1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Markierung?

Dieses Thema im Forum "Wie geht das?" wurde erstellt von Kiona_, 5. Juni 2019.

  1. Kiona_

    Kiona_ Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2019
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    So, nach dem ich bereits gestern Abend hier echt alle 48 Seiten der Rubrik nach einer Antwort durch forstet hatte und nicht fündig gewesen bin (vielleicht flimmerten mir auch schon die Augen und es lag daran) und zudem auch noch keinen privaten Kontakt habe, den ich in so einem Falle mal eben fix an der Kutte oder Küchenschürze zupfen könnte, poste ich meine Frage nun hier.

    „Du wurdest markiert“ Was bedeutet das?

    Mit einem wasserfesten, schwarzen Edding hatte man dir eine Dartscheibe oder ein Herzchen auf der Pobacke angedeihen lassen?

    Oder dient die Markierung „Diese Truller behalte ich mal im Auge“ oder . . . ?

    Es wäre hilfreich, wenn mich jemand über den Sinn und Zweck dieser Markierungsvorrichtung aufklären könnte und würde.

    LG. Kiona
     
  2. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    66.122
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Soll dir nur zeigen, dass du benannt wurdest, so als eine Art Höflichkeitdingens.
     
    Kiona_ gefällt das.
  3. Kiona_

    Kiona_ Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2019
    Beiträge:
    118
    Ich danke Dir Jimmy. :)
     
  4. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    16.959
    Ort:
    Oberösterreich
    Einen User zu markieren erfolgt z.B. indem Du in einem Beitrag seinen Benutzernamen schreibst und davor ein @ machst (auf der PC-Tastatu auf dem Q), z.B. so @Kiona_
    Wird von vielen als höflich erachtet wenn man über einen User schreibt, damit nicht hinter dessen Rücken über ihn geschrieben wird.
     
    Kiona_ gefällt das.
  5. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    21.792
    Ort:
    Niederösterreich
    Wenn du einen User markierst, mit dem Klammeraffen, @Kiona_ , dann sieht er das bei seinen Hinweisen und weiß, dass du ihn angeschrieben hast.
     
  6. Kiona_

    Kiona_ Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2019
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    @Walter OH! Vielen Dank für diesen Hinweis.
    Denn ich kenne es nur so, dass ein @ vor dem Namen in einer namentlichen Aufzählung verwendet wird, also Bezug nehmend. Oder auch eher zu einer Abgrenzung dient. Wenn man jemand freundlich gesinnt ist, spricht man ihn persönlich mit einer Begrüßungsform "Hallo - Guten Tag usw." an.

    Ach her je! Zum Glück nehme ich nicht immer alles gleich zu persönlich. :LOL:

    LG. Kiono
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Markierung
  1. DruideMerlin
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    420

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden