1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Männer und Frauen, Lob und Anerkennung

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von santal, 31. Oktober 2018.

  1. santal

    santal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Ich hab schon das Gefühl, dass es hilft.
    Hab durch diese Beschäftigung schon auch Änderungen bei diesen Dingen bemerkt.

    Was ist denn sonst die Lösung? Beim Therapeuten durchkauen? :confused4
     
  2. santal

    santal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Graz
    Das Verständnis der Familien Dinge müsste doch über die gleiche Schiene laufen: Wahrnehmen und in sich selbst Verstehen.
    Die inneren Kind Gefühle wahrnehmen und sich sagen, dass man jetzt erwachsen ist...

    Ich versteh den Unterschied nicht...:(
     
    Suchira gefällt das.
  3. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Das glaub ich dir, und das freut mich sehr.
    Ist ja auch das Schlüsselthema das er anreisst, um bewusst werden zu können.

    Das was er im Video anspricht dann so richtig nachvollziehen zu können, hat bei mir eine Weile gedauert.
    Aber viel verändert.
    Und dann neue Fragen aufgeworfen.
    Denn ich war ja immer noch die gleiche Person, mit den gleichen Problemen wie vorher.

    Beim Richtigen, ja.
    Die sind aber schwer zu finden.

    Wenn du magst dann beschäftige dich in nächster Zeit noch mal mit der inneren Kind Arbeit -
    Du kannst dann gerne konkrete Fragen dazu stellen.

    Oder mal hier reinschauen.
    Bin ich vor 2 Wochen drauf gestossen, und finde es bisher sehr interessant wie er das Thema versteht und erklärt.
    https://www.youtube.com/user/Biotic09/videos?disable_polymer=1
    Konnte ihn noch nicht als gefährlich "entlarven."
     
  4. santal

    santal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Graz
    :ROFLMAO:
    Ja, du bist da scheinbar ziemlich kritisch...
     
  5. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Ja und wie :)

    Wenn du dir mal anschaust wie viele Leute und Institutionen behaupten die Wahrheit zu kennen,
    und diese ihren Followern versuchen einzutrichtern - sollte man schon das Behauptete genau anschauen und ggf. mal ausprobieren etc.
     
  6. santal

    santal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Naja, steckt sicher eine Menge Geld dahinter... Auf der Suche sind wohl viele...
    Kannst du vom inneren Kind ein Buch oder so empfehlen? Das ungefährlich ist?
     
  7. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Kösching, in Bayern


    www.amazon.de/Aussöhnung-mit-dem-inneren-Kind/dp/3548357318

    oder hier auch ein gutes Video
     
    Adagio gefällt das.
  8. santal

    santal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Graz
    :danke:
     
  9. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    :beer3:
     
    santal gefällt das.
  10. santal

    santal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Ein sehr erhellendes Video! (y) Danke für den Link. Da hat man wieder was zu Knabbern...

    Mich würde noch interessieren, wie du die Grenze gefährlich/ungefährlich ziehst?
    Eigentlich wollen ja auch die hier "ungefährlichen" ihre einzige wahre Methode in Seminaren verkaufen, machen teilweise andere Methoden schlecht (Meyer z.b. die Achtsamkeit) und ziehen "Arme Seelen" an.
    :confused4 (wie kann man das z.b. von Sekten mit "Hirnwäsche" abgrenzen?)

    Ist nicht im Endeffekt doch wieder alles das Gleiche? Alles zielt auf das Göttliche....im Menschen. Nur mit verschiedensten Methoden...

    LG santal
     
    Suchira gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden