1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Meine Gedanken für den heutigen Tag

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von gottkennen, 29. April 2015.

  1. gottkennen

    gottkennen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    2.567
    Werbung:
    Siehe, wie fein und lieblich ist's, wenn Brüder einträchtig beieinander wohnen! Denn dort verheißt der HERR den Segen und Leben bis in Ewigkeit. Psalm 133,1.3

    Habt einerlei Sinn, haltet Frieden! So wird der Gott der Liebe und des Friedens mit euch sein. Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! 2.Korinther 13,11.13

    Durch das neue Leben in Jesus Christus bekam ich die Gnade, mit Gott und allen Menschen in Frieden zu leben.
     
  2. gottkennen

    gottkennen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    2.567
    Diene Gott mit ganzem Herzen und mit williger Seele! Denn der HERR erforscht alle Herzen. 1.Chronik 28,9

    Der Gott des Friedens mache euch tüchtig in allem Guten, zu tun seinen Willen, und schaffe in uns, was ihm gefällt, durch Jesus Christus, welchem sei Ehre von Ewigkeit zu Ewigkeit! Hebräer 13,20.21

    Alles was ich bin und habe verdanke ich meinem Schöpfer Jesus Christus, für den ich gerne lebe zu seiner Ehre.
     
  3. gottkennen

    gottkennen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    2.567
    Du, unser Gott, bist gerecht bei allem, was über uns kommt; du hast die Treue bewahrt, wir aber haben uns schuldig gemacht. Nehemia 9,33

    Als die Freundlichkeit und Menschenliebe Gottes, unseres Heilands, erschien, machte er uns selig - nicht um der Werke willen, die wir in Gerechtigkeit getan hätten, sondern nach seiner Barmherzigkeit. Titus 3,4-5

    Keine guten Werke können mich erlösen, allein Gottes Barmherzigkeit durch Jesus Christus meinem Erlöser und Herrn.
     
  4. gottkennen

    gottkennen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    2.567
    Ruben sprach zu seinen Brüdern: Vergießt nicht Blut! 1.Mose 37,22

    Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist. Lukas 6,36

    Weil Jesus Christus mit mir barmherzig ist, und mir alles Schuld vergeben hat, will auch ich mit allen barmherzig sein.
     
  5. gottkennen

    gottkennen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    2.567
    Ich komme in der Frühe und rufe um Hilfe; auf dein Wort hoffe ich. Psalm 119,147

    Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden! Philipper 4,6

    Keine Sorge kann mich erdrücken, weil Jesus Christus mein Erlöser und Herr mir immer beisteht und für mich sorgt.
     
  6. gottkennen

    gottkennen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    2.567
    Werbung:
    Die zum Frieden raten, haben Freude. Sprüche 12,20

    Selig sind, die Frieden stiften; denn sie werden Gottes Kinder heißen. Matthäus 5,9

    Ich freue mich, dass ich mit Gott und allen Menschen Frieden habe, durch den Glauben an Jesus Christus.
     
  7. gottkennen

    gottkennen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    2.567
    Jeder Stiefel, der mit Gedröhn dahergeht, und jeder Mantel, durch Blut geschleift, wird verbrannt und vom Feuer verzehrt. Jesaja 9,4

    Das aufgehende Licht richte unsere Füße auf den Weg des Friedens. Lukas 1,78.79

    Ich bin so froh, dass ich Jesus Christus erkannt habe als meinen einigen Erlöser der mich zum Vater im Himmel bringt.
     
  8. gottkennen

    gottkennen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    2.567
    Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, ist zum Eckstein geworden. Das ist vom HERRN geschehen und ist ein Wunder vor unsern Augen. Psalm 118,22-23

    Einen andern Grund kann niemand legen außer dem, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus. 1.Korinther 3,11

    Im Glauben an Jesus Christus habe ich die Gewissheit mit Gott versöhnt zu sein, und das ewige Leben zu haben.
     
  9. gottkennen

    gottkennen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    2.567
    Ihr sollt euch keine andern Götter neben mir machen, weder silberne noch goldene. 2.Mose 20,23

    Der Teufel führte Jesus mit sich auf einen sehr hohen Berg und zeigte ihm alle Reiche der Welt und ihre Herrlichkeit und sprach zu ihm: Das alles will ich dir geben, wenn du niederfällst und mich anbetest. Da sprach Jesus zu ihm: Weg mit dir, Satan! Denn es steht geschrieben: »Du sollst anbeten den Herrn, deinen Gott, und ihm allein dienen.« Matthäus 4,8-10

    Ich vertraue allein meinem Herrn und Erlöser Jesus Christus und meinem Himmlischen Vater die ich gerne ehre und anbete.
     
    Hyleg gefällt das.
  10. gottkennen

    gottkennen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    2.567
    Werbung:
    Hiskia wurde todkrank; und er betete zum HERRN. Der redete mit ihm und gab ihm ein Wunderzeichen. Aber Hiskia vergalt nicht nach dem, was ihm geschehen war; denn sein Herz überhob sich. 2.Chronik 32,24-25

    Jesus sprach zu dem Geheilten: Geh hin in dein Haus zu den Deinen und verkünde ihnen, welch große Dinge der Herr an dir getan und wie er sich deiner erbarmt hat. Markus 5,19

    Durch den Glauben an Jesus Christus bekam ich ein reines Gewissen und die Gewissheit zu Gott zu kommen aus Gnade.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen