1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Krankmacher Milch

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von boerni, 14. Juli 2009.

  1. Talen

    Talen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.528
    Werbung:
    Migräne habe ich nach wie vor. Allerdings nicht mehr so oft....bin wetterfühlig.

    Es gabt bei mir eine Phase, wo ich sämtliche Milchprodukte und auch Weizenprodukte strickt weggelassen habe. Was dann auf jeden Fall passiert ist, ich habe deutlich abgenommen - was nicht mein Ziel war. Aber klar, wenn man die komplette Ernährung umstellt, dass sowas als "Nebeneffekt" geschehen kann.

    Heute erlaube ich mir schon das eine oder andere mit Weizen und auch Butter, manchmal Eis.

    Ich habe es nicht mal aus einem Grund gemacht, weil ich krank war oder so. Nein. Es hat mich einfach interessiert und weil ich mich in die Richtung „Gesundheit des Körpers“ hin bewege, lag es auf dem Weg und ich habe es einfach mal ausprobiert und bereue es nicht.


    Meine Tochter z.B. -also jetzt nicht durch mich beeinflusst...eher umgekehrt- ernährt sich seit einigen Monaten rein vegan, sie ist fast 17, aber ihr mangelt es nicht an Substanzen, Mineralien und Stoffen. Gut, sie war immer schon sehr schlank und das hat sie jetzt beibehalten. Sie fühlt sich gut und hat einen guten Appetit.

    Vom Weizen habe ich mich ziemlich verabschiedet und verwende Dinkelmehle und Roggen, wenn auch in der Küche es Einiges anders wurde....nun hat sich die Familie dran gewöhnt.

    Und Pizza ohne Käse geht auf jeden Fall, auch Überbackene Gerichte gehen einfach mit Hafercreme oder Kokosnuss Milch. Zu Soßen gebe ich ebenfalls Hafer oder Kokosnuss dazu – fertig.

    Und worauf ich eher achte, ist deutlich mehr frische Kräuter zu essen, alles was schöne grüne Farbe hat. Ob das Brennnesseln, Löwenzahn, Radieschenblätter und Gänsefüßchen sind, die wachsen ja fast überall, gut außer Radieschen aber auch Kresse, also Gartenkresse. Die grünen Kraftpflanzen möchte ich nicht mehr vermissen.

    Im Winter, wenn es im Garten kaum noch etwas wächst, ziehe ich in Gewächsschalen Samen, Sprossen und die werden dann verzehrt.
     
    Schöpfung, Alfa-Alfa, LalDed und 2 anderen gefällt das.
  2. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    6.264
    Ich auch.

    Wer Weizen nicht verträgt könnte auch ein Problem mit Dinkel haben.
    Ich kufe, wenn es irgend geht, Brot aus Urmehl (Einkorn u. a.), verwende Vollkornreis, Buchweizen,Lupinenmehr u. a.

    Kokosmilch liebe ich auch sehr in Gerichten, alo die aus der Dose. Hafer- und andere Milchsorten auch (ausser Soja)

    Ja, ich auch :)

    Da fehlt mir leider der Platz.....wäre eine sehr gute Idee.....
     
    Talen gefällt das.
  3. Talen

    Talen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.528
    Doch kannst du und den Platz findest du auch :)

    [​IMG]

    für ca 20 - 25 € und vor allem sehr einfach zu bedienen (auch Keimgerät genannt).
     
    Lotusbluete, LalDed und Schöpfung gefällt das.
  4. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    8.770

    Wo kaufst du das und geht das auch für andere Arten von Samen wie Tomaten und so? :)
     
    Talen und LalDed gefällt das.
  5. Talen

    Talen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.528
    So ein Keimgerät bekommt man z.B. im Reformhaus, im Bioladen und natürlich im Netz. Genauso die Samen, also zum Keimen für Sprossen. Alfalfa, Kresse, Mungobohnen, Rettich und viele andere. Es gibt auch Mischungen.
    Das Aufziehen geht sehr schnell, einige Tage und man kann sie schon verzehren. Ist also sehr einfach zu bedienen.
     
    Dyonisus und LalDed gefällt das.
  6. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    14.586
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Werbung:
    Z,B, stehen regelmäßig zu Planzzeiten Samen ständer bei Penny. Oder in Gärtnereibetrieben, Bauhaus, Hornbach.
     
    Talen, Loop und Dyonisus gefällt das.
  7. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    8.770
    Werbung:
    Ah Penny dort gehe ich nie hin, danke für den Tipp.
     
    Hatari gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden