1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Klare Frage - klare Antwort. Kurz, bündig, knackig

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von herzensweg, 16. September 2017.

  1. maja1980

    maja1980 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2017
    Beiträge:
    107
    Werbung:
    Vielen lieben dank
    Ich werde dir nächste Woche genaues Feedback geben.
    Danke dir

    Alles liebe für dich
    LG maja
     
    herzensweg gefällt das.
  2. Marunia

    Marunia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2017
    Beiträge:
    161
    Wann ziehe ich aus meiner Wohnung aus? Und wohin ziehe ich dann?

    LG Marunia
     
  3. herzensweg

    herzensweg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    654
    Danke für deine Frage. Da ich erst mitbekommen habe, dass diese Frage bereits in anderen Threads ausführlich beschrieben wurde und dir auch hilfreiche Tipps gegeben wurden, werde ich in diesem Angebot keine Karte für dich ziehen.

    Danke für dein Verständnis.

    Alles Liebe und viele Erkenntnisse
     
    Shellan gefällt das.
  4. Marunia

    Marunia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2017
    Beiträge:
    161
    Das verstehe ich nicht. Es hat hier noch keiner eine Karte für mich gezogen, obwohl ich darum gebeten habe. Wo ist das Problem? Weil ich 2-3 Sätze dazu geschrieben habe?

    Diese Tipps, wie du sie nennst, sind einfach nur persönliche Meinungsäusserungen von anderen Personen. Um die ich eigentlich nicht gebeten hatte.
    Es wundert mich, dass du dich diesen einfach nur anschließt. Eine Karte kann man dazu trotzdem ziehen.
     
  5. Raiinbow

    Raiinbow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2017
    Beiträge:
    214
    Hallo liebe Herzensweg :)
    Ich würde mich gern anschließen wenn du noch Lust und Zeit hast :D
    Werde ich nächstes Jahr umziehen? Wenn ja in ein haus?
    Vielen Dank(y) falls es klappt
    Lg Raiinbow :X3:
     
  6. Blume99

    Blume99 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    46
    Ort:
    DE
    Werbung:
    Hallöchen
    wird mein Herzensmann mir einen Heiratsantrag machen?
     
  7. herzensweg

    herzensweg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    654
    Danke für deine Frage.

    Ich sehe für einen Umzug 2018 eher ein nein. Natürlich ist keine Aussage in Stein gemeißelt und die individuelle Lebenssituaton jederzeit veränderbar durch Entscheidungen, die man trifft oder eben nicht.

    Ein "nein" deshalb, da es wohl zu viele Hürden gibt, von denen du dich "überwältigt" siehst. deine Themen bzgl Umzug werden unter anderem, Abwehr von hinderlichen Impulse und Schwäche sein, aktives Auseinandersetzen mit Kräften, die gegen uns arbeiten.
    Es geht es darum bereit zu sein, die eigene Komfortzone zu verlassen und für seine Ziele etwas zu investieren.

    Herzensgrüße
     
    Raiinbow gefällt das.
  8. Raiinbow

    Raiinbow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2017
    Beiträge:
    214
    Vielen Dank :) ich versteh was gemeint ist...Feedback gibts..hoffentlich vergesse ich es nicht:D
    Lg Raiinbow
     
  9. panthermarie

    panthermarie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    5
    Hallo Herzensweg,
    Danke für dieses tolle Angebot!
    Es ist schwierig, sich eine Frage rauszupicken, wenn der ganze Kopf voll davon ist...aber es gibt eine Frage, die für mich sehr, sehr wichtig ist. Ich hoffe, Sie ist dir nicht zu ungewöhnlich.
    Werden meine körperlichen Symptome aufhören?
    Liebe Grüße,
    Panthermarie
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2017
  10. herzensweg

    herzensweg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    654
    Werbung:
    Danke für deine Frage.

    Ich bin kein Arzt oder Heilpraktiker, darum wirst du von mir kein "Ja" oder "Nein" erhalten.

    Ich denke, dass du eine sehr feinfühlige Person bist und daher diese Symptome herrühren. Auch denke ich, dass du dir sehr bewusst darüber bist, woher die Symptome rühren.

    Du bist kein Opfer, auch kein Opfer deiner selbst. Gott hat uns allen einen freien Willen gegeben und so können wir unser Leben selbst in die Hand nehmen.

    Dein Thema ist "annehmen". Nimm dich ganz und gar an. Komplett. Arbeite an deinen Themen.

    Blick hinter die Kulissen deiner Symptome.
    Sei ein wenig neugierig.

    Schau dir deine Glaubenssätze an, deine Gefühle, Gedanken....

    Nutze diese momentane Situation zu deinen Gunsten, in dem du annerkennst und einen Blick tiefer wagst
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen