1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kennelernen

Dieses Thema im Forum "Esoterik-Singlebörse" wurde erstellt von Marcellina, 7. Juni 2017.

  1. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    12.799
    Werbung:
    oder Menschen, die sich positiv verhalten, um in Deinem Wortschatz zu bleiben, und sich darauf natürlich keine negativen Reaktionen erhoffen, die aber dann trotzdem kommen...Noch schrecklicher :sick:
     
    Icelady und Rudyline gefällt das.
  2. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.974
    Noch schrecklicher sind Menschen, die sich an negativen Reaktionen erfreuen und da irgendwas andersrum aufnehmen, was Quälerei für die einen ist und Leben oder Laben für die anderen.
     
  3. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    12.799
    es klingt traurig, was Du da schreibst...ich lerne meist kompartible Menschen kennen, oder exakt ausgedrückt, ich lasse mich auf kompartible Menschen ein...

    gibt es auch positive Erfahrungen, die Du erlebtest?
    im Forum merke ich, daß Du auf Menschen triffst, die Dich mögen...
     
    Rudyline gefällt das.
  4. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.974
    Da steht nicht, dass ich solche Menschen privat kenne oder in mein Leben lasse, trotzdem sind solche Menschen be-merkbar und real existent.
     
    Marcellina gefällt das.
  5. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.974
    Ich bereue im Moment einen 12-Jahre-Kontakt, weil ich gerade denke, ich hab dadurch viel verpasst in meinem Leben, in den jüngeren Jahren, ab 21 ca. Mehr fällt mir dazu gerade nicht ein.
     
  6. Beckerle

    Beckerle Guest

    Werbung:
    wünsche euch viel Spaß beim gegenseitigem kennen lernen :cautious:
     
  7. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    8.420
    Es gibt ein paar Tricks.
    Niemals bedürftig suchen, wer will schon einen Abhängigen? Das Wichtigste ist, keinen Partner zu brauchen, dann rennen sie einem fast die Bude ein. Wer aufgeschlossen, neugierig und in irgendeiner Form interessant ist, wird sich nicht beklagen können.
    Von allen anderen möchte die Natur nicht, das sie sich fortpflanzen:p
     
    WithoutName, Uranie und urany gefällt das.
  8. .#Gescholog#

    .#Gescholog# Guest

    Ich finde es schon interessant, wenn ich im Forum les sind mir manche Leut total sympatisch. Deren Wortwahl und Textinszenierung berührt mich und ich fühle mich zugehörig.

    Insgeheim sucht jeder Deckel seinen Topf, weil der noch keinen Deckel hat und das er dann endlich kochen darf.

    Im Gegenüber sucht man meist das was man noch nicht hat. Nach den vielen Jahren in der Eso weiß ich mit Gewissheit das jeder auf "seine" Weise perfekt und vollkommen ist.

    Die Krux an der Sach Beziehung ist diffiziler.
    Man geht zu jemandem dem man diesen Teil den man in jemanden erkennt, Schönheit, Friede usw. "gegeben" hat. Klar nimmt man niemand voll Unkompatiblen, die wahren Gründe einer Beziehung, können auf diese Weise betrachtet werden. Diesen unerlösten Teil eines Selbst der nicht zu Hause bleiben will und im Anderen gesucht wird. :blume:
     
    Uranie gefällt das.
  9. Sehe ich ähnlich. Meine eigene Erkenntnis bei attraktiven, redegewandten und charmanten Männern ist die, dass diese nicht lange bei einer einzigen Frau bleiben oder mehrere Frauen parallel laufen lassen. Der, den ich kannte, war sozusagen verliebt in das immer neue Sich-verlieben. Daher mache ich um solche Männer einen Bogen.

    Wobei ich Kowski nichts unterstellen möchte, bitte nicht falsch verstehen.
     
  10. Werbung:
    Mein ultimativer Tipp, wie man recht schnell mit Leuten ins Gespräch kommt: Esoterisches Buch mitnehmen und dieses dann in einem Café lesen, und zwar so, dass andere den Buchtitel lesen können ;) Meistens dauert es keine 15 Minuten, bis der erste die Frage stellt "was ist denn das für ein Buch?"

    Allerdings habe ich damit noch niemanden kennengelernt, zu dem sich ein dauerhafter, erfüllender Kontakt entwickelt hat, geschweige denn einen passenden Lebensgefährten :rolleyes:

    Discos und andere Tanzveranstaltungen sind schlimm, finde ich, aber alternativ kann man noch Seminare und Kurse zu Themen besuchen, die einen interessieren - meist laufen da aber auch nur Frauen rum.

    Gut, für suchende Männer ist das natürlich optimal ;)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden