Gefälschte Edelsteine - Wie erkennen?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von SYS41952, 28. Juni 2015.

  1. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    9.307
    Ort:
    Drachenlandewiese
    Werbung:
    Von Rubinen sieht man die Reinheit doch mit dem bloßen Auge.
    Das kann ich also nicht meinen.


    In Europa ist diesbezüglich viel Wissen verloren gegangen. Näheres dazu möchte ich aber nicht ausführen, bitte um Verständnis.:)
     
  2. ping

    ping Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    8.165
    Ort:
    Rheinland
     
  3. ping

    ping Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    8.165
    Ort:
    Rheinland
     
  4. ping

    ping Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    8.165
    Ort:
    Rheinland
    Ja nee, schon klaar.
    https://www.google.com/search?hl=en...=isch&q=Rubin+cabochon+&imgrc=WZwFWK5Uq39Y7M:
     
  5. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    33.857
  6. LaLuna232

    LaLuna232 Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich habe vor Jahren in einem kleinen antiken Schmuckgeschäft gearbeitet.
    Bei den geschliffenen Edelsteinen hilft ein Blick durch die Lupe. Wenn der Stein echt ist, besitzt er nahezu immer Einschlüsse. Natürlich wertet es einen Edelstein auf wenn die Einschlüsse so gering wie möglich sind. Sollten sich allerdings gar keine finden lassen, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass es sich um einen künstlich hergestellten Stein handelt.

    Zirkona werden fälschlicherweise oft als natürliche Halbedelsteine angenommen. Ein Zirkonia ist tatsächlich aber immer einer im künstlichen Verfahren hergestellter Stein, der durch gutem Schliff sehr hochwertig aussehen kann.

    Bei der Perle gibt es verschiedene Möglichkeiten zu sehen ob sie echt sind oder nicht. Am einfachsten ist es sie sanft am Zahn zu reiben. Eine künstliche Perle ist sehr glatt. Eine echte hingegen behält trotz Politur immer eine rauhe Struktur. Ebenso ist eine echte Perle stabiler. Man könnte auch Material abkratzen.. was meistens zur Unterscheidung aber nicht notwendig ist. Eine echte Perle besteht bis in den Kern aus Perlmutt - Schicht für Schicht. Beim Zerreiben würde das perlmutt-Mehl übrig bleiben. Eine Kunstperle ist nur überzogen. Der falsche Kern ist schnell sichtbar.

    Für Rohsteine empfehle ich ebenso nur beim Händler des Vertrauens zu kaufen :). Man würde sich wundern was man alles so in die Hände bekommt und als echt gehalten wird :ROFLMAO:
     
  7. ping

    ping Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    8.165
    Ort:
    Rheinland
    Da muss man unterscheiden zwischen Zirkon und Zirkonia.
    Ersteres ist ein echter Stein, der vor 4 Milliarden Jahren entstand, und der dem Diamanten sehr ähnlich sein kann.
    Der Zirkonia ist der künstliche Stein.
     
    LaLuna232 gefällt das.
  8. LaLuna232

    LaLuna232 Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Wien
    Genau :LOL:
     
  9. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    235
    Werbung:
    Kleinere Edelsteine, teils noch unverarbeitet kaufe ich im Naturkundemuseum, wenn man keine "dicken Klunker" erwartet und bereit ist sich Zeit zu nehmen findet man dort "wahre Schätze". Als jemand der sich auch Edelsteinwasser daraus macht, kann ich nur die unverarbeiteten Edelsteine empfehlen. Für Schmuck finde ich sie aufgrund ihrer Grösse eher etwas ungeeignet, aber ich würde sie eh nicht dafür extra bearbeiten lassen. Diese bearbeiteten Edelsteine kaufe ich dann bei den passenden Händlern, ist aber auch so ein wenig Vertrauenssache dann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden