1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich zünde ein Licht an (nur für Tiere!)...

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von GrauerWolf, 27. November 2016.

  1. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    3.412
    Ort:
    .
    Werbung:
    Ein Licht für alle Mäuse die unsere Katze Nachts frisst. [​IMG]
     
    Amant gefällt das.
  2. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Für die junge Wolfsfähe, die in Norddeutschland dem Verkehr zum Opfer fiel. Sie wurde nur 7 Monate alt.

    Run free, meine Schwester... :cry:
     
  3. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    32.506
    Ort:
    Niedersachsen

    Und ich stelle viele kleine Lichter dazu für all die Insekten und Spinnen, die meist aus Ekel und Angst vor ihnen ihr Leben sinnlos lassen müssen! Und ebenso für all die Kleinen, die ihr Leben lassen müssen, weil man sie nicht sah oder sonstwie wahrnehmen konnte!
     
    Heckebeerle, Icelady, Shopona und 5 anderen gefällt das.
  4. Mondkatze82

    Mondkatze82 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    858
    Ich zünde mal ein Licht an für unsere liebe, süße Samira und den wunderbaren Spyke. Danke, dass wir euch kennenlernen durften, ihr lieben Seelen! [​IMG]
     
  5. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    3.141
    Ort:
    Ich will Euch eine kleine Geschichte erzählen:
    Es war einmal ein kleiner Vogel......Er lebte in einem warmen Land wo meistens die Sonne schien mitten unter seinen Artgenossen. Doch dann kamen die Zweibeiner, fingen ihn und transportierten ihn und andere in ein fernes kaltes Land. Viele starben doch er überlebte.....Als Geschenk gekauft vegetierte er in einem kleinen Käfig bis sein Besitzer starb. Der kleine Vogel war groß und kräftig geworden und die Erben fürchteten sich vor ihm und wollten auch die Arbeit und den Dreck nicht den er machte. So beschlossen sie ihn zu töten. Aber es kam nicht dazu, denn es fand sich jemand der dies nicht zuließ und ihn übernahm. Dieser Jemand war ich und das Erste war, dass ich den kleinen runden Käfig entsorgte und eine komfortablere Unterkunft für ihn besorgte. Aber was war der Dank? Er hasste mich so lange er lebte. Aber meinem Mann schloss er sich an.. Nicht unterwürfig sondern sehr selbstbewusst
    nahm er seinen Platz bei uns ein. Ich hatte die Arbeit und mein GG das Vergnügen. Da er, wenn wir zu Hause waren nie in seinem Käfig war, durfte ich dann das Zimmer nicht betreten, da er sofort auf "Angriff" umschaltete...... Aber er war sehr belesen, denn meine Bücher mochte er zum Fressen gerne.......Obwohl wir so gut sorgten wie wir nur konnten, er war aber ein Gefangener und ohne Artgenossen. Einen Zweiten zu halten wäre nicht möglich gewesen.
    15 Jahre lebte er bei uns und machte uns trotz allem viel Freude.
    Für ihn brauch ich keine Licht anzünden, denn jetzt ist er frei.........
    Aber ich zünde ein Licht an für die vielen Artgenossen die noch immer zum Vergnügen mancher Menschen gefangen, gequält, getötet oder zu einem unnatürlichen Leben verurteilt werden.
    Lasst die Edelsteine der Tropen dort wo sie hingehören, lasst sie frei fliegen und stoppt den Handel mit ihnen.
    Niemand kann ihnen ein artgerechtes Leben hinter "Gittern" bieten...

    LG
     
  6. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.562
    Ort:
    Werbung:
    Ich zünde ein Licht an für meine gefiederte Freundin, die erst vor kurzer Zeit von uns gehen musste. Sie hat einfach nichts mehr essen wollen und ich habe sie bis zum Schluss in unserem Wohnzimmer gepflegt und gehen lassen.
    RIP meine Liebe, schade dass du nicht mehr bei uns bist <3

    13907086_1827400060828904_6758071179596926163_n.jpg
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    41.739
    Ort:
    Wien
    Maggie und Chianti

    [​IMG]


    :o
    Zippe
     
    Heckebeerle und Marina M. gefällt das.
  8. Heckebeerle

    Heckebeerle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.349
    Ort:
    da wo mein Herz ist, bin ich zu hause
    sehr gerne zünde ich auch ein licht an für meine
    4 samtpfoten:

    Robi, Gismo, Sissi und Tiggy

    kerze.gif

    und danke @GrauerWolf für diesen schönen Thread.
     
  9. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.770
    Ort:
    Oberösterreich
    Unpassende Beiträge entfernt, in einem Trauerthread ist kein Platz für Vegan-Debatten. Weitere Störversuche werden mit temporären Sperren geahndet.
     
    Loop, Heckebeerle, Mondkatze82 und 3 anderen gefällt das.
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    41.739
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    :D

    Zippe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen