1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Geoengineering -Chemtrails in Zeichentrickfilmen-Gehirnwäsche für Kinder

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Smion, 15. März 2018.

  1. Smion

    Smion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    107
    Werbung:
    Manipulierter Himmel in Zeichentrickfilmen und Werbung, damit die Kleinen auch von Anfang an es für ganz normal ansehen und es nicht hinterfragen. So werden Gehirngewaschene Menschen gemacht, die dann nur noch eins von sich geben können; Verschwörungstheorie und Aluhut. Weil sonst leider nicht viel los ist bei den, kein selbst denken, nach forschen oder selbst beobachten.

     
    Valerie Winter und David Cohen gefällt das.
  2. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    1.514
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Bin schon gespannt wann die "Spassvögel" kommen, und dich versuchen lächerlich zumachen...
     
    Valerie Winter gefällt das.
  3. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    966
    Die nächste Verschwörungstheorie. Spuren, die Airlines hinterlassen sind nun mal Bestandteil des Alltags...
    Für mich als Landschaftsphotograph ein Ärgernis, aber eben nicht zu ändern. Oder eben auf eine andere Wetterlage warten...

    Black Wolf
     
    starman, flimm, Tarbagan und 5 anderen gefällt das.
  4. Isisi 2.0

    Isisi 2.0 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2017
    Beiträge:
    2.071
    Ort:
    Niedersachsen
    Du machst die anderen schon lächerlich, bevor überhaupt jemand aufkreuzt.
     
    starman, magdalena, Tarbagan und 3 anderen gefällt das.
  5. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    1.514
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Ein Schweizer Landwirt, den ich kenne hat die Bundesregierung und den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland – BUND e.V. vor ein paar Jahren angeschrieben.
    Und gefragt was es damit auf sich hat.
    Auch die Antwortschreiben hat er im Netz veröffentlicht.

    Das Militär mache dies, gibt ihr aber keine näheren Auskünfte darüber, - es soll aber was mit dem Wetter zu tun haben. Schreibt eine Ministerin zurück.

    Falls dich dieses Thema wirklich interessiert, recherchiere offen.
    Falls du Angst hast, das da was dran sein könnte - würde ich hier nicht mitlesen.

    Es gibt nämlich noch mehr Fakten dazu.
     
    Appendix, Valerie Winter und Smion gefällt das.
  6. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    966
    Werbung:
    Die sogenannten Fakten sind hier schon über hunderte Seiten diskutiert und zerpflückt worden, u.a. von Leuten, die Ahnung von Atmosphären-Physik und Flugtechnik haben. Wie diese "Himmelsspuren" entstehen, ist ziemlich genau bekannt und hat eben was mit Physik und Meteorologie zu tun.

    Was die gute Frau da geschrieben haben soll, war, wenn so formuliert, Müll.
    Was Militärflugzeuge schon mal abwerfen, sind Düpel, um das gegnerische Radar zu narren...

    Der Rest um Chemtrails hat Aluhut-Niveau...

    Black Wolf
     
    starman, Tarbagan, Hedonnisma und 4 anderen gefällt das.
  7. Smion

    Smion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    107
    Es liegt nicht an der Wetterlage, es kann nicht jeden Tag die Wetterlage so sein das ein Kondensstreifen sichtbar wird. Und wenn ist ein Kondensstreifen nur einige Minuten lang sichtbar, und vor allem kann ein Kondensstreifen sich nicht stundenlang ausbreiten, ist einfach nicht möglich, außer es ist kein Kondensstreifen.
    Hier mal ein Video das erklärt wie ein Kondensstreifen entsteht;
    falls ihr das nicht glaubt, dann geht in die Bücherei, holt euch Wetterbücher aus den 70-80iger Jahren, da wird noch richtig dargestellt wie ein Kondensstreifen entsteht.

    Vor 20-25 Jahren gab es nicht solche Flugzeugstreifen die den ganzen Himmel bedeckten, und es liegt nicht daran das heute mehr Flugverkehr ist, weil warum sollten mehr Flugzeuge dazu führen das sich ein Kondensstreifen Stundenlang ausbreitet.

    In Kroatien versprühen die Chemtrails seit den Jahr 2000, jeden Tag mehr, als Kroatien der NATO erlaubt hat das die ihre Friedensflüge über Kroatien machen dürfen. Seit dem ist über den Gebiet wo ich her komme, der Himmel durch Chemtrails versaut, obwohl da kein Flugverkehr statt findet, wenn dann nur in sehr großen Höhe, wo die Flugzeuge extrem klein zu sehen sind. Aber wenn da gesprüht wird, dann fliegen die sprüh Flugzeuge so tief das man die hören kann.

    Für Leute die selber Beobachten und nicht einfach den Blödsinn von Kachelmann glauben, werden merken das neben den vielen Chemtrails am Himmel auch schwarze Linien zu sehen sind vor den Sprühflugzeugen, und auch Farbflecken an den Künstlichen Wolken.

    Weiss gar nicht was mit den mit Menschen los ist, das die so eine Umweltverschmutzung schön reden wollen, mi,t das es an vielen Flugverkehr liegt oder die Wetterlage ist halt so, oder die aller besten sind die echt noch die billige Propaganda glauben das diese Streifen uns das Wetter zeigen wie es morgen wird.

    Der ganze schöne Sonnige Tag wird dadurch versaut und die reden von schön Wetterwolken.:wut2:
     

    Anhänge:

    Valerie Winter gefällt das.
  8. Smion

    Smion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    107
    Wenn die schon Aluhut erwähnen, da sieht man gleich wie Medien manipuliert manche sind.
     
    Valerie Winter gefällt das.
  9. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    966
    Alufolie siehe Schublade unten links.
    Ansonsten ist das lächerliche Thema für mich untendurch.

    Black Wolf, der dummerweise auch eine Menge von Physik, Chemie und Technologie versteht, als daß er sich so'n Bären aufbinden läßt...

    Ach so:
    http://esoterikforum.at/threads/chemtrails-was-geht-da-vor.74030/
    über 700 Seiten...
     
    starman, flimm, Hatari und 2 anderen gefällt das.
  10. Loop

    Loop Fan des Wellenbeckens Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    33.490
    Werbung:
    Wenn es die Streifen vor 20-25 Jahren noch nicht gab, warum sind sie dann in einigen Cartoons in dem YouTube-Video in Deinem ersten Beitrag, die viel älter sind? Tom und Jerry und Bugs Bunny hab ich vor 30-35 Jahren gesehen.

    Schwarze Linien und Farbflecken hab ich noch nie gesehen. Möglich, daß bei dem Flugzeug was kaputt gegangen ist.
     
    Hellequin und Hatari gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden