1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Legung zum thema Beruf und Geld

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Marcuss, 23. November 2018.

  1. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    6.338
    Werbung:
    Lieber @Marcuss ,

    ich freue mich mit Dir und stosse mit Dir virtuell an! :beer3:

    Jetzt mache Dir erst mal schöne Weihnachten und bloss nicht den Kopf - es wird sich alles finden.;):)
     
    flimm und Tugendengel gefällt das.
  2. Marcuss

    Marcuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Deutsch Evern
    Keine Sorge @Tolkien

    Das ist jetzt nach der Ausbildung die 11. (!!) Firma. Ich hab also schon viel erlebt. Vom Chef, der mich trotz verursachter Sachschäden ohne Ende behalten hat, über nen Chef, der meinte, in 2 Wochen wird man vom Kraftfahrer zum perfekten Disponenten über zwei Flachpfeifen, die nur 'Chef' geworden sind, weil sie es anderweitig zu nicht gebracht hätten und haben.

    Da werde ich auch mit jemanden fertig, der meint, er müsse von hinten zwischen die Augen - oder so.
     
    Loop, Tugendengel und Tolkien gefällt das.
  3. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    6.338
    Genau das ist die richtige Einstellung - und lass Dich nicht unterkriegen!;)
     
    Tugendengel gefällt das.
  4. Marcuss

    Marcuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Deutsch Evern
    So, auch hier mal ein erstes Update:

    Kollegen sind soweit ganz nett - zwei die etwas viel erzählen müssen vielleicht, oder die eine oder andere, die etwas schwer den Mund aufbekommt ;).

    Tja, zu meinem Arbeitsbereich kann ich sagen, das es ein ziemlich chaotisches Lagersystem ist: Abstellen wo Platz ist, Material wegnehmen, das man gerade mal so braucht. Ein richtiges System gibt es also nicht, und erst recht kein EDV-gestütztes. Man ist zeitweise zu zweit auf der Suche nach (Paletten)Ware, die mehr oder weniger dringend gebraucht wird. Tourenplanung, naja. Frei nach dem Motto: Passt es ins Auto, gut. Ansonsten fahren wir es halt später.

    Das man dann noch das ein oder andere Mal Kunden rauslässt oder dazunimmt, gut, geschenkt.

    Der Jungfrau-AC mag es ja durchaus einigermaßen geordnet. Aber ob ich die da in irgendeiner Form reinkriege - ich bezweifle das.

    Und ich frage mich, was ich eigentlich vorher 'gearbeitet' habe. Mir haben nach 2 Tagen die Knochen noch nie so weh getan wie momentan.
     
  5. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    6.338
    Das hatte ich Dir "sanft" und vorsichtig angedeutet. Mit den Mäusen und dem Anker. Dass es Kraft kosten wird mit den Mäusen auf dem Bärenplatz.
     
    Marcuss gefällt das.
  6. Marcuss

    Marcuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Deutsch Evern
    Werbung:
    Ich kann mich sachte erinnern :)

    Aber davon lasse ich mich eigentlich nicht so schnell in die Wüste schicken.

    Sollte sich das allerdings nicht geben - naja.
     
    Tolkien gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden