1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Feng Shui Neuling

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Wortdoktor, 8. Dezember 2016.

  1. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    240
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Werbung:
    Ich hab einmal ein Buch gelesen über entrümpeln mit feng shui,.....ich bin an und für sich ein Entrümpler, aber da war ich doch sehr erstaunt was es noch alles noch gab zu entsorgen.
     
  2. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    3.374
    Ort:
    .
    erzähl, was war denn da noch zum entrümpeln?
    Ich entsorge auch immer wieder, so dass sich nichts unnützes ansammelt und doch sammelt sich immer wieder etwas unnötiges an.
     
  3. Himbeere

    Himbeere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    1.283
    Mit Richtungsangaben wie "hinten links" wirst du auf Dauer nicht glücklich werden.
    Besser ist, dir einen Kompass zu besorgen damit du die acht Himmelsrichtungen genau bestimmen kannst. Wenn du deine Kua-Zahl (anhand Geschlecht und Jahr deiner Geburt) kennst, kannst du dir damit schon einiges richten.
     
  4. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    240
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Michael, oberflächlich war natürlich gut entsorgt, aber dann begann ich den Kleiderkasten durchzuschauen, bewußt, habe mich von meiner Lederjacke verabschiedet, die seit 16 Jahren im Kasten lag und die ich nicht mehr brauche, weil ich nicht mehr mit dem Motorrad mitfahre,......meine selbstgestrickte Weste, die schon mehr als hässlich war, eine Eisbärhaube, die mich nie schick aussehen ließ, aber teuer war, darum war sie noch in meinem Kasten,......weiter gings in der Speisekammer, Tupperbehälter, ewig schon nicht mehr benützt, aber weil sie teuer waren lagerten sie halt irgendwo oben, nicht mal griffbereit,.....im Badezimmer, Probepackungen von Shampoos usw. welche nie jemand verwendete,....im Wohnzimmer Bücher die ich mal verschlungen habe und die nur mehr das Regal füllten ohne Sinn,.....die Liebesbriefe die ich in jungen Jahren von verschiedenen Burschen bekam,.......usw usw......im Keller, alte Kalender ......leere Gläser,......
    Teilweise habe ich die Sachen weggegeben, oder verschenkt oder auf willhaben verkauft. Es war schön zu sehen wie sich jemand über etwas freute was ich selber nicht mehr haben möchte oder brauchte.
     
    MichaelBlume gefällt das.
  5. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    655
    Nein, die Kua-Zahl kenne ich noch nicht.

    LG
    Worti
     
  6. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.429
    Ort:
    -
    Werbung:
    Weshalb du ja einen Grundriss und dein Geburtsdatum einstellen solltest ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen