1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kartenlegung Liebe - Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von singsi, 26. Dezember 2017.

  1. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.769
    Werbung:
    Von schwarzer Magie zu sprechen.. das schreit ja zum Himmel ^^

    @singsi ich würde meinen es bleibt beim Mechaniker - Kunden - Verhältnis zwischen euch.. bzw entwickelt sich wenn dann wieder dahin. Als potentiellen Beuiehungspartner leider nicht.
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    15.874
    ich denke du machst einen Fehler,
    deine Gedanken verrückt machen.
    Schau doch mal das Blatt an,
    du hast Angst er ist der Falsche,
    hast Angst es könnte beendet sein,
    und dann deine kindlichen Gedanken auf eine Beziehung wo alles so schön sein kann, zusammenleben, lieben und Freude.

    Warum lässt du eine Bekanntschaft nicht mal laufen, und schaust was draus wird,
    genau so werden schöne Blätter mit Hoffnung zerstört.

    Eine Beziehung muss sich entwickeln, und du hast davon geträumt das er dich anspricht, ja das ist dann schon ein guter Zufall,
    wenn es so sein soll das ihr zusammenkommt so in Richtung Beziehung dann werden noch mehr Zufälle geschehen.
    Ihr seid nicht aus der welt,

    Er scheint jedenfalls ein recht realer irdischer Mensch zu sein, der auch überlegt was er tut.
     
  3. singsi

    singsi Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    69
    Womit meinst du mache ich einen Fehler?

    Also flimm du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Man kann es wohl nicht besser beschreiben.
    Genau so ist es.
    Ich hab Angst. Angst vor all den Sachen die du aufgezählt hast.
    Auch mit den kindischen Vorstellungen einer Beziehung hast du recht.

    Deswegen versuche ich daran zu arbeiten und auch am vertrauen dass alles so kommt wie es soll und vorallem meine ungeduld ist das Hauptproblem wohinter wiederum Angst steckt. Aber es ist schwer.
    (Falls jemand Tipps oder Literaturempfehlungen hat die mich in dieser Weiterentwicklung voranbringen können würde ich mich über diese sehr freuen - gerne auch per PN)

    Hab ich das jetzt richtig verstanden du meinst dass es noch nicht komplett joffnungslos ist und ich einfach nur abwarten soll und vertrauen haben soll?

    Vielen Dank für deine offenen Worte.
     
    allesistmöglich gefällt das.
  4. singsi

    singsi Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    69
    Danke für deine Antwort
     
  5. allesistmöglich

    allesistmöglich Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    3.396
    Kann es sein, dass Du mit der Angst evtl. Verlustangst meinst? Hinter Verlustangst steckt meist ein mangelndes Selbstwertgefühl. Kann das vielleicht sein? Ist nur eine Vermutung.
     
    singsi und Emillia gefällt das.
  6. singsi

    singsi Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    69
    Werbung:
    Ja, du liegst mit deiner Vermutung komplett richtig.
    Seit ein paar Tagen beschäftige ich mich mit meinen negativen Glaubenssätzen und was dahinter steckt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen