1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

ERFAHRUNGEN Rune Perthro

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von ApercuCure, 19. Mai 2017.

  1. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.607
    Ort:
    Ziemlich genau dort wo ich gerade bin
    Werbung:
    Tut mir leid, liebe Apercupure, ich kann dir da nix sagen, nur das ich dich bewundere wie du dein Ding durchziehst.

    Ich kann dir aber ein Ende vorausahnen, vielleicht soll man das nicht, aber das macht nichts, weil mein Text nur einer von vielen ist.

    Die sinnvolle Angleichung an Notwendigkeiten, welche zu ihrer Zeit anstehen. Wenn du das formlose Wesen als Teil deiner Selbst annimmst, könnte es sein das es dich deinem Schicksal gemäß formt, mit jenen Inhalten, die für dich gerade sind. Die Notwendigkeit, derselben lässt einem immer zweifeln, weil wir nicht in der Lage sind in die Zukunft zu schauen, aber doch einen Vergleich mit der Vergangenheit zu ziehen.
    Das Lohnsackerl ausleeren, - dann nicht vergessen. :)

    Mehr nicht, mehr hab ich nicht. :kiss3:
     
    ApercuCure gefällt das.
  2. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    11.095
    Nja, für mich sieht das nach Harmonisierung der archaisch tierischen unkontrollierten (Sex)Triebkräfte aus, da Wunjo ja widerstrebende und widersprüchliche Kräfte allgemein harmonisiert und auch auch in Übereinstimmung bringt, is es schon klar.

    Das du es dann (trotzdem es harmonisiert wurde durch diese Kombi) als wild-ekstatisch wahrgenommen hast, kann ich dann sehr gut nachvollziehen. Ich denke, ich habe es verstanden.
     
    Amarok gefällt das.
  3. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    8.049
    Ort:
    Extatica
    hat jetzt lange gedauert, oder? *lach*

    Ja, im ersten Absatz haste es erfasst. Und wie ich ja schrieb, mit der Art der (kanalisierten?) Energie konnte mer recht gut was anfangen und damit "arbeiten".
    Das ist ähnlich, weiss net ob Du das so auch kennst, wie bei einer tiefen Trance die durchs tanzen entsteht, wenn mer richtig schwitzt und eigentlich schon nicht mehr "alltagsmenschlich" ist, weil sich iwie Teile von Dir quasi verselbstständigen..
     
  4. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    11.095
    Nee du, hat nicht lange gedauert. Ich wollt dir das schon vor dem Geplänkel mit Frl. J. schreiben und wurde dann durch verschiedenes Anderes (zu Hause) beansprucht. Ich hatte ja schon auch etwas Text im Kopf dazu, den ich dann verwarf, da etwas zu verfänglich für die Öffentlichkeit.

    Dazu brauch ich eigentlich den Vergleich mit Trancetanzen eh nicht mehr (obwohl ich das früher oft machte)......jou, dass kann ich mir auch Ohne sehr gut (nicht nur) vorstellen *g.
     
  5. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    11.095
    Werbung:
    Für Heut ne Gute Nacht und Danke für Euer Teilen.

    N ´achtibus.
     
    Abraxas gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen