1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Existieren Engel wirklich? Erfahrung

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von luana_moon, 14. Mai 2017.

  1. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bodensee
    Werbung:
    Klar. :ROFLMAO: So sind die Engel halt. Sie haben Erwartungen an dich. Sie wollen etwas. :ROFLMAO: Erfolg zum Beispiel beim bauen einer neuen Pipeline. Sie wollen einfach Macht und Geld. Das ist doch klar? Oder? Ok. Das war vielleicht bisschen zu viel. Wenigstens zwingen sie dich nicht dazu. :ROFLMAO:
     
  2. Angie3

    Angie3 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    2.313
    Ort:
    Zuhause
    Also, gesehen habe ich noch keinen Engel. Trotzdem glaube ich an sie, denn ich erhielt oftmals
    Hilfe von ihnen. Ich bitte aber auch um ihre Hilfe.
     
    wanderschlumpf gefällt das.
  3. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.898
    naja, dann gibt es zumindest Engel, wenn sie dir geantwortet haben :D
     
  4. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bodensee
    Ja. So ganz hell scheinen die Engel nicht, wenn sie sich über einen Menschen kaputt lachen. Finden die das echt so lustig? :rolleyes::mad:
     
  5. wanderschlumpf

    wanderschlumpf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    929
    Tschännel von Yoda, ich empfange :" Das Leugnen von Gott, die Sache Luzifer´s Engeln, es ist.. Luzifer´s Engel, Menschen sie sind, kennen, wir alle ... viel in EsoForum herumtreiben, sie sich.. Vorsicht walten lassen wir müssen ...."
     
    Benzzon gefällt das.
  6. Arcturin

    Arcturin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    4.351
    Ort:
    In Deinem Spiegelbild
    Werbung:
    Das ist doch nur Selbstironie bei den Engeln.;)
     
  7. EngelChristian

    EngelChristian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    566
    Die Engel arbeiten in dir.
     
  8. Alesius

    Alesius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    587
    Vom Prinzip her ist alles mit allem verbunden. ;) Doch wir "erleben" hier die Trennung von der allumfassenden Verbundenheit. Wir sind ein Wassertropfen, der das Meer sucht und nicht erkennt, dass er sich mitten im Meer befindet. :)

    Ich empfinde es so, dass Engel stets den Abstand einhalten, denn ich "wünsche" (zulasse).:) "Ausnahmen" können im Seelenplan enthalten sein, der bestimmt welche Aufgaben man übernommen hat. Hier können durchaus "Weckrufe" und Begegnungen mit eingeplant worden sein. So kann die Verbindung zu Engeln von dem einen als sehr stark (Einheitlich/Innerlich) empfunden und von jemanden anderen eher von Außen wirkend wahrgenommen werden.

    Ich nehme es bisher so wahr, dass der Schutzengel sehr nah/tief wirken kann. Er gibt auch nicht selten Menschen immer wieder Kraft/Energie oder "fädelt" eine Situationt ein, ohne dass er der Mensch bewußt mitbekommen. Durch Bitten / Beten ermöglichen wir Engeln Dinge zu tun, die über unseren Seelenplan hinaus gehen. Die Grenze ist hier aber auch unser "zulassen", unsere "reife" und unsere "Aufgabe" - also das was wir gerne hier lernen/erfahren wollen. Denn oft will uns ein Schmerz/Leid etwas zeigen und wenn die Engel das jedes mal auflösen würden, hätten sie erstens viel zu tun (weil er immer wieder kommen würde) und würden zweitens verhindern, dass wir etwas selbst erkennen. Und so kann eine Hilfe auch darin bestehen, dass wir eine weiße Feder finden oder eine "himmlische" Wolke sehen, um uns Mut zu geben, weil sie sich sicher sind, dass wir es schaffen werden. ;)


    liebe Grüße
    Alesius
     
  9. EngelChristian

    EngelChristian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    566
    Ja, die Engel sind bemüht dem Menschen zu helfen, auch wenn er nicht an sie glaubt. Es ist ein komplexes System aus Aktion und Reaktion und Planungen (Beeinflussungen). Die Dominanz von Engeln von Gott ergibt sich aus der Entwicklung in irgendeiner Sache heraus. Auch die Entwicklungsstufe entscheidet über Dominanzen. Es sind beeinflussende Kräfte, negativ und positiv. So leiden die Seelenengel im Menschen unter negativen Einflüssen, die der Mensch herbeigeführt hat.
    Sie versuchen Hinweise zu geben in Träumen, durch Gespräche, die unter Beeinflussung entstehen, durch Texte und Symbolen.
     
  10. Arcturin

    Arcturin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    4.351
    Ort:
    In Deinem Spiegelbild
    Werbung:
    Ich denke, dass viel mehr Menschen an Engel glauben, als dass sie wüssten, dass sie glauben. Sie nennen sie nur nicht alle "Engel". ;)
     
    Hyleg und LalDed gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen