1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

hast du 10 min. zeit für meditieren?

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von linse, 10. Oktober 2014.

  1. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    46.878
    Werbung:
    its never too late :D
     
    taftan gefällt das.
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    46.878
    ge-danke
    vor dem wort der gedanke...vor dem gedanke ...ein gefühl bei dem man sich dann gedankt...äh be-dankt
    dieses gefühl geht tief bis zum licht...ich
    Gott Freude licht und leben
    in der mitte des Hurrikans ist frieden
    da kannste dann die beine hochlegen...so innerlich gedeutet:)
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    46.878
    wir sind alle eins...
    huch nicht schon wieder:D
    immer diese massenhysterie
    wir sind durch das eine Feld verbunden
    null
    nullego
    alles brüder und Schwestern ...man ist das gut?
    sind ja nicht immer die besten partner..damit zoft man sich doch ja auch manchmal ganz schön
    ja aber ...mutter wird's schon richten
    ja die mama
    die mater
    die Materie
    und der vater ..der geist...der niemalsm zuhause ist:whistle:
    da hat sich was geändert
    mit dem kann man heute schon mal öfters reden
    ja mit Gott auch?
    so still und heimlich?
    ja sagen se
    ich tu das manchmal
    na Gott biste da
    ja klar...kommt da
    ich bin du...alles ist eins....und sonst ist keins....du hurrikan:D
     
    Swanti gefällt das.
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    46.878
    4 techniken
    so ist es bei mir
    das ist die Grundlage
    von dort her lässt sich endlos probieren und studieren
    und dann kommt doch glatt noch Gott dazu
    ne jetzt wird's Zuviel...
    doch dieses wort...fsziniert immer noch4bei 85%der menschen ist das auch so
    nicht schlecht
    da bnin ich ja schon mal nicht so ganz einsam...
    die worte dafür sind vielfältig
    noumon oder so ähnlich ist die moderne variante aus dem advaita..
    der est sind die phänomene...der Wahrnehmung
    die dann deiner Deutung unterliegen
    und du sie zu deinem weltzbild formst und wehe...diese bild gerät ins wanken
    tuts nunmal
    denn alles verändert sich
    nur die aussage nicht
    ja die Paradoxien und wider sprüche ...Logik ist nicht alles:whistle:
    osho hat sich nen sch...drüm gekümmert
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    46.878
    so mein ge-danke
    ein danke an die dies haben wollen:)
     
    Swanti und Noneytiri gefällt das.
  6. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    12.186
    Werbung:
    Und ich sage danke.
    Hoffe, irgendwann ab den nächsten Tagen wieder dabei sein zu können. :winken5:
     
    Noneytiri und Sternenatemzug gefällt das.
  7. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.309
    Im Moment sind alle Zeiten richtig und wichtig, bloß nicht 20 Uhr...
    meine Meditation, konzentration auf die Ausatmung...loslassen, neues entsteht, stirbt, gibt es ein nächstes mal? ausatmen...ausatmen ...
     
    Elfman und Sternenatemzug gefällt das.
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    46.878
    hier ist Flexibilität ja ne frage des überlebens
    der eigentliche leiter ist ja eben die med und was aus ihr entsteht
    und das ist immer wieder neu
    20 Uhr ist in dem sinne ne grösse
    um wenigstens etwas an Konstanz da reinzubringen
    so seh ich das momentan
    da gabs denn ja auch die mitternachtsmed....vielleicht geht die ja auch weiter...
    ansonsten sind hier vorschläge immer willkommen hab ich so den eindruck...:)
     
    Noneytiri gefällt das.
  9. Nussbaum

    Nussbaum Guest


    hallo am besten ist eine Meditation eine halbe Stunde vor dem Aufstehen
    und zwar morgens da ist der Geist noch am klarsten ,später ist er mit eindrücken
    gefüttert.
    Wobei abends vor dem schlafen gehen auch okay ist.Wenn man die eindrücke des Tages wieder abschütteln möchte.
    Eine gute Freundin hat mir mal gesagt ,mach es wie die Hunde
    einmal gut durch Schütteln am Tag.
    wie ein Hund oder Wolf.
    Dann hast du den dreck wieder fast herunter.
    Ich hab das natürlich mal ausbrobiert allein zuhause :D
    weil draußen würde mir jeder den Vogel zeigen.
    hat aber sehr gut funktioniert.

    liebe grüße dir
     
    Noneytiri gefällt das.
  10. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    12.186
    Werbung:
    Wie mach ich das, da schlafe ich ja noch? :LOL:
    Ist individuell verschieden.
    Und wenn, dann erst nach dem Aufstehen. :D

    Puh, da bin ich aber erleichtert, bei deiner ersten Aussage hätte ich auch noch erwartet, dass du sagen würdest "nach dem Schlafengehen". :whistle::D
     
    Noneytiri gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen