1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Geister im Haus aufgenommen

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von PattyWay, 25. August 2017.

  1. PattyWay

    PattyWay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2017
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    vor ca. 1 1/2 Monaten haben wir die Zusage für ein 300 Jahre altes Haus bekommen, welches wir gerade von Grund auf Neu machen.
    Vom Vermieter habe ich erfahren, dass die Vorvormieter, ein Ehepaar, beide im Haus verstorben sind. Bei so einem alten Haus unter Umständen ja auch schon ein Paar mehr.

    Die ganze Zeit habe ich schon das Gefühl, dass wir dort nicht alleine sind, besonders in der oberen Etage.
    Nun hat meine Tochter mir gestern ein Handyvideo gezeigt, auf dem eine Stimme zu hören ist.
    Da sie sich nicht auf den dunkelen, noch nicht ausgebauten Dachboden getraut hat, ist ihr Freund hoch und hat ein kurzes Video aufgenommen, damit sie es sich so ansehen kann. Das Video an sich ist harmlos, dann sagt er zu ihr unten "Nicht, dass ich hier gleich irgendwas auf der Kamera hab. Ein Geist oder so.", allerdings nur so daher gesagt, ich glaube, er wollte ihr einfach Angst einjagen. Kurz danach hört man dann eine Frauenstimmen flüstern "Sag, dass du hier bist!". Er sagt, dass er es da oben nicht wahrgenommen hat und auch beim Abspielen nicht direkt bemerkt hat. Es ist erst meiner Tochter aufgefallen, die damit zu mir kam.
    Auf dem Video sind auch immer wieder Punkte zu sehen, die kurz aufleuchten.

    Meine Frage ist, wie kann ich herausfinden, ob sie uns freundlich gesinnt sind? Oder sie bestenfalls bitten zu gehen?
    Sobald man in die obere Etage kommt, bekomme ich ein beklemmendes Gefühl, das war von Anfang an so.

    Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.
     
  2. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    10.395
    Ort:
    Tirol
    Du musst dich nicht fürchten.


    Wenn, dann musst du dich vor den Lebenden fürchten, nicht vor den Toten.


    Sollte wirklich eine arme Seele in deinem Dachboden verweilen, dann kann dir ein Schamane deiner Wahl helfen.
    Der Schamane kann die Seele, oder was immer da ist, zu einem besseren Platz führen.
     
    Holztiger und PattyWay gefällt das.
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    15.507
    da frage ich mich eher, wie man solch ein Haus mietet wenn man bei Besichtigung so etwas fühlt.
    Ob das auf Dauer gut geht?
     
  4. PattyWay

    PattyWay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2017
    Beiträge:
    3
    Es ist beklemmend, dennoch nicht negativ. Schlecht zu beschreiben.
     
  5. PattyWay

    PattyWay Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2017
    Beiträge:
    3
    Danke für deine Worte!
    Kannst du mir sagen, wo ich so jemanden finden kann?
     
    SoulCat gefällt das.
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    15.507
    Werbung:
    war nur mein Gedankengang an der Stelle.

    Wenn du etwas geisterhaftes hörst, siehst, bemerkst,
    sag einfach hallo oder *schön das ihr da seid*

    Hab keine Angst vor *Erscheinungen*

    Ansonsten ist vieles in Alten Häusern gespeichert was nicht wirklich mehr da ist, bevorzugt in Gegenden von Holz, da ist der Dachboden prädestiniert für.
    Holz speichert Geräusche, kann sie wieder abgeben nach bestimmter Zeit, es gibt auch Energiestellen wo sich Images manifestieren können,
    Klopfen und scharren, Gehgeräusche sind so typische Holzvarianten, selbst in neuen Häusern.
    auch ihr werden in diesem Haus aufgehoben und irgendwann wieder gezeigt.

    Ansonsten kann ein Schamane helfen.
     
  7. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    10.395
    Ort:
    Tirol
    Da ich nicht weiß, wo dein Haus steht, kann ich das gar nicht beantworten. :)


    Oft begegnet man den richtigen Menschen zum richtigen Zeitpunkt, einfach so.
    Es gibt keine Zufälle.
    Es fällt einem zu.


    Möglicherweise wirst du hier fündig:
    https://www.shamanicstudies.net/
     
  8. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    10.395
    Ort:
    Tirol
    Nein!
    Außer du möchtest sie gerne behalten ... :sneaky:
     
  9. übermütig

    übermütig Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2015
    Beiträge:
    2.016
    Hallo @PattyWay!

    Geh doch einfach mal selbst auf den Dachboden.
    Setz dich und lausche.
    Bleib lange.
    Oder putze.
    Ich mache eine Wette.
    Da ist nix.
    Lass dir Zeit, renovier weiter.
     
    SoulCat gefällt das.
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    15.507
    Werbung:
    , ein Hallo und ein Begrüßen halte ich für sehr wichtig,
    es sind Immer Erscheinungen in einem Haus, die kriegst du garnicht weg, da bleibt doch nur ein offenes Liebevolles Miteinander.
    Und das nimmt die Angst ,
    manche werden gehen , und neue werden kommen,
    es gibt kein Haus ohne Erscheinungen.
     
    SoulCat gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen