1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich zünde ein Licht an (nur für Tiere!)...

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von GrauerWolf, 27. November 2016.

  1. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    29.622
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich zünde ein Licht an für all die Hunde, die in Tierheimen vergeblich auf ein neues Rudel warten, und die ohne die Liebe und Geborgenheit eines eigenen Zuhauses sterben müssen.
     
    Tacita, Marina M., Daly und 3 anderen gefällt das.
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    24.572
    Ort:
    VGZ
    - Für das silbergraue männliche Kaninchen mit den roten Augen
    - Für den gelbgrünen Wellensittich Dieter
    - Für die Kuh Familie Reagan mit Emmi, Resi, Rosa, Reno, Roland und Ronald
    - Für Max, den rotgetigerten Kater
    - Für Lem und Lemmi und die anderen Schafe und Lämmer
    - und für Merlin, den Hund, der mir die Angst nahm
     
    raxargakhai gefällt das.
  3. raxargakhai

    raxargakhai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    571
    Ort:
    hessen
    ich zünde ein licht an für meine ganzen verstorben haustiere.
    und ich zünde ein licht an für die wildtiere,die tagtäglich in den städten ums überleben kämpfen müssen.
     
    Marina M., GrauerWolf und Amant gefällt das.
  4. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    15.215
    Für meinen ersten Hund, einen Hovawart-Rüden, der mich die Liebe zu Hunden lehrte und mir so manchen Fehler verzieh...
     
    Tacita und raxargakhai gefällt das.
  5. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.814
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Ich zünde ein Licht an für Simba, die du heute von uns gegangen bist...
    ...11 Tage nach deiner Schwester.
    Ich liebe dich und wünsche dir alles Gute.

    [​IMG]
     
  6. raxargakhai

    raxargakhai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    571
    Ort:
    hessen
    Werbung:
    ich zünde ein licht an für die armen arbeitselefanten die tag ein tag aus gequält werden und für die die sterben müssen wegen ihren stoßzähnen.
    und ich zünde ein licht an für die eisbären die kaum noch eis unter ihren füßen haben.
    und ich zünde ein licht an für die wölfe und bären die von skrupellosen jägern umgebracht werden.
     
    Amant und GrauerWolf gefällt das.
  7. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    .
    Ein Licht für die Bären in der Ukraine. [​IMG]
     
    raxargakhai, Amant und GrauerWolf gefällt das.
  8. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.804
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Schön, daß es diesen thread gibt, danke :)

    Ich stelle ein Licht auf für Tuulikki, Finn und Xiǎo Lóng, meine drei Drachenwesen, die mich gut 10 Jahre lang nicht nur im Alltag begleitet haben.

    Möget ihr frei in den Himmeln fliegen.
     
    GrauerWolf gefällt das.
  9. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.787
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    Mein Licht brennt zum einen für all edie Tiere, die durch Menschen in Not sind - z.B. "Unterhaltungsbären", Elefanten, Gehegewildtiere, die - an Menschen gewöhnt im Gehege abgeknallt werden (um den Mördern ein Männlichkeitsgefühl zu geben), u.v.m. - zum anderen für die Tiere, die über die Regenbogenbrücke gegangen sind - und die trauernden Menschen, die sie gehen lassen mussten .... das Tier ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde .... ich habe es jahrelang auch mit Menschen versucht, aber ich habe festgestellt, dass die Tiere mehr Lobby brauchen .... Danke für diesen thread
     
    raxargakhai, GrauerWolf und Amant gefällt das.
  10. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.433
    Werbung:
    ... für alle Kettenhunde, die in ihrer Bewegungsfreiheit massivst eingeschränkt werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen