1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich musste heute meinen Hund einschläfern lassen.

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Nebelkraehe357, 6. September 2018.

  1. Loop

    Loop Fan des Wellenbeckens Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    33.495
    Werbung:
    Kann man da nichts tun? Unsere Hündin hatte zweimal eine Entzündung in der Bauchspeicheldrüse, sie hat viele Infusionen bekommen, es hat auch sehr schlecht ausgesehen, die Leber war stark angegriffen, alles war schon gelb, aber sie ist wieder gesund geworden. :unsure:
     
  2. Nicoleka

    Nicoleka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2013
    Beiträge:
    15.016
    Der Tierarzt hat fettarmes Futter empfohlen. Ich habe einen ganzen Monatsvorrat bestellt, er frisst es jedoch nicht.
    Jetzt bekommt er Rindfleisch aus Dosen mit Reis.
    Es wurde eine Blutuntersuchung gemacht. Es zeigte sich, dass die Leber- und Bauchspeicheldrüsenwerte stark erhöht waren.
    Habe die Ergebnisse meiner Tochter gefaxt, die Ärztin ist. Sie meint, dass es gut sein kann, dass er auch noch eine Begleithepatitis hat. Der Tierarzt hat ihm ein paar Spritzen gegeben und Medikamente verordnet, die ich ihm alle gegeben habe.
    Montag war ich wieder beim Tierarzt, er hat mir ein Präparat mitgegeben, das er nun morgens und abends bekommt.
    Sein Allgemeinbefinden hat sich etwas gebessert, ist jedoch nicht optimal. Ich denke, dass es irgendwann in den nächsten Wochen mit ihn zu Ende geht.
     
  3. eamane9876

    eamane9876 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2016
    Beiträge:
    538
    Lass dich lieb umarmen. MeiNe guten gedanken sind bei dir :kiss3:
     
  4. Loop

    Loop Fan des Wellenbeckens Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    33.495
    Ich drück Euch die Daumen, daß doch noch alles gut wird und er es schafft. :umarmen:
    Unsere hat gekochtes Hühnerfleisch mit Reis und Karotten bekommen und Putenfleisch, das ist auch fettarm, der Tierarzt hat gemeint, das ist ein gutes Diätfutter. Ja, Hepatitis hatte sie auch mit katastrophalen Leberwerten, sie war ganz gelb.
     
    Siriuskind, Hatari und Shopona gefällt das.
  5. Nicoleka

    Nicoleka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2013
    Beiträge:
    15.016
    Ich danke dir..Ich werde berichten, was mit ihm ist.
     
    Loop gefällt das.
  6. Nebelkraehe357

    Nebelkraehe357 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich drücke dir auch ganz fest die Daumen! Meine Hündin hat auch eine geschädigte Leber und bekommt deshalb Vitamin B. Vielleicht kannst du mit dieser Info auch noch etwas anfangen.
     
    Siriuskind und Loop gefällt das.
  7. Gida

    Gida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.333
    Ort:
    ALSDORF
    Zitat von Nebelkraehe
    Dass du gerade ältere Tiere zu dir nimmst, finde ich sehr schön von dir. :love:
    Freude darüber kann ich nicht wirklich empfinden, aber es ist eine Art Dankbarkeit... Erleichterung... Weil ich jetzt weiß, dass er alles hinter sich hat. Er wird nie wieder Schmerzen haben, er wird nie wieder eine Einschränkung haben... Er kann wieder toben, wo auch immer er ist...
    Ich bin schon oft traurig, aber ich habe mit meiner Familie in den letzten Tagen auch oft über viele schöne Erlebnisse mit ihm gesprochen. Auch heute wieder mit einer Kollegin von mir. In diesen Momenten bin ich auch ganz bei diesen Erlebnissen und bin auch nicht traurig, sondern freue mich einfach nur, dass er so lange an meiner Seite war und dass wir das erlebt haben.
    Aber es gibt dann eben auch wieder die anderen Momente. Obwohl er der Ruhigere der zwei war, ist es doch so still bei uns zu Hause...[/QUOTE]


    Hallo Nebelkraehe
    Selbstverständlich will ich die Trauer nicht ausschließen, denn man liebt ja sein Tier. Da ich aber eine ganz andere Vorstellung (Wissen) vom Sinn unseres Lebens und dem unserer Tiere habe, kam für dich mein Satz von der unterlassenen Trauer falsch rüber. Ich möchte mich dafür entschuldigen.
    in Liebe Gida
     
  8. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    11.387
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Warum @Gida?

    Mensch sollte immer noch unterscheiden zwischen Mensch und Tier. Auch, wenn sie manchmal unsere besten Freunde sind.
     
  9. Nebelkraehe357

    Nebelkraehe357 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Wien
    @Gida
    Du musst dich doch gar nicht entschuldigen. Es ist alles gut. Ich weiß, dass du es gut gemeint hast. Und ich finde es auch richtig und nachvollziehbar was du geschrieben hast. :kiss3: Ich habe nur ein bisschen erzählt, wie es sich für mich anfühlt. ;) Vielleicht wird es mit den Jahren und von Tier zu Tier anders. Ich möchte NICHT sagen, einfacher! Er war halt mein erster Hund. :kuesse: Und aktuell schwankt es bei mir nur sehr... Gestern, als ich die Urne bekam, war ich ständig am weinen. Heute habe ich meiner Kollegin schon ganz viele Fotos gezeigt. Auch von der Urne und dem Foto das daneben steht. Und dennoch war ich keine Sekunde traurig, nur dankbar dass er mein Hund war. :kuesse:
     
    waskommtnoch, Shopona und Hatari gefällt das.
  10. Shopona

    Shopona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    343
    Werbung:
    Trauer ist Trauer. Warum sollte das für ein geliebtes Tier nicht ebenso gelten dürfen?
     
    nakano, Loop, Nebelkraehe357 und 2 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden