1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Magier sind zutiefst religiöse Menschen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Ultimate Spades, 25. Mai 2019.

  1. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    3.271
    Werbung:
    Hab grad im Titel gelesen "Männer sind zutiefst religiöse Wesen" :D
    (Sorry f. OT - war nur so lustig)
     
  2. ColoraDonna

    ColoraDonna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    3.763
    Das sind sie ja auch, oder wer hat Gott erfunden?
    :D
     
  3. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.150
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Die Beschäftigung mit der Magie dient manchen Leuten heutzutage ja weniger, um Erkenntnis zu erlangen und Einfluß zu nehmen.
    Häufig handelt es sich um eine prophylaktische Maßnahme, welche ein größeres Unglück verhindern soll...so gesehen funktioniert Magie, auch wenn nicht direkt so gewollt xD

    Wenn das Selbstwertgefühl von Begrifflichkeit stark abhängig ist, sind Begrifflichkeiten SEHR wichtig :)

    Das gabs früher auch im Skatepark: Die coolen "Skater", die nicht fahren konnten...dafür aber hatten die immer ein Skateboardmagazin dabei, wußten über die letzten Trends bescheid und waren skatemäßig immer Hip angezogen. Diese haben den Fahrstil anderer Skater besonders gern bewertet, schämten sich aber zu tode, wenn sie selbst am Brett standen...warum bloß? :winken2: Fazit: Man kann sehr viel Zeit in einem Skatepark verbringen, ohne irgendwas nennenswertes dazuzulernen...in der Magie ist das nicht viel anders...xD

    Der Glaube allerdings, ein toller Skater, Magier, Liebhaber, Eisverkäufer ua. zu sein, ist frei! :welle:
     
    ApercuCure, *Eva* und Oberon LeFae gefällt das.
  4. averley_

    averley_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    3.968
    wahrscheinlich Computer
     
    Holztiger gefällt das.
  5. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.150
    Ort:
    Voralpen, Aut
    42?
     
    DarkEmpath gefällt das.
  6. averley_

    averley_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    3.968
    Werbung:
    kann's nicht beurteilen, *grins
    hab nur eine Meinung...

    dass manche Magier nun mal religiös wirken

    :)
     
    FuncaHannover und Holztiger gefällt das.
  7. averley_

    averley_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    3.968
    hab schon vergessen was 42 bedeutet
    Gebote der Maat vielleicht??

    damals hatten sie ja noch viele Gebote,
    konnten sie sich auch alle behalten wahrscheinlich

    männliche Homosexualität war eins davon -
    erinnere ich mich noch z.B. wo ich dazu was las

    heute ist es ja eine politische Angelegenheit :D

    so ändern sich die Zeiten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2019
  8. Sabine_

    Sabine_ Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    159
    Ich hatte nur auf ein posting geantwortet:)
    Ich bin nicht Religiös, leider, da kann ich nicht damit dienen.
     
    Wanadis und Oberon LeFae gefällt das.
  9. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.150
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Die Antwort 42 ist ein Zitat aus der mehrfach verfilmten Roman- und Hörspielreihe Per Anhalter durch die Galaxis des englischen Autors Douglas Adams.

    Im Roman ist „42“ die von einem Supercomputer nach einigen Millionen Jahren Rechenzeit gegebene Antwort auf die Frage „nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest“ (englisch “life, the universe and everything”), mit der die Protagonisten letztlich nichts anfangen können, weil die Frage zu vage gestellt war.

    https://de.wikipedia.org/wiki/42_(Antwort)
     
    downsize und LalDed gefällt das.
  10. averley_

    averley_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    3.968
    Werbung:
    das kenne ich, ich habe auch mal darauf hin über die 42 recherchiert,
    um nachzuvollziehen, was damit gemeint war

    müsste jetzt aber neu nachschauen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden