Loslassen

Dieses Thema im Forum "Energiearbeit" wurde erstellt von steffi1985, 30. Januar 2018.

  1. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    9.759
    Ort:
    Paradies
    Werbung:
    Ach so Nachrichten die gefallen mir einfach..:) :) danke ....
     
    Uranie gefällt das.
  2. Ultimate

    Ultimate Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2017
    Beiträge:
    8.342
    :thumbup:
    Du praktizierst eine sehr offensive Form des Altruismus.
    Eigentlich ist da nichts gegen einzuwenden mit einem gesunden! Egoismus gepaart.

    Vlt. kommt iwann der Tag an dem du die gleiche Liebe die du jetzt anderen geben möchtest dir selbst entgegen bringen musst.
    Das klingt jetzt vlt seltsam, aber es kann schwieriger sein als man annehmen könnte.

    lg.
     
    Leopold o7 und urany gefällt das.
  3. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    9.759
    Ort:
    Paradies
    Ich habe dann hoffentlich genug geübt, und machs dann einfach so wie jetzt, bei den anderen, bei mir ...:)
     
    Uranie und Ultimate gefällt das.
  4. Uranie

    Uranie Guest

    Leopold hat's aber wirklich auch in sich - ohne viel TamTam zu machen und auch
    unverfälscht - es ist fühlbar - und nicht gespielt - bestimmte Sachen kann
    man einfach nicht vorspielen oder vorflunkern - Energie kann nur über-
    springen., wenn sie auch auf der einen Seite da ist....

    Ich weiss natürlich nicht - wie es im persönlichen Umgang mit sich selbst
    aussieht - aber wenn das Grundprinzip drin ist - kann man es auch selbst
    benutzen und für sich anwenden. Sonst könnte man ja nichts nach aussen
    ausstrahlen. Wo nix ist - kann auch nichts rausgeschickt werden.
     
    Leopold o7 und Ultimate gefällt das.
  5. Uranie

    Uranie Guest

    :thumbup: ...Genau - einmal verstanden und "intus" gilt es für alle -
    auch für dich selbst :)
     
    Leopold o7 gefällt das.
  6. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    9.759
    Ort:
    Paradies
    Werbung:
    Keine Ursache, keine Wirkung ....:)
     
    urany gefällt das.
  7. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    9.759
    Ort:
    Paradies
    Oh danke, du beschenkst mich heute so sehr, danke , ich mag dich sehr .... :)
     
    sikrit68 und Uranie gefällt das.
  8. Uranie

    Uranie Guest

    gern geschehen - :) ..du hast mich doch auch schon mal so beschenkt mit
    der/meiner Wolke 7....so völlig überraschend....[​IMG]..das war für mich ein göttlich
    gefügter Volltreffer :)

    Und da färbele ich hier auch nix vor....das war so für mich. Irrtum ausgeschlossen.:)
     
    Leopold o7 gefällt das.
  9. Ultimate

    Ultimate Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2017
    Beiträge:
    8.342
    Ich spreche da ja in erster Linie aus eigener Erfahrung.

    Es ist natürlich auch auffallend das Leo zum Thema wird, oder sich rechtfertigen muss.

    Altruistische Menschen sind in det Regel gern gesehen, das kann aber auch schnell mistrauisch machen.

    Ich denke dass die gesünderen Schritte normalerweise so verlaufen, eine Akzeptanz bzw Liebe sich selbst Gegenüber zu kultivieren und mit den daraus gewonnenen Einsichten der Natur eine altruistische Haltung.

    Es geht aber auch anders herum, nur kann ich aus meiner Erfahrung sagen, dass dadurch ziemlich umständliche Situationen zu beweltigen gibt.

    und ich will leo da nichts vorwerfen!!!
     
  10. Uranie

    Uranie Guest

    Werbung:
    Alles "nicht der Norm entsprechende " macht die Menschen misstrauisch -
    auch ein HSP, Hellsichtiger oder ein Löffelverbieger....Watt der Buur nit kennt...

    Das ist auch für mich Alltag -auch heutzutage gibt es noch die Hexenjagd
    und in Gerichten die "Inquisition" ...ich habe es mehr als einmal "live"
    am eigenen Leib erlebt - dieses - "es kann nicht sein - was nicht sein darf"-

    Gott sei Dank war mein Richter damals "ein weiser Mann" mit Durchblick der
    höheren Art :).
     
    *Eva* und sikrit68 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden