie verlorengehen kann. Sie stehen den Menschen hilfreich zur Verfügung, um sich ihrer menschlichen Konstitutionen bewusst zu werden. Die Kraft der bedingungslosen Liebe und die Existenzen des Lichtes wirken ausgleichend, beruhigend und befähigend für all jene auf der Erde, die in der Lage sind, behilflich sein zu können, dass es keine Katastrophe auf der Erde durch diese beiden Personen gibt.

    Die Zeit, in der ihr euch befindet, verlangt von den Menschen Entscheidungen. Die Kraft der bedingungslosen Liebe stellt sich euch in einem hohen Maße zur Verfügung, damit es einem großen Anteil möglich ist, aufrecht, wahrhaftig, authentisch eine Entscheidung fällen zu können, ohne dass eine allzu große äußere Beeinflussung oder eigene innere Ausrichtung von Bequemlichkeit die Entscheidung bestimmt.

    Auf der Erde sind viele ganz unterschiedliche Seelen in einem unterschiedlichen Reifezustand inkarniert. Die jungen Seelen sind leicht zu beeinflussen. Sie treffen ihre Entscheidungen oftmals sehr kurz gedacht. Und ohne, dass sie sich dessen bewusst sind, treffen sie ihre Wahl dahingehend, was sich am bequemsten oder vorteilhaftesten für sie selbst, ihren Weg und ihr Leben auswirkt, wo sie selbst den größten Nutzen oder Profit herausziehen können. Im Moment scheinbar eine weit verbreitete Strategie. Dennoch möchte ich euch wissen lassen: Demgegenüber stehe viele reifere Seelen, die behilflich sind, dass eine nützliche Gesamtentscheidung überall auf der Erde gefällt werden kann.

    Das Leben auf der Erde ist eine Herausforderung, weil die einzelne Seele immer wieder in Situationen hineingeleitet wird, die sie auffordert, ganz bewusst auf der Erde existent zu sein, keine Gleichgültigkeit, kein Gewohntes einfach weiter fortzusetzen, sondern mit Stabilität und Bewusstheit sich in der irdischen Realität aufzuhalten. Auf diese Weise ist es euch möglich, eure Kraft und eure Qualitäten einzusetzen.

    Die Existenzen des Lichtes haben für die Menschen vor einiger Zeit einen wichtigen Entschluss gefällt: In einem hohen Maß wollen wir die Qualität von Mitgefühl und bedingungsloser Liebe in eure Atmosphäre hineintransportieren, um den stetig wachsenden Neid innerhalb der Gesellschaften auf der Erde zu beruhigen und behutsam abzubauen. Viele Menschen richten ihre Aufmerksamkeit in erster Linie auf das, was ihnen fehlt, was andere aber auf ihrem Weg haben, was ihnen scheinbar ganz von selbst zufließt. Sie fühlen sich benachteiligt. Sie fühlen sich unterdrückt. Sie fühlen sich schlecht und minderwertig.

    Die Quelle des Strahlenden Einen schuf jeden Menschen, jedes Tier, jeden Baum, jeden Strauch, jede Pflanze auf der Grundlage der Gleichwertigkeit. Und dennoch drückt jede einzelne Schöpfung, die auf der Erde existiert, eine Individualität aus. Jeder Mensch ist also eine individuelle, einmalige Schöpfung, niemals von höherem Wert als ein anderer. Die Unterschiede ergeben sich aus der Wahl, die die Seele für ihre Entwicklung gefällt hat. Großer Reichtum oder das Fehlen dieses Reichtums stehen also niemals in Verbindung mit Bevorzugung oder Benachteiligung, sondern mit der individuellen Entwicklungsmöglichkeit, die die Seele für sich gewählt hat. Eine Seele verbunden mit einer Persönlichkeit, die in scheinbar einfachen, ärmlichen oder lebensbedrohlichen Situationen inkarniert, hat auf ihrem Weg eine ganz andere Entwicklung für sich gewählt und kann sich dennoch auf diesem Weg glücklich fühlen. Die Kraft der bedingungslosen Liebe, die in jedem Herzen leuchtet, das in jedem Menschen existiert, ist behilflich, dass die Aufmerksamkeit auf das fallen kann, was der Einzelne hat, was er kann, und kann ihn befähigen, seine individuellen Möglichkeiten und Qualitäten, die Wege, die sich daraus ergeben, zu nutzen.

    Die Kraft der bedingungslosen Liebe ist jedem Menschen, jedem Baum, jedem Strauch, jeder Blume, jedem Tier in gleicher Weise behilflich. Sie agiert niemals aus Bevorzugung oder Benachteiligung. All unser Können, unsere Präsenz, unsere bedingungslose Annahme und Liebe stellen wir zur Verfügung, damit es den Menschen auf der Erde möglich ist, dieses irdische, unbewusste Verhalten nach und nach aufgeben zu können.

    Viele auf der Erde sind auf diese Weise, weil sie spüren, dass sich diese Veränderung entfalten möchte, in innerer Besorgnis, innerer Anspannung, denn sie profitieren von diesem menschlichen Verhalten, von diesem Wettstreit, von Neid und Missgunst. Sie haben auf diese Weise für sich Einnahme- und Versorgungsquellen eröffnet und lenken dadurch von ihren Strategien und ihrem Verhalten ab. Verändert sich also das Leben auf der Erde, weil die Menschen selbst die Veränderungen geschehen lassen, dann beginnt das kollektive Bewusstsein einer Gesellschaft sich dadurch auszudehnen. Und manches, was verborgen war, tritt nun in das Licht der Bewusstwerdung und ein größeres Verständnis entsteht. Damit sich aus diesem Verständnis keine Verurteilung, Ausgrenzung oder gar Bestrafung ergibt, wird im Augenblick in dieser Situation der Bewusstwerdung das Maß an bedingungsloser Liebe in eurer Atmosphäre noch einmal verstärkt, damit eine wachsame, ruhige Verhaltensweise entstehen kann.

    Erfreulicherweise breiten sich aber neben diesen herausfordernden Gegebenheiten positive Lebenskonzepte und Strategien immer weiter auf der Erde aus. Erfreulicherweise erkennen wir, dass die Zahl derer, die sich entscheiden, im Einklang mit der Erde leben zu wollen, wächst. Und auch die Zahl derer, die sich entscheiden, miteinander innerhalb ihrer Gesellschaft mit ihren Mitmenschen leben zu wollen, wächst. Die Menschen sind bereit, die unbewusst vorhandenen Hindernisse und Hemmnisse, die Angst und Reibung entstehen lassen, dafür aufzugeben. All die Existenzen des Lichtes begleiten die Menschheit auf diesem wichtigen Entwicklungsweg. Aber ich möchte euch erneut wissen lassen: Wir ergreifen keinen Augenblick Partei. Wir bestrafen in keiner Weise jene, die sich aus Unwissenheit über ihre Mitmenschen erheben. Wir bevorzugen keinen Augenblick jene, die Schmerz, scheinbare Benachteiligung oder Ausgrenzung durch diese Persönlichkeiten erfahren. Wir sind jedem von ihnen auf individuelle Weise behilflich, dass sich Einsicht und Erkenntnis auf beiden Seiten entfalten kann und die Menschen sich in ihrer wahren Natur wieder erkennen können.

    Die Wahl zu treffen beinhaltet für euch auf der Erde auch, dass ihr bereit seid, Verantwortung zu übernehmen für die Auswirkungen, die eure Wahl dann manifestiert. Ihr seid unfähig, mit euren physischen Sinnen vorhersehen zu können, welche Auswirkungen eure Entscheidungen im kleinen Radius sowie im großen, umfangreichen tatsächlich haben. Aber ich möchte euch wissen lassen: Seid ihr euch treu, trefft ihr eure Wahl aufrecht und wahrhaftig ohne Ablehnung gegenüber einem Teil oder Bevorzugung für einen anderen, so seid ihr in der Lage, die Auswirkungen zu meistern und zu erkennen, welchen Nutzen Auswirkungen, auch wenn sie dramatisch oder unangenehm erscheinen, doch in sich tragen.

    Besondere Freude bereitet uns im Moment unser Bruder Donald Trump. Er selbst ist jeden Tag aufs Neue überrascht, dass er eine solche Position wirklich hat einnehmen können, und er beginnt zu begreifen, was es bedeutet, eine solche Position würdevoll einzunehmen. Über einen langen Zeitraum werdet ihr noch erleben, dass er erstaunt wie ein Kind sich in manchen Situationen fühlt und sich auch verhält. Aber ganz behutsam beginnt etwas Anderes in ihm heranzuwachsen: Achtung einer solchen Position gegenüber. Viele Existenzen des Lichtes, aber auch viele irdische Helfer haben sich dort, wo er ist, versammelt, um ihm nahezubringen, welch eine Bedeutung das Amt, das er übernommen hat, wirklich hat und dass es wichtig ist, viele Komponenten in eine Entscheidung einzubeziehen, zu verhindern, dass er weiterhin ganz kurz gedacht wie ein Kind Entscheidungen fällt, ohne sich die Ruhe, die Zeit und die Weisheit zu nehmen, in einem größeren Umfang verschiedene Auswirkungsmöglichkeiten seiner Entscheidungen in Betracht zu ziehen, um dann eine verantwortungsbewusste Entscheidung fällen zu können. Seid euch gewiss, so Mancher, der sich aus Unwissenheit über seine Mitmenschen erhoben hat, wird nach einiger Zeit bereit sein, den Platz neben seinen Mitmenschen wieder einzunehmen.

    Ich bin nicht nur gekommen, um euch dies zu übermitteln. Ich bin auch gekommen, um mit Freude und Dankbarkeit mit euch zu teilen, was euch bewegt, was euch beschäftigt, womit ihr euch auseinandersetzt. In Achtung und Wertschätzung nehme ich all das entgegen, damit in jedem von euch Entspannung und ein tiefes Verstehen sich entfaltet.

    Frage: Beim Täter Opfer Spiel ist es so, dass diejenigen, die jetzt Gewalt erleiden, in Leben zuvor selbst Gewalt ausgeübt haben?

    Korrekt! Aber sie treffen in keiner Weise für ein erneutes Leben die Wahl, nun Gewalt ertragen zu müssen. Sie inkarnieren mit der Absicht, diese Situation erfolgreich mit ihrem Gegenspieler zu befrieden. Oft sind aber beide Beteiligten Opfer ihrer eigenen übermäßigen Gefühle, die in der Wiederbegegnung manchmal dann aktiv werden. Und dann bestimmen die Gefühle die Handlungsweisen und beide kommen erneut wieder, um Frieden zu schließen. Und sei dir gewiss, es wird ihnen gelingen.

    Frage: Im Nachhilfeunterricht erlebe ich öfter Frustmomente, wenn ich feststellen muss, dass die Schüler den Stoff überhaupt nicht angeschaut haben und in der nächsten Stunde noch genau die gleichen Fehler machen. Wie kann ich diesen Frust überwinden?

    Zunächst einmal fehlt die Wärme der Liebe im Inneren dieser Personen. Und darüber hinaus ist es allzu leicht möglich, diese Persönlichkeiten zu beeinflussen. Anstrengung, Ausdauer ist ihnen schwer umzusetzen und zu verwenden. Es ist eine enorme Aufgabe, die Hürden des menschlichen Lebens, die ganz selbstverständlich existieren, zu bewältigen. Sie lieben den einfachen Weg. Sie tragen in ihrem Unterbewusstsein oftmals eine große Angst vor Verletzung in sich, denn in ihrer wahren Natur sind sie fein und sehr sensibel.

    Manchmal setzen diese Menschen genau das um, wovor sie selbst sich fürchten. Sie verletzen allzu schnell und allzu leicht ihre Mitmenschen, ohne dass sie in sich die Absicht dazu getragen haben. Dies geschieht oftmals, um sich in Distanz zu halten, um zu verhindern, dass mit einem Gegenüber eine zu große Nähe entsteht. Nähe beinhaltet auch, sich verletzt zu fühlen. Für euch Menschen ist es unmöglich, ein Leben zu leben, ohne dass ihr euch auf irgendeine Weise verletzt, abgelehnt oder ausgegrenzt fühlt. Aber niemals haben die Menschen, die ein solches Gefühl in euch berührt haben, auch zu hundert Prozent mit ihren Worten oder Taten die Absicht dazu gehabt.

    Frage zur Provokation gegen Korea

    Angst tritt auf Angst und diese Angst drückt sich in beiden Ländern im Moment durch Macht aus. Aber ich möchte euch beruhigen. Es gibt genügend Helfer auf der Erde selbst und jenseits der irdischen Realität die eine Eskalation verhindern. Denn eines dürft ihr in eure Erinnerung rufen, es gibt bei einer Eskalation keinen Gewinner. Sie wetzen die Messer, begegnen einander in Drohgebären. Aber dahinter steht eine genügend starke Kraft, um diese Drohgebären nützlich zu beruhigen.

    Jedem von beiden geht es um Anerkennung die im Moment keiner von beiden dem Anderen zur Verfügung stellt. Veränderungen, Einsichten können niemals befohlen, erzwungen werden. Sie können sich nur entwickeln durch Einsicht und damit diese Einsicht geboren wird setzen wir all unsere Möglichkeiten ein.

    So danke ich euch für diese wunderbare und sehr fruchtbare Begegnung. Das Licht und die Liebe des Strahlenden Einen, es leuchtet auf allen Ebenen eures Seins und leuchtet euch auf eurem Weg voran. So sei es. So sei es. So sei es für alle Zeit. Amen.
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    7.244
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Sorry, wenn ich hier das Wort für all die erhebe, die in Leid, Not und Gewalt leben müssen. Soll damit eine Schuld per se all jenen aufgeladen werden, die in Nordkorea oder sonst wo auf der Welt geboren wurden? Im Umkehrschluss bedeutet, dass Kim Jong-un, Hitler, Stalin und all deren Artgenossen, in Wahrheit einmal die Guten und Sanftmütigen dieser Welt waren?

    Was ist das für eine Botschaft, mit der das Streben nach dem Guten und der Nächstenliebe infrage gestellt wird? Nein, ich möchte einem Geknechteten nicht sagen, dass er für sein Leid selbst schuld sei, während dessen Peiniger postum den Heiligenschein für seine Wohltaten in einem vergangenen Leben erhält.

    Ich fürchte, das wird einem Sendboten des Guten und Reinen nicht gerecht, da würde ich nochmals bei Metatron nachchaneln. Es kann natürlich auch sein, dass ich da eine falsche Vorstellung von den Engeln habe. :unsure:


    Merlin
     
  3. wanderschlumpf

    wanderschlumpf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    929
    @DruideMerlin du sprichst mir aus der Seele.. ich wollte gleich nach dem Posten dieses Channels was ähnliches Schreiben, habs mir aber verkniffen.. weil ich sonst sicher wieder virtuelle Haue von einigen bekommen hätte ;)
     
    starman und Rudyline gefällt das.
  4. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.918
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    so viele Worte die nichts sagen ...
     
  5. wanderschlumpf

    wanderschlumpf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    929
    das ist bei 95 Proz. der Channels so... ;)
     
    starman, Rudyline und MorningSun gefällt das.
  6. Roti

    Roti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    2.628
    Werbung:
    Ist keine alte Sache, wird in vielen Durchsagen oft angenommen.
    @Margret Henke

    Ich sehe dich nicht als ein Medium an, schon allein wie viele Verschiedene Wesen angeblich durch dich Sprechen. Ich kenne Medien die nur ein Wesen bei ihnen sich meldetet und durch ihnen Spricht. Ist das eine. Das andere deine Durchsagen sind nur Fragen der Zeit, die zur Zeit in jeder Zeitung und im jeden Medien Magazin genauso gestellt, und zum Teil genauso beantwortet werden.
    Auch kommt mir alles so rüber wie als wenn du deine eigene Vorstellung und Verstehen über diese Thema hier interpretierst. Mit anderen Worten das du dich selbst Channels.
    Auch das deine Durchgaben mit anderen sogenannten (oder soll ich selbst ernannten Channel-Medien sagen) übereinstimmt. Genauso mir Suspekt wie der selbst ernannte Super Heiler Sananda! Den ich als eine Scharlatanen sehe sehe.
     
    starman und Rudyline gefällt das.
  7. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.918
    Ort:
    wo die Wirren irren ...

    Das tun sie alle, ohne Ausnahme.
     
    starman und wanderschlumpf gefällt das.
  8. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    7.244
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Wenn ich von etwas tief erfüllt bin, spricht auch dieser Geist aus mir. So kann das auch mit den Engeln sein, wenn wir von deren Wesen erfüllt sind. Es geht mir also nicht darum, das Sehen oder Hören grundsätzlich infrage zu stellen, sondern darum, ob dieser Gedanke auch dem Geist entspricht, dessen Sendbote ich sein möchte.

    War Metatron nicht der Engel, der die Israeliten aus der Knechtschaft geführt haben soll? Er ist also ein Sendbote der Freiheit, Hoffnung und des Trostes für die Geknechteten in dieser Welt. Deshalb frage ich gerade an dieser Stelle, ob die Worte aus der „Durchsage“ mit dem Wesen und des Geistes Metatrons erfüllt sind?

    Anfänglich könnte man ja diese Durchsage auch im Geiste Metatrons verstehen, nur halt nicht die von mir zitierte Passage. Unabhängig davon finde ich persönlich, die Rede von einer Durchsage nicht so recht, mich erinnert das immer gleich an einen Bahnhof: „Bitte von der Bahnsteigkante zurücktreten ...!“ Wäre da die Rede von einer Eingebung, Inspiration oder Vision nicht etwas treffender, mit der sich auch meine Seele berühren ließe?


    Merlin
     
  9. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.396
    Für mich ist das Werbung, sieht sehr nach Kryon-Sekte aus.
     
  10. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    8.049
    Ort:
    Extatica
    Werbung:
    Nene... Die KRYONS (cry on) erkennste schon, die legen da Wert darauf.
    Das hier ist Margaretatron, vom kryptischen Rat der verschwurbelten M/Geister
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen