1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Menge der Tabletten?

Dieses Thema im Forum "Schüssler Salze" wurde erstellt von Rudyline, 18. September 2018.

  1. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    3.530
    Ort:
    Wald
    Werbung:
    ja steht auf dieser Seite auch.
     
  2. Adagio

    Adagio Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    1.834
    Ich meinte damit, generell. Nicht nur Kinder. Alle Menschlein:)
     
  3. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    3.530
    Ort:
    Wald
    die Seite hat ja auch noch paar mehr Reiter ;)

    z.B.:
    Es gibt im Bereich der Biochemie eine besondere Einnahmeform der Schüßler Salze, die hauptsächlich bei akuten Beschwerden, Schmerzzuständen oder krampfartigen Beschwerden zum Einsatz kommen sollte, die so genannte „Heiße 7“. Für die Zubereitung der „Heißen 7“ werden 10 Tabletten von dem Schüßler Salz Nr. 7 (Magnesium phosphoricum) in 200 ml heißem und abgekochtem Wasser aufgelöst. Die Lösung sollte möglichst heiß und schluckweise getrunken werden. Die Schüßler Salze 1 bis 12 können bei stark ausgeprägten Beschwerden ebenfalls als „Heiße 7“ eingenommen werden.

    oder:

    • Die Schüßler Salz-Tabletten sollten nicht hinuntergeschluckt werden, sondern langsam im Mund (in der Wangentasche) zergehen und von der Mundschleimhaut aufgenommen werden.
    • Neben der Zubereitung als „Heiße 7“ können Schüßler Salze in Wasser aufgelöst werden: die Tagesdosis wird dabei in 3 Portionen geteilt (morgens, mittags, abends). Jede Portion wird dann in warmen oder kalten Wasser aufgelöst und schluckweise getrunken.
    • Schüßler Salze sollten möglichst eine halbe Stunde vor oder eine halbe Stunde nach dem Essen eingenommen werden.
    • Die Aufnahme der gelösten Wirkstoffe über die Mundschleimhaut wird verbessert, wenn jeder Schluck einige Sekunden im Mund behalten wird
    • Die Schüßler Salze sollten nicht mit Metallgegenständen in Berührung kommen, bei Auflösen der Salze sollte deshalb kein Metalllöffel zum Umrühren verwendet werden.
     
  4. BioTherapeut

    BioTherapeut Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2018
    Beiträge:
    49
    Werbung:
    Schüssler kam aus der Homöopathie.Schüssler Mittel reichen bei weitem nicht aus in der konsequenten homöopathischen Behandlungspraxis.Aber sie sind für den Laien gut zu handhaben, weil sie nach Symptomen und Diagnosen von Störungen angeordnet sind, was in der Homöopathie ungewöhnlich ist.Da geht es um andere Kriterien bei der Auswahl des Mittels.Entscheidend ist nicht die Zahl der Tabletten, sondern dass das Mittel passt.Klassische Homöopathen verordnen so wenig Mittel wie möglich, am besten eines und lassen die Wirkung beobachten.Nun, schaden werden Schüssler Salze auch in 3x2 verschiedener Mittel am Tag wohl nicht. Ich persönlich glaube nicht, dass 8 Tabletten mehr bewirken als eine, wenn das Mittel passend ist.Das Beste ist immer noch, sich ein Konstitutionsmittel bestimmen zu lassen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Menge Tabletten
  1. labbi96
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.692

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden