1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Harmonie der Magie

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von bodhi_, 25. Mai 2018.

  1. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    5.852
    Werbung:
    7ACB1F63-3E2A-45B8-84BC-250D3A02C9C7.jpeg
    Es setzt sich dahin wo Magie harmonisch ist und fliegt hinweg, wo viele Worte es benennen.
     
    Nica1, Elfman, ApercuCure und 3 anderen gefällt das.
  2. Laerad

    Laerad Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.588
    Mag sein dass ich Magie falsch verstehe.
    Ich empfinde mein Leben als Magie.
    Mische ich mich jetzt mit Vorstellungen und Wünsche (meines äußerlichen Ego) ein und setze sie mit Magie die nicht mein Leben bestimmen (weiß grad nicht wie ich es anders sagen soll) durch, fühlt es sich nicht richtig für mich an.
    Im Schamanischen arbeite ich mit anderen Geistern zusammen.
    Da weiß ich (bin mir sogar sicher) dass da nichts für irgendjemanden negatives raus entsteht.
     
  3. Clipsi

    Clipsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    88
    Bodhi.
    Warum schreibst du soviel Plastik - Kitsch?
    Ich empfehle dir den Kitsch zu lassen und Weißheit als Mentor deiner Wachstumsrichtung zu nehmen.
    In einem Land wie diesen geht es allen Menschen außergewöhnlich gut. Dem wird nur jemand widersprechen der nie ein echt armes Land sah. Alles was du postuliert ist Inflation an allem was eh bereits bekannt ist. Zazen, Satori, Jetzt, Sein, kritikloser Verstand usw...
    Einheitsbrühe ohne Weißheit. Wo ist der Ansatz zur asiatischen Weißheit?
    Bis hierher ist es meiner Meinung nach viel Plastik, manches ganz Ok, aber zu viel, viel zu viel davon. Von China aus werden wir mit Plastik überschwemmt. Also alles nur Konsumentenharmonie.
    Wo ist der Ansatz zur Weißheit? Der eine richtige Schritt?
     
  4. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    5.852
    wer sich Weise zeigt wäre ziemlich unweise

    wem sich die Magie selber harmonisch zeigt diese* wird weise gelebt.

    wer Weisheit herausfordert fällt auf die eigene Unweisheit
     
    catlady5 gefällt das.
  5. Clipsi

    Clipsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    88
    Wieder Plastik.
    Das bringt niemandem was.
    Ein junger Suchender der hier einen Hafen an Hoffnung finden könnte, wird Plastik serviert. Das nenn ich Konsumesoterik. Und deine versteckte Drohung pack lieber gleich ein. Ich mach magisch nie halbe Sachen und bin weder feig, noch falsch noch Plastik. Hier ist alles echt. Das solltest du dir merken.

    Ich finde du schreibst Plastik, und das noch richtig schamlos und unverschämt. Wie ein Kind, das um Aufmerksamkeit buhlt und eine Ohrfeige nach der anderen kassiert.
     
  6. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    5.852
    Werbung:
    ^^ Yep. Lass es raus. Jeder zeigt was in ihm / ihr steckt selbst.

    Mir geht es thematisch um die Harmonie der Magie und zu diesem Thema lade ich nach wie vor gern hier ein.
     
  7. Clipsi

    Clipsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    88
    Ja, eben :).

    Etwas rauslassen ist Unweise und wer unweise handelt kommt nie zur Harmonie.

    Und wer fahles, laues Essen serviert mag keine Gäste. Handelt unweise.

    Harmonie der Magie gibt es nicht, per se lt. Wortwahl Unsinn, aber vielleicht Harmonie durch Magie, ja. Diese bis jetzt vorgetragene Magie ist und bleibt Konsumentenplastik.
    Jetzt streng dich mal an und versuche zu verstehen das du dich nur selbst magst, wenn du nur das wahrnimmst was du schreibst.
    Und wer nur sich selbst mag mag niemanden anders, das ist gruselig.

    Wer liest dich gerne?
     
  8. catlady5

    catlady5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Niederösterreich
    @Clipsi , ich zum Beispiel, obwohl ich manches nicht verstehe und mit manchem nicht einverstanden bin. LG
     
    Clipsi gefällt das.
  9. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    3.917
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Wer selbst Plastik-engel und -Zwerge im Garten stehen hat, sollte mit der Müllentsorgung besser vor der eigenen Haustür anfangen xD

    Niemand hat jemand dazu aufgefordert, bodhi zu lesen. Der Wahn...in jemandes Kopf - zeigt sich wahrlich ganz von selbst^^
     
  10. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    15.408
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Kaum zu glauben - bodhi ein Plastikschamane von Playmobil? Wer hätte das gedacht, dass heutzutage noch jemand wegen Ketzerei angeklagt werden würde - wie na(t)iv kann man sein?

    Orthodoxe Anhänger des rechtgläubigen Schamanismus und der Magie wollen einen rechtschaffenden Bürger dieses Forums verbannen und seine threads auf den Index setzen.

    Sind wir noch im Mittelalter?

    LGInti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden