1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Kontakt aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Marcuss, 23. November 2018.

  1. vered16

    vered16 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    2.016
    Ort:
    Herbstwald
    Werbung:
    Also, wie läuft es denn, wenn man von einer Person was wissen möchte,
    die lebt?? Ob sie das dann auf irgendeine Weise unangenehm mitbekommt,
    dass man sie um Antworten bemüht??

    Oder fragt man da einen Geist dazu, der es beantworten kann?
     
  2. Dinari M

    Dinari M Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2018
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Wien
    Man braucht auch nicht "bestimmen", von WEM man was wissen will . Es geht um die Frage /das Anliegen, und die Bereitschaft, zu zu hören.
    Ich channel nur aus der lichten Welt, meistens Engdl, lichte Wesen. Liebe Verstorbe, Tiere melden sich auch oft zu Wort.
    Aber bei mir ist es so:
    Ich richte die Frage, das Anliegen an die lichte Welt, und NUR an die lichte Welt. Und dann schau ich mir alles an und beschreibe Alles. Meistens, bei einem Problem, frag ich dann noch nach der Antwort, und dann gebe ich Alles, dem dem es gehört, sprich, dem Fragesteller.
    So weit im kurzen Überblick.
     
    ~1000Wünsche~ und vered16 gefällt das.
  3. Dinari M

    Dinari M Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2018
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Wien
    Zu Deiner Frage : Ich frage über die lichte Welt, dh, es kommt das, was die Seele, dieser Mensch Dir erzählen will. Sagen will. Ich handel da nach den lichten Gesetzen. Dh : keine subtile Manipulation, kein Umgehen des freien Willens., .... etc
    Dh: ob sich dann die Seele des Menschen selbst meldet oder der Schutzengel zb lasse ich vorerst offen. Denn ich bitte die lichte Welt. Und damit ist Alles im Reinen.
    Zb: wenn jemand ein Pendel be nutzt:
    Sage ich zb immer :
    "Ich bitte um die Wahrheit, die reine Wahrheit und nichts als die Wahrheit.", und das empfehle ich auch jedem .
    Sich in die astralen Welten vor zu wagen ist eines, dabei sauber zu bleiben ein anderes.
    Eines noch vorweg :
    Sobald sich etwas furchterrregend, schaurig,.... Irgendwie so komisch in diese Richtung anfühlt, ist es nicht mehr die lichte Welt, die da antwortet.

    Grundsätzlich kann es schaurig , sein, wenn man das so nenen will, wenn jemand nicht sauber arbeitet /channelt.
    Dann kommen ungute Energien rein. Daher dieser "tatsch".
    Natürlich gibt es Bilder Situationen die alles andere als lustig sind, aber ich mache das mit Hilfe der lichten Welt dh sie zeigen mir nur das, lassen en mich nur das spüren und verstehen, was nötig ist, um zu helfen.
     
  4. Dinari M

    Dinari M Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2018
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Wien
    Ja, das spürst Du richtig
    Die meisten Ahnen meinen es gut mit uns. Wirklich gut.
     
  5. Dinari M

    Dinari M Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2018
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Wien
    Aber sie sond eben auch nur Menschen also wir dürfen uns nicht erwarten , dass yie plötzlich alzu übersinnliche oder welteingreifende Fähigkeiten oder Mächte haben.
    Es sind keine Engel (ich meine im Sinne von Pos. Macht,.. etc ).
    Wenn Deine Absicht rein ist, kannst Du nichts falsch machen. Ich meine, die Ahnen werden Dich nicht ausnutzen oder Dir neg Energie schicken. Sie wollen das Beste.
     
    vered16 gefällt das.
  6. Christian

    Christian Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2018
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    @Dinari M

    Hast Du Ausbildung bei einem Medium gemacht oder selbst gelernt?
    Über welche Ebene machst Du das? machst Du das mit verbinden,( göttliches Licht) Kontakt und dann fragen?
    Wäre Interessant wie Du es machst?
    Name Hans
    als Beweis ,(Beruf, Charakter,Sterbedatum Todesursache )
    wie viele Geschwister vielleicht ? Oder Andenken ?was
    Frage: warum hat er mir das in der Kindheit angetan???
    und Botschaft Bitte .
    Antwort gerne hier , es könne alle die Antwort lesen, ich hab kein Problem damit.
    Danke einstweilen
    Lg chris
     
  7. vered16

    vered16 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    2.016
    Ort:
    Herbstwald

    Mhm... in Träumen kam es schon zu wenig angenehmen Empfindungen
    beim Kontakt. Daher meine Angst, gezielt nähere Kommunikation
    herzustellen. Es ist aber schon etwas her...

    Es klingt aber gut, was du sagst. Gefällt mir!
     
  8. vered16

    vered16 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    2.016
    Ort:
    Herbstwald
    Hä??

    @Christian , da geht's doch eher um Gefühle und zentrale Botschaften.

    Ich glaube, du brauchst eine andere Hilfe.

    Frage doch irgendeinen... Naturwissenschaftler, wenn du so skeptisch bist.

    *Grins
     
  9. Christian

    Christian Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2018
    Beiträge:
    37
    @vered16
    Hallo,Dinari, bot mir an sich mit meinem Vater zu verbinden das würde ich gerne annehmen,um eine ungeklärte Frage zu beantworten.
    das hat nix mit Skepsis zu tun möchte nur wissen wie sie es macht, da es etliche Möglichkeiten gibt sich mit der Geistigen Welt zu verbinden.
    lg chris
     
  10. vered16

    vered16 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    2.016
    Ort:
    Herbstwald
    Werbung:
    geht es dir um das Problem, was du mit deinem Vater (nicht gelöst) hast?
    oder doch eher darum, wie sie es macht??

    du versuchst dich doch mit dem Phänomen rational auseinanderzusetzen
    was nur dann klappen kann, wenn du in dem Bereich selber begabt wärst +
    es mathematisch zugänglich erklären könntest

    meistens ist man aber nur eins

    außer man heißt Einstein, *grins, dann kann man Trauminhalte
    in Formeln umsetzen
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2018 um 20:03 Uhr
    Dinari M gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden