1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Hinweise auf frühere Inkarnation

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Caligari, 9. November 2016.

  1. Ne1e

    Ne1e Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    671
    Werbung:
    Das ist aber etwas weit hergeholt.

    Da eine Aufgabe hineinzudeuten ist doch wirklich zu viel des Guten. Von der Bearbeinung ganz abgesehen.
     
  2. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    13.790
    Es ist aus deiner Sicht weit her geholt, weil du vermutlich weit weg bist.
     
  3. Mariefleur

    Mariefleur Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bad Reichenhall
     
  4. Mariefleur

    Mariefleur Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bad Reichenhall
    Hallo,
    Du kannst die Antwort auf Deine Fragen im Bezug auf ein früheres Leben bekommen, wenn Du eine seriöse
    Rückführungsleiterin (am besten mit Hypnose) aufsuchst.
    Dein Unterbewußtsein wird Dir genau die Infos zukommen lassen, die gut für Dich sind.
    Ich habe selber bisher ca. 10 Leben von mir wieder erlebt (in Hypose) und es hat mir geholfen vieles besser zu verstehen.
    Gleichwohl sollte der Fokus auf dem jetzigen Leben liegen.
    Ein früheres Leben anzusehen ist vor allem dann wichtig, wenn der Mensch im jetzigen Leben Probleme hat, bei denen sich herausstellt, dass ihre Ursache in einem früheren Leben zu finden ist.
    Licht und Liebe,
    Mariefleur
     
    EngelChristian gefällt das.
  5. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    32.349
    Ort:
    Niedersachsen

    "Aufgabe" in dem Sinne, dass man da nun wie in der Schule etwas lösen muss, so ist das nicht gemeint und auch überhaupt nicht zuviel des Guten. Wenn man auf sein Leben zurück schaut, hat jeder ja ein bestimmtes Thema, eine bestimmte Sache, die sich wie ein roter Faden durch das Leben zieht. Worüber man eventuell auch öfter stolpert. Das ist dann die "Aufgabe", an der man zu arbeiten hat. Es kann sein, dass
    sie nur in diesem Leben besteht, wenn man an Wiedergeburt nicht glaubt, bezieht man es eh auf nur dieses Leben.

    Und es kann auch sein, dass sich dieses Thema schon durch vorige Leben gezogen hat, man also immer noch damit zu tun hat und da knüpfte @Behind me an, dass die TE da mal hinfühlen sollte.;)
     
    EngelChristian gefällt das.
  6. Ne1e

    Ne1e Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    671
    Werbung:
    Erklären brauchst du es mir nicht, ich kenne mich mit der Thematik aus.
    Nur sehe ich hier keine Hinweise darauf, dass es sich um ein vorheriges Leben handelt. Und es gibt genügend Ursachen für die Emotionen, die nichts mit Vorleben zu tun haben.

    Aber die TE meldet sich nicht mehr, von dem her ist die Diskussion sinnlos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2016
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen