1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Jemandem immer wieder begegnen

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Angela191019, 16. April 2018.

  1. Angela191019

    Angela191019 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2018
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo :)
    Mich beschäftigt seit längerem ein Thema und ich wollte hier einfach mal fragen was eure Meinung dazu ist. Vor 3 Jahren habe ich einen Mann kennen gelernt wir waren Kollegen, ich konnte von der aller ersten Sekunde spüren dass da was zwischen uns ist (wort wörtlich in der ersten Sekunde) Wenn wir uns angesehen haben habe ich immer etwas gespürt was ich nicht in Worte fassen kann. Jedenfalls haben wir uns von Anfang an unglaublich gut verstanden und wir hatten diese Verbindung zueinander die ich, wie gesagt, nicht in Worte fassen kann. Er hat mich immer angeschaut als wäre ich das schönste was er je gesehen hat, manchmal stand er einfach nur vor mir und hat mich lächelnd angestarrt Jedenfalls musste ich letztes Jahr kündigen, seit dem haben wir keinen Kontakt mehr und es tut mir unheimlich weh, denn jedes Mal wenn ich kurz bei meiner alten Arbeit zu Besuch komme, geht er schnell in sein Büro, redet kaum/gar nicht mit mir. Irgendwann habe ich beschlossen ihn loszulassen einfach weil es zu sehr weh tat. Aber jedes mal wenn ich das Gefühl habe mir geht es besser und ich denke nicht mehr an ihn, begegnet er mir. Oder meine Freunde fangen an über ihn zu reden. Ich weiß dass das mit uns beiden nichts mehr wird, es ist zu viel Zeit verstrichen aber wisst ihr was das bedeuten könnte?

    Lg :)
     
  2. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Essen, NRW
    Ja, du warst einer dir sehr nahestehenden Person aus einer Zeit vor deiner jetzigen Inkarnation begegnet. Das kann ein damalig enger Verwandter gewesen sein oder ein Partner. Ich gehe davon aus, dass ihr euch im Jenseits nicht verabredet hattet, eine Partnerschaft im Diesseits fortzusetzen. Deshalb kann es, falls die letzte Begegnung vor dieser Inkarnation im Jenseits war, ein enger Verwandter gewesen sein. Es kann auch ein Ehepartner aus einer anderen Inkarnation gewesen sein oder mehreres im Laufe der Zeit der Inkarnationen und Jenseitsaufenthalte. Scheinbar stand euch beiden irgendetwas im Wege, um ein Paar zu werden.
    Ich kenne auch Wiederbegegnungen. Meine letzte Partnerin hatte ich im Jenseits gehabt. Durch negative Prägungen, die ich im Jenseits getätigt hatte, blieb ich in dieser Inkarnation allein, da sie mir nicht ins Diesseits gefolgt war, um mich nicht in der neuen Inkarnation zu verpassen. Diese Prägungen wirkten sich wie eine Gebeterhörung aus. Dabei hätten wir uns nur an einen der Jenseitsengel wenden müssen, der uns geholfen hätte, so dass wir im Diesseits zusammen gekommen wären. Dieses Wissen hatten wir damals nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden