1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Erfahrung mit Paul Meek

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von ganzneuhier, 5. November 2016.

  1. ganzneuhier

    ganzneuhier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Ö
    Werbung:
    back to Meek:

    diese Rezension kannte ich noch gar nicht...sehr gut geschrieben und Augen öffnend:

    https://www.amazon.de/review/R25H8BN57SP6GC


    und faszinierend dabei, wiedermal seine fans, die ihn in diesem Beitrag dann im Anschluss in den Kommentaren zu der Rezension verteidigen auf Teufel komm raus, als ginge es um ihr eigenes Leben und das nicht gerade wortkarg, zudem Seitenlang...
    unglaublich, welche Sympathien dieser auch wirklich ur nett und lieb wirkende Mann (in echt ebenso) erhält wie kaum ein anderer!
    *Prädikat lesenswert*- absolut- Unterhaltung pur ;-)))
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2016
  2. Oxymora

    Oxymora Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    109
    Super, genau so hatte ich mir das gedacht. Werde mich mal ransetzen und die Sitzung noch einmal hören. Kann aber jetzt schon sagen, dass die Botschaften sich von deinen doch sehr unterscheiden. Ich werde auch meine Handvoll positive Erfahrungen zur Diskussion stellen.
     
    ganzneuhier gefällt das.
  3. Oxymora

    Oxymora Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    109
    Wirklich gut geschrieben. Ich mag es, wenn Leute mitten im Sturm so ruhig bleiben und sich auch nicht verunsichern lassen. Der Kult um bestimmte Medien (oder auch andere Menschen) ist schon beängstigend, liegt aber vermutlich in der menschlichen Natur. Selbst wenn ein Mensch mediale Fähigkeiten hat, verliert er in dem Rummel bestimmt irgendwann den Bodenkontakt und hinterfragt sich auch nicht mehr selbst.

    Kennst du das bad psychics Forum (http://moh2005.*************/) Wenn es dir nichts ausmacht, auf Englisch zu lesen, lege ich dir das wärmstens ans Herz. Es zeigt das Ausmaß, das die Industrie rund um den Spiritualismus in England und den USA angenommen hat. Da stehen wir noch ganz am Anfang.

    PS Der Link funktioniert offenbar nicht richtig, aber du musst nur nach "bad psychics forum" googeln, dann findest du es sofort.
     
  4. ganzneuhier

    ganzneuhier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Ö
    nein, noch nie gehört, danke für den Tipp

    nein, ausmachen weniger, aber ob ichs verstehe ist eine andere Sache, werde mein Englisch bei dieser Gelegenheit wiedermal auffrischen :D
    danke dir!
    LG
     
    Oxymora gefällt das.
  5. ganzneuhier

    ganzneuhier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Ö
    ja gel, sehr erfrischend dargestellt, da war wohl jemand mit Hausverstand am Werk :rolleyes:

    besonders hat mir der Kommentar gefallen, der wieder zeigt, dass nicht alle so leichtgläubig sind und sich eben nicht mit Allgemeinprasen zufrieden geben, das ist für mich wieder beruhigend und ich komme mir nicht so alleine damit vor ;-))))) Auch wenn sich die Verfasserin des Kommentars dann in weiterer Folge in dieser Unterhaltung entschuldigt dass sie sich geirrt hatte, und es nicht Meek betraf, sondern ein anderes Medium, zeigt es sehr gut die Art dieser - wie sie es selbst immer nennen- "Demonstrationen"...

    Zitat:
    P.S. Erst neulich kam im Fernsehen eine Sendung mit einer Reporterin, die der Jenseitsfrage nachging. Auch sie traf sich mit Herrn Meek, den sie als sehr nett und liebenswürdig empfand, der ihr aber leider nur Allgemeinheiten, die zu ziemlich jedermann passen, zu sagen wusste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2016
  6. Oxymora

    Oxymora Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    109
    Werbung:
    Sehr schön und treffend fand ich auch diesen Kommentar zu van Praagh

    Warum kann ich keine Links einstellen bzw. werden diese nicht angezeigt? Wie auch immer, du musst bei Amazon auf dieses Buch von van Praagh gehen:
    Ihr seid nicht allein: Was die Toten uns über das Leben lehren

    Ich meine die Rezension von "molesman". :)
     
  7. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    13.205
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße

    Links zu Amazon verschwinden hier immer sofort.
    Ist mir auch schon öfter passiert, wenn ich mal ein Buch zeigen wollte.
     
  8. Oxymora

    Oxymora Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    109
    Merkwürdig, dass der Link von @ganzneuhier dann funktionierte. Mmmh, aber gut zu wissen, dass das nicht nur bei mir so ist. :)
     
  9. ganzneuhier

    ganzneuhier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Ö
    hhmm, bin ja ein Neuling was foren betrifft, aber vielleicht liegts daran: ich kopiere immer den link aus der Adresszeile der betreffenden homepage einfach hier rein in mein textfeld und drücke dann auf ENTER...
    somit ist er unterstrichen und blau unterlegt und funktioniert (meist)
    LG
     
  10. ganzneuhier

    ganzneuhier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Ö
    Werbung:
    tja, da muss mich wohl mein Geistführer oder irgendwelche Engel unterstützen, das geht nicht mit rechten Dingen zu :ROFLMAO::D;)
     
    Oxymora und NuzuBesuch gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen