1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ideale verändern, warum?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von heugelischeEnte, 19. Dezember 2016.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.935
    Ort:
    Eiszeit
    Werbung:
    Ethik bündelt alle Ideale, manche wollen gerade das ändern,
    wozu aber....

    nun hat das neue Wassermanzeitalter das Yogaische Denken
    eben gerade dazu erfunden, nicht um zu deklarieren was ist
    und was nicht ist, wie es im Nihilismus üblich, nein,
    Yogaisches geht weiter und versucht altes und neues zu sättigen.

    In Wahrheit und Ergebenheit, genannt Neigung....

    weil die Erde so ist, und die anderen Planeten auch,
    sind Pläne die nicht diese Qualität haben, schlecht.
     
  2. Valerie Winter

    Valerie Winter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    2.398
    Ort:
    Im Elfenwald
    Das "sein" lässt sich nicht nach Qualität bemessen, denn sie ist Mensch-gemacht und somit nicht unindividuell existent, sie gibt es nur in unseren Köpfen. Ethik ist genau wie Moral ein Konstrukt der Menschen (Gesellschaft) , man könnte besser Wege suchen, hinter das Konstrukt zu schauen und dann wird der echte Weg evtl. sichtbar.

    Pläne sind nur schlecht, wenn sie schlecht durchdacht sind und man sollte sie an nichts messen, sondern sie erfühlen, nicht auf "äussere" Stimmen unbedingt hören die einen zu steuern versuchen, die beste Stimme ist nur eine: deine "Innere".
     

Diese Seite empfehlen