1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

mein Fazit über Jenseitskontakt- Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von ganzneuhier, 21. Dezember 2016.

  1. bibags

    bibags Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:

    Webung ist sicherlich nicht erlaubt, aber du kannst mir ja eine PN schicken? Ich würd´mich freuen. Vielleicht noch mit einem Hinweis zu einer besonbders guten Trommel CD
     
  2. bibags

    bibags Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Hatari,

    natürlich habe ich sofort gegoogelt! Leider kann ich die Hörproben nicht anhören, weil ich sofort auf der Werbeseite dieser Firma lande um Geistheilerseminare zu besuchen usw. Schade, ich hätte gern erst einmal reingehört..

    Bibi
     
  3. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    5.462
    Ort:
    in den weiten des Universums
    seltsam bei mir geht es, schau doch mal in deine PN, da steht ein LINK
     
  4. ganzneuhier

    ganzneuhier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Ö
    schon geschehen (y)
     
  5. Zaphod Beeblebrox

    Zaphod Beeblebrox Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2016
    Beiträge:
    1.239
    Wieso? Was ist mit deinem Schlaf?
     
  6. Zaphod Beeblebrox

    Zaphod Beeblebrox Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2016
    Beiträge:
    1.239
    Werbung:
    Wenn du dem ersten Link auf Youtube folgst, kommst du auf eine Seite, wo man es runterladen kann. Irgendwo habe ich auch mal die einzelnen Tracks gefunden, aber ich weiß nicht mehr, wo das war.
     
    bibags gefällt das.
  7. ganzneuhier

    ganzneuhier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Ö
    da sich privat gerade ein Diskussionsthema auftat, frage ich Euch und bitte um Eure Meinung:

    VORBESTIMMT vs. URSACHE und WIRKUNG

    wie ist das mit dem "alles Vorbestimmtsein"...??

    ..ich für meinen Teil, da bin ich noch absolut unschlüssig wohin mein verständnis bzw. glaube geht…

    Die einen sagen ja es ist alles nach plan, also demnach schon vorher fixiert bevor wir auf erden kommen…

    Dem entgegen steht meiner meinung nach die these, dass wir uns unser karma erschaffen mit unserem handeln und tun, das gesetz von ursache und wirkung…und dies entscheide was mit uns weiter passiert auch in unseren nächsten leben..

    Für mich ein totaler widerspruch…

    wie seht ihr das??
     
  8. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    5.462
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Ich bin der Mienung alles ist vorbestimmt, doch d. h. nicht, dass ich alles so hunnehmen muss, es gibt Dinge die ich ändern kann.
    Wir haben mehrere Leben und bekommen am Anfang eine Aufgabe gestellt. Wenn ein Leben nicht reicht um diese Aufgabe zu lösen, kommen wir wieder bis sie erledigt ist.:blume:
     
  9. ganzneuhier

    ganzneuhier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Ö
    aha, @Hatari , danke, interessante Sichtweise...

    hhhmm, wenn das so ist, wärs doch gscheit, in die Vergangenheit schauen zu können, quasi als Schummelzettel, denn wenn ich wüsste, WAS meine Aufgabe ist, könnte ich doch gezielter daran arbeiten und ggf. schon früher zu einem positiven Ergebnis kommen, und würde mir dadurch einiges ersparen, ev. auch weitere Leben...hhmm...


    ... das würde natürlich auch Dinge betreffen, die ich verbocke durch mein Ändern, mein Eingreifen in den Plan, sprich ich würde es mir durch mein Tun verschlechtern und mir somit mehr Arbeit aufbürden... keine so tolle Aussicht :(
     
  10. ganzneuhier

    ganzneuhier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Ö
    Werbung:
    hab das Thema eh schon mal kurz angerissen hier, ist aber bisher keiner aufs Pferd augestiegen :barefoot:

    es beschäftigt mich aber sehr ... ist auch eins der Themen das für mich an Mysterium kaum zu überbieten ist.

    vor allem weil es gerade hier soo geteilte Meinungen gibt. Bin ja selber total zwiegespalten was das betrifft (n)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen