1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Lichtwesen

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von pestefa, 17. Mai 2017.

  1. pestefa

    pestefa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2017
    Beiträge:
    243
    Werbung:
    ;)...dranbleiben. Nicht missverstehen!!!dieses " noch hat er" hoer mir bloss damit auf...
    Ja, wie Du gesagt, sehr interessant, dieser Weg ...
    Liebe Grüße Pestefa:)
     
    Hyleg und Meikel3000 gefällt das.
  2. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    6.788
    Ich sehe das so:

    Ein Pfad ist nichts Gegebenes. Jeder Pfad entsteht erstmalig beim Gehen.

    Auch in diesem Fall ist es kein Licht, sondern meine gerichtete Aufmerksamkeit, der ich folge.
    Und zwar egal, welchen Pfad ich durch Gehen erschaffen werde oder welchen bereits erschaffenen Pfad ich benutzen werde.

    Mein Vorschlag, den Begriff "Licht" nicht zu benutzen, kommt in der Aufgabe zum Ausdruck, einem Geburtsblinden den Begriff erklären zu wollen.
    Er hat sicher keine Probleme zu verstehen, was Aufmerksamkeit ist. Aber bei dem Begriff "Licht" wird es für ihn außerordentlich schwer, wenn nicht gar unmöglich.
    Meine Gespräche mit Geburtsblinden haben mir das bestätigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2017
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    7.632
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Das Problem scheint mir hier zu sein, dass wir eigentlich nicht vom Licht der Photonen reden, sondern von dem Licht in unserer Seele. So sind also Engel Wesen der Spiritualität und nicht der Physik.

    Merlin
     
  4. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    6.788
    Hier beschreibst du Licht als etwas Zusätzliches und platzierst es in der Seele.

    Man kann jedes Wort, jeden Begriff, als ein Etikett verstehen, das abstrahierend stellvertretend für das steht, worauf es "geklebt" ist.
    Zieh mal bitte das Etikett "Licht" ab und beschreibe, was tatsächlich gemeint ist.
    Beschreibe das Charakteristische, das es ausmacht, ohne den Begriff "Licht" zu benutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2017
  5. Arcturin

    Arcturin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    6.446
    Ort:
    potentiell immer vorhanden; tendenziell fokussiert
    Werbung:
    Zieh mal alle Etiketten ab, und du wirst bemerken, wie Schweigen die einzige Antwort auf Alles und Nichts ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen