1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Erlebnisse mit Engeln?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Toffifee, 26. Oktober 2004.

?

Existieren Engel?

  1. Engel existieren nicht.

    63 Stimme(n)
    3,2%
  2. Engel existieren. Ich kann Engel sogar wahrnehmen (z.B. spüren, sehen,...).

    1.039 Stimme(n)
    53,4%
  3. Engel existieren. Ich habe aber noch keine wahrgenommen.

    280 Stimme(n)
    14,4%
  4. Engel existieren. Ich habe noch keine wahrgenommen. Aber sie haben mir schon geholfen.

    562 Stimme(n)
    28,9%
  1. sikrit68

    sikrit68 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    11.229
    Werbung:
    Hallo Free Aislin, danke für deinen lieben Kommentar! Habe mich sehr darüber gefreut!
    Als Abschluss für meinen Beitrag wollte ich gestern eigentlich noch schreiben: “Evviva los Angeles (Hoch leben die Engel) !“ Ich habe dann aber gleich in einem Buch weiter gelesen. Auf der nächsten Seite fuhr das Protagonisten-Paar plötzlich überraschend nach ... Los Angeles, die Stadt der Engel!
    Ich habe festgestellt, dass du am gleichen Tag Geburtstag hast wie ein Topmodel, das ich privat sehr gut kenne. Diese Frau, deren Namen ich aus Gründen der Diskretion außen vor halten möchte, lebt halb in Wien, halb in Los Angeles - wohin sie vor ein paar Tagen wieder abgerauscht ist. Laut deinem Profil hast du dich auf diesem Forum an einem 3. 4. registriert - das ist der Geburtstag ihres Bruders, mit dem ich eine lange Beziehung hatte.
    Heute habe ich ein neues Buch zu lesen begonnen - und schon auf der ersten Seite steht: “Sie haben meine Tochter umstellt. Laura kannte sie nicht. Sie blieb stumm, unbeweglich, die geröteten Augen im Vagen verloren. Sie hatte die Augen zu sehr mit Tränen voll, um den einen vom anderen zu unterscheiden.“ Echt strange - an dem Tag meiner Begegnung mit diesen Wesen habe ich auch viel geweint, kannte sie nicht, blieb stumm und unbeweglich; und sie sahen alle gleich aus.
    Es hängt einfach alles miteinander zusammen.
     
  2. niemand4

    niemand4 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2017
    Beiträge:
    11
    Ich habe noch nie einen Engel gesehen oder Ähnliches, aber ich hatte mal eine depressive Phase und wenn mir dann die Verzweiflung über den Kopf stieg und ich nur noch dachte: HILFE, war da immer eine unbestimmbare Wärme...als wöllte mich jemand trösten...
    Ich bin der festen Überzeugung das es Engel gibt:X3:
     
    sikrit68, Nikitalove und DruideMerlin gefällt das.
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    8.703
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Niemand,

    wenn Du dieses Erlebnis der Wärme wieder erfährst, solltest Du die Augen schließen, damit Du den Engel mit Deinem Dritten Auge sehen kannst. Du könntest aber auch bei Meditationen etwas mit Wärme und Visionen arbeiten, dann müsstest Du nicht auf ein depressives Tief warten, um einen Engel zu sehen.

    Engel sind ja nicht nur Schutzengel, sondern auch Sendboten des Guten. Also transzendente Begleiter und Freunde, die Dich mit ihrem Wesen erfüllen und durch den Alltag begleiten können. Ist es nicht so, dass von Dir nur das ausgehen kann, von dem Du auch erfüllt bist?


    Merlin
     
    niemand4 gefällt das.
  4. niemand4

    niemand4 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2017
    Beiträge:
    11
    Ich bin dran:)
     
    DruideMerlin gefällt das.
  5. Sriabsan

    Sriabsan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2017
    Beiträge:
    4
    Also ich glaube an meinen Schutzengel. Auch Er hat sich bei mir vorgestellt... klingt echt verrückt aber es ist wahr. :):)
     
    Uranie und EngelChristian gefällt das.
  6. Nikrona

    Nikrona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2017
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Hallo meine Lieben. Ich möchte euch über die Begegnung mit meinem Engel erzählen. Als ich Kind war so 4-5 waren wir mit Familie am Fluß zelten. Ich und andere Kinder waren vom Wasser angezogen. Ich errinere mich an nichts aus dieser Zeit aber ich errinere mich an ihn. Als die Strömung mich runtergezogen hat und ich ne zeitlang unter der Wasseroberfläche war, sah ich einen wunderschönen blonden Mann mit unglaublich blauen Augen , er hat geleuchtet und ich fühlte mich von seiner Liebe umarmt. Er hat mich angelächelt und in dem Moment spürte ich etwas unter meinem Fuß. Meine Tante war eine gute Schwimmerin und sprang natürlich hinterher aber ich war schon weg. In dem Moment streckte ich mein Arm hoch und die Tante konnte mich rausziehen. Später hat die Tante erzählt, dass mein Vater mich reanimiert hat. Wie kann das sein, dass ich ohne Bewustsein mein Arm ausstrecken konnte? Oder hat mich mein Engel am Arm gezogen, dass man mich sieht? Noch an diesem Tag erzählte ich von diesem mysteriosen Mann unterm Wasser, aber keiner glaubte mir natürlich. Jahre später als ich so 17-18 war saß ich am Fenster und lernte als am Haus eine Gestalt in weißem Kutten(wie bei Mönchen) vorbeischwebte. Die schwebte einfach über die Erde, zum Stehen gekommen und in meiner Richtung geschaut. Das Gesicht konnte ich nicht sehen und geleuchtet hat sie nicht. Ich konnte meine Augen von der Gestalt nicht abwenden aber ich spührte so eine Vertrautheit und Wärme, die die Gestalt ausstrahlte, das war Wahnsinn. Mann kann dies nicht beschreiben. Muss dazu sagen, dass ich 1 Monat nach diesem Vorkommnis ins KH eingeliefert wurde und auch Paar Minuten klinisch Tod war. Hat er mich so gewarnt? Oder war das gar nicht mein Engel, sondern was Anderes? Jetzt bin ich 40 und seit dem habe ich ihn nie mehr gesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2017
    EngelChristian und Valerie Winter gefällt das.
  7. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Essen, NRW
    Interessant, müsste ein Seelenengel gewesen sein, der diese besondere Fähigkeit hat, außerhalb des Körpers agieren zu können. Du könntest ihn immer wieder bitten, noch einmal zu erscheinen und ein Gespräch mit dir zu führen.
     
    Nikrona gefällt das.
  8. Nikrona

    Nikrona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2017
    Beiträge:
    11
    Ich habe irgendwie Angst das zu tun, weil er mir immer erschiehen ist in der Zeit wenn was schlimmes mit mir passierte oder davor.
     
  9. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Essen, NRW
    Er könnte dir Ratschläge geben und Fragen beantworten.
     
    Nikrona gefällt das.
  10. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Essen, NRW
    Werbung:
    Ich habe seit mehreren Jahren inner-telepathischen Kontakt zu den Seelenengeln in mir. Sie beraten und informieren. Sie zwingen niemanden zu irgendetwas - sie helfen auch Ungläubigen. Die Engel haben verschiedene Persönlichkeiten, so dass es verschiedene Ideen gibt für die Hilfeleistungen. Es ist natürlich etwas Besonderes, wenn sich einer von ihnen zeigen kann. Wenn Engel von Gott der Meinung sind, dass eine höhere Entwicklung stattfinden kann, würden sie sich auf jeden Fall auch telepathisch melden. Das Interesse für ihre Lehre, die Lehre von Gott, die Lehre Jesu, würde sie, wenn es intensiv genug ist, dazu ermuntern den Menschen, in dem sie arbeiten, auch anzusprechen.
    Deine Engel, Nikrona, wären sicherlich dazu bereit, wenn du sie um Kontakt auf gedanklicher Ebene bittest, oder sie erscheinen, wenn sie diese Fähigkeit haben und sprechen so zu dir.
    Wenn du nicht locker lässt jeden Tag, steht eine neue Begegnung an, so der Seelenengel in mir.
     
    Nikrona gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden