1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Linux vs. Windows

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von the_pilgrim, 29. Mai 2018.

  1. Cupido

    Cupido Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    718
    Werbung:
    http://warumlinuxbesserist.de/
     
  2. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.030
    Für mich ganz einfach aufgrund der Virbenbefallsicherheit und der Stabilität. Wenn das läuft, dann läuft es bis zum St. Nimmerleinstag oder bis die Hardware die Grätsche macht ohne Murren und Knurren.
     
    the_pilgrim und flimm gefällt das.
  3. kyolong

    kyolong Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2018
    Beiträge:
    707
    Fähnchen hoch! Ich nutze schon seid Jahren nur noch Linux (Ubuntu Flavour). Da läuft sogar mittlerweile ne Renderfarm (blender) damit und es ist halt das Bequemlichkeitsding: Installieren, installiert durch, ein bisschen was aus dem webshop nachinstallieren fertig. Alles was -ich- mache läuft damit

    Warums nicht mehrheitsfähig ist? Auch einfach:
    Keine Adobe Produkte (Für Kreativleute halt ein Nogo)
    Keine Top Spiele Titel (Zocker)
    Keine Gaga-Schickimickie produkte: Zoowärter 2000, Sims Schwuchtelditon 2020, Modedumufuq und Barbie zieht sich aus.
    Und an letztern wird sich wahrscheinlich auch nix ändern solange der Durchschnittsuser eben diesen Müll möchte den Linux nicht liefert.

    LG
     
    Pfeil und Crowley gefällt das.
  4. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.397
    Ort:
    Abyss
    Exakt so siehts aus.
    Die überwiegende Anzahl Privatuser nutzt den PC hauptsächlich als Spieleplattform (vor allem jüngere Leute, die Hauptzielgruppe) und in dieser Rubrik hinkt Linux durchaus extrem hinterher. Es gibt zwar schon einige richtig gute Linuxspiele und manche Anbieter beginnen auch zaghaft, ihre Produkte auf Linux zu konvertieren, aber das steckt alles noch in den Kinderschuhen und die Auswahl ist, verglichen mit Windoofs, bislang kaum nennenswert.

    Auch unter Wine läuft längst nicht jedes Programm tadellos.

    Wer kein Gamer ist, für den ist Linux auf jeden Fall die bessere Alternative.
     
    Pfeil und the_pilgrim gefällt das.
  5. the_pilgrim

    the_pilgrim Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2016
    Beiträge:
    6.815
    Ort:
    Suhlkuhle, Wildsau
    Immerhin gibt es Steam inzwischen angeblich auch für Linux - wenn ich da richtig informiert bin. Bin ja kein Gamer...
     
  6. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    16.429
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Ja, gibt es. Das heisst aber nicht, dass alle Steam-Spiele auf Linux laufen - das funktioniert leider nur bei einer Minderheit.
     
    flimm gefällt das.
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    17.182
    also fuer mich ist wichtig ein gutes AstrologieProgramm abspielen zu koennen, mit allen moeglichen sachlichen Details sowie kartendarstellungen, und da habe ich grosse Schwierigkeiten mit Linux,
    Spiele und Co brauche ich nicht.
     
    eamane9876 gefällt das.
  8. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    1.765
    Nö, ich "zocke" nicht und bleibe trotzdem bei Windows.
    Muss eh beruflich damit arbeiten und dann immer hin- und herüberlegen, das ist nichts für ein PC-Blondchen.

    Gruß

    Luca
     
    eamane9876 und the_pilgrim gefällt das.
  9. Loop

    Loop Dum spiro spero, dum spiro scio. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    32.717
    Ich spiele gerne Computerspiele, darum bleib ich bei Windows. [​IMG]
     
  10. Adler1976

    Adler1976 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2015
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Also Linux gab es bei mir früher nur in der "Wilden Zeit". Haupt OS ist bei mir auch Windows, gerade auch wegen meinem Beruf. Werde mich aber durch eine neu Stelle wieder in Linux einarbeiten müssen.

    Zudem gibt es ja, auch wenn nur minimal, jetzt schon Linix(Ubuntu) under Windows 10 ;)
     
    Marcellina gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden