1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Erfolgreich Manifestieren (lernen)

Dieses Thema im Forum "Energiearbeit" wurde erstellt von Wortdoktor, 24. Januar 2017.

  1. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    946
    Werbung:
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man mit Gedankenvisualisierungen viel erreichen kann.
    Ich nehme beispielsweise einen Gedanken den ich umsetzen will. Beispielsweise. Ich nehme mir zum Ziel, eine Frau als Freundin zu bekommen.
    Dann gestalte ich mir diese Frau bildlich als Zielvisualisierung, stelle mir sie gedanklich vor, wie sie sein soll und wie sie aussehen soll.
    Dann geht's an die Wunscherfüllung. Ich versuche auf mich aufmerksam zu machen. In dem Ich Mich in den Mittelpunkt stelle.
    Der Mittelpunkt ist die größt mögliche Energiedosis, die uns zur Verfügung steht.

    Wenn du im Mittelpunkt stehst, dann ziehst du die Aufmerksamkeit förmlich auf dich.
    Und du merkst dann, wie du immer mehr aufgeladener und positiver wirst, weil du weißt, dass du geführt wirst.
    Irgendwann dann wirst du mit neue Energien versorgt, die die bisherigen Energien die schwächer waren, ablösen.
    Dann kommst du mit neuen Menschen in Kontakt, und irgendwann steht sie vor dir, deine Traumfrau.

    Naja, ob das wirklich so funktioniert, sei mal dahin gestellt. Jedenfalls stelle ich mir das so vor, dass es so in der Art funktonieren kann.
    Du musst eine gewisse Energieform antrainieren, die du verkörpern willst (dabei bist du der Reagenzkörper , das Reagenzgläschen, in dem deine Laughing Energie am Sprudeln ist.
    Bist du erst mal im Flow, kann dich davon nix mehr abhalten.
     
  2. Kajana

    Kajana Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    1.137
    Ort:
    Thüringen
    Mit den Partnern sehe ich das aber so:

    Sie werden erst in unser Leben treten, wenn wir auch wirklich gereift dafür sein!

    Heißt; wenn auch wir ein guter Partner sind und sein können.

    Und da kann es durchaus sein, dass auch wir uns erst in diese Richtung entwickeln müssen ... und dass uns das Universum
    dafür Türen öffnet und uns auf dem Weg der Entwicklung unterstützt.
     
  3. Kajana

    Kajana Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    1.137
    Ort:
    Thüringen
    Mal eine Frage an dich:

    Wie willst du das im Konkreten anstellen - dich in den Mittelpunkt zu stellen?

    Das würde mich doch sehr interessieren!
     
  4. sunrose_1

    sunrose_1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2015
    Beiträge:
    559
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    sagt dir neville goddard und dr. murphy etwas? gesetz der annahme

    sonst meine vorschläge:

    ins ende bzw. in den bereits erfüllten wunsch fühlen

    nicht krampfhaft wollen, denn dieses wollen kommt aus einem mangel heraus, weil man "will, was man nicht hat"
    und mangel zieht wiederum mangel an.....nach dem gesetz der anziehung

    energeiarbeit und steigerung deines energielevels

    vergebung und dankbarkeit erachte ich auch als sehr wichtig

    (hiezu gibts so einiges an info im internet)

    es sind aber nicht so einfache prozesse, die nach paar min. üben klappen ....
    man muss dran bleiben und sozusagen eine neue lebensphilosophie daraus machen, denn
    nur 20 min. am tag den energielevel anheben und die restlichen stunden weiter leben wie zuvor, wird ziemlich sicher nicht viel ändern
     
    Wortdoktor gefällt das.

Diese Seite empfehlen