1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Giersch ~ Aegopodium podagraria L.

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Possibilities, 22. April 2016.

  1. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:
    ist das rechts mit den gelben Blüten ein Schöllkraut?
    falls ja, was machst du damit?
     
    Sabsy gefällt das.
  2. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.492
    Mir ist noch etwas eingefallen...

    was man schnell zaubern kann aus Giersch, Brennesseln, Löwenzahnblättern
    Löwenzahnköpfe, Gänseblümchen, Gundermännchen...

    Zwiebelchen in Fett (Butter, Margarine, Öl...) anbruzeln,
    gewaschenes, geschnittendes Grün ruhig noch feucht dabei geben,
    mit Mehl bestäuben, dann nach und nach mit Gemüsebrühe ablöschen,
    würzen wie man mag... Blütenblätter aus dem Löwenzahnkopf rausdrehen, Gänseblümchen Köpfe ganz
    dazu Kartoffel, Reis... sowas schmeckt auch- eben die gute alte Mehlschwitzevariante, Kalorienarm.
     
    Waldkraut, The Crow und Sadivila gefällt das.
  3. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.492
    Einen Ansatz für Hautunstimmigkeiten, Altersflecken, kl. Ekzeme, auch Warzen
     
    Waldkraut, The Crow und Sadivila gefällt das.
  4. Kräuterhex

    Kräuterhex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2016
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo,
    ich mische Giersch, Vogelmiere, Knoblauchrauke, Bärlauch, Rosmarin, Thymian, Kerbel, Koriander, Knoblauch gequetscht (nicht pressen sonst wird er bitter) mit in meine Kräuterbutter. Ich schmeiss alles zusammen und bearbeite dann alles mit dem Pürierstab bis es die richtige Konsistenz hat.
     
    The Crow und Waldkraut gefällt das.
  5. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.492
    Wieso nimmst du Bärlauch, Knoblauchrauke und nochmal Knoblauch für eine Butter?
    Natürlich wenn alles vorhanden ist zeitgleich, aber ist ja nicht notwendig
    dann auch noch den allgemein eher bitteren Giersch reinzugeben.
    Bärlauch hat so einen schönen vollkommen ausreichenden Geschmack in einer Butter
    und wenn dann Knobirauke und auch noch normaler Knobi mit reinkommen, hebt sich dieser doch auf.
    Dann beim püriert dürften die gleichen Bitterstoffe wie gequetscht Knoblauch ergeben, oder nicht?
    (ich finde der heutige Knoblauch hat kaum Bitterstoffe mehr, wenn man ihn frisch verwendet,
    bitter sind doch nur die grünen mittigliegenden Keimlingsansätze)
    Ich schnibbele als Beispiel alles klein & fein in meine Kräuterbutter,
    wobei ich mir wenn möglich versch. eher langhaltende Kräuter- Meersalz- Ölpasten herstelle,
    da muss man einmal viel arbeiten und kann daraus wundervolle Dipps und Butter (od. Margarinen) herstellen.
    Das sind so meine Gedanken, natürlich macht Jeder andere Erfahrungen...
    was ich toll in Kräuterbutter, oder Quark empfinde sind Blüten von Schnittlauch,
    Gänseblümchen, Löwenzahn (nur die einzelnen gelben Blütenfäden) und auch Kapuzinerkresse.
    Allerdings verwende ich zwar sehr viele ital. Kräuter, aber nicht für die Butter,
    da kommt wirklich bei mir eher Schnittlauch, Petersilie, Bärlauch (oder Knobi) Blüten, und Gewürze... rein
     
    Lucia gefällt das.
  6. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    12.011
    Werbung:
    Die frischen, jungen Triebe, die ich mir gestern einverleibte, waren gar nicht bitter.
     
    McCoy und Sabsy gefällt das.
  7. Kräuterhex

    Kräuterhex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2016
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Oberfranken
    Wir liiiieeeeeben Knofigeschmack !!!! Dafür würze ich die Steaks nicht wirklich.
     
  8. Daly

    Daly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    13.691
    Ort:
    Deutschland
    Ich hatte den erst 1x im Garten, hatte auch ein Foto davon gemacht, also ich fand ihn hübsch. :)

    [​IMG]
     
    The Crow, Possibilities und übermütig gefällt das.
  9. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.492
    Ja, die jungen Triebe sind nicht bitter (y)
     
  10. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    12.011
    Werbung:
    Sicher? Wer hat ihn vertrieben?
     
    McCoy gefällt das.

Diese Seite empfehlen