1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gottesfinsternis

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von tho731, 2. September 2019.

  1. Samana Johann

    Samana Johann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2019
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Kampuchea, Aural
    Werbung:
    So ist das, mit K/Glauben. Hoffnung das nur die guten Dinge fruchten, wenn man überhabt Ursache und Wirkung vertraut, stirbt zuletzt. Meist ist die Möglichkeit, die man gehabt hätte, doch dann vertan.

    Ist eine sehr gewöhnliche Ansicht in der Modernen Welt, Nihilismus, und doch eine jener der sehr schlimmern. Wohl nicht annehmbar, daß guter Haushälter den Pfad zu Nichtmehrwiederkehr erlant hat.

    Vielleicht hilfreich für Entkommen aus der Finsternis:
    Wie entgegnet man Falscher Ansicht?
     
  2. Willow

    Willow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    1.089
    In dem man nicht alle überZeugungsversuche anderer animmt?! *pieks befruchtet .. so sagte man das damals bei uns im Zeitalter kindlicher Pausenhof Späße..

    Aber im Ernst, so hat jeder sEIN Paradigma, das er leben und von dem er überzeugt sein kann. Klar lässt sich das ändern, aber weiß du - daraus gibt es kein entkommen.
    Es ist nur ein weiterer Raum im Hause Gottes, oder der Matrix, oder wie auch immer man das nennen will.
    Du hängst an der Vorstellung irgendetwas lehren zu wollen oder zu müssen, deine Ideologie anderen überzustülpen und sie Macht deiner Gedanken auch noch in die tiefe Finsternis zu verbalisieren.
    DAS nenne ich nicht wahre Einsicht und rechte Rede, sondern eher anders :p

    Und so sonnig ist es auf deiner Seite da auch nicht wirklich :)

    LG Will
     
  3. Samana Johann

    Samana Johann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2019
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Kampuchea, Aural
    So ißt das, wenn Altern, Krankheit, Tod, Leiden nicht gesehen und Selbstgefälligkeit regiert. Erfreuen, Nähren, an der Finsternis.

     
  4. Willow

    Willow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    1.089
    Ist das so bei dir?
     
  5. Samana Johann

    Samana Johann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2019
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Kampuchea, Aural
    Atma denk das Haushälter sicher nicht zu wenig jener die gerne herumspielen hier findet.
     
  6. Willow

    Willow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    1.089
    Werbung:
    Das stimmt wohl. Ein jeder spielt hier Leben :)
    Du doch auch, sonst wärst du ja schon längst Exkarniert (Ich weiß nicht wie man es nennt, wenn sich buddhistische Mönche zum Selbst bewussten Sterben in Höhlen zurück ziehen)
     
  7. Samana Johann

    Samana Johann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2019
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Kampuchea, Aural
    Auch dieses, Zurückgezogenheit, würde jemand der die Dunkelheit der Sinne durchschaut, aus der Finsternis helfen. Doch schwerlich wurde da einer, vernarrt in Paaren und Anhäufen tuend, nun nicht mal an den Grundlagen dazu arbeitend:

    "'Eine Person alleine lebend. Eine Person alleine lebend', so wird es gesagt. In welchem Ausmaß, Herr, lebt eine Person alleine und in welchem Ausmaß lebt eine Person mit (einem) Gefährten?" ... An Migajala
     
    Willow gefällt das.
  8. Willow

    Willow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    1.089
    Werbung:
    Nun denn, lebe allein :)

    LG Will
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden