1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  3. Aktuell laufen zwei Verlosungen im Advent-Kalender im 5. und im 8. Türchen

Erdenengel

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von RebornAngelVala, 26. November 2017.

  1. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    Essen, NRW
    Werbung:
    Sicher, auch in allen anderen Ländern arbeiten Engel von Gott als Seelenengel im Menschen. Auch andere Engel von Gott waren mal hier und da materiell, um irgendeine Aufgabe zu erfüllen. Es gibt inkarnierte Engel, und es gibt Engel, die besondere Aufgaben haben und dafür materiell werden. Sie können in beliebiger Gestalt erscheinen.
    Auch zu Jesu Zeiten gab es Engel, die wie Menschen lebten, auch Engel, die materiell wurden und schon immer jene Engel, die im Menschen dienlich werden wollten.
    Ich denke, dass die Seelenengel, mit denen ich ständig in Kontakt bin, sich auskennen unter ihresgleichen. Alles wissen sie zwar nicht, aber gewisse Dinge schon. Jene, die in mir sind hatten bisher nur in Deutschland gearbeitet bzw. in Gebieten, die zum heutigen Deutschland gehören oder gehörten. Sie haben allerdings Erinnerungen an ihre gesamte Existenzzeit und ein gewisses Wissen. Wenn sie beruflich Informationen brauchen, so können sie diese aus Energie beziehen. Es sind keine allwissenden Engel, und sie haben nicht an allem privates Interesse, so dass es auch für sie schon mal neues altes Wissen gibt.
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    7.939
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Lieber Christian,

    das klingt jetzt ein wenig nach einer Gebietszuteilung von Handlungsreisenden, so war das aber mit meinem Beitrag nicht gemeint. Ich wollte damit nur die Wege aufzeigen, die mit den Vorstellungen der Engel verbunden sind. Wenn wir es zulassen, begleiten uns die Engel auf jedem Weg, den wir gehen. Ja, sie begleiten uns auch einmal an jenen Ort, der nicht von dieser Welt ist. So hatten sie auch Jesus über seinen Tod hinaus begleitet und seine Seele gerettet (Markus 16[5]).

    Ein Muslim, Christ, Parse, Jeside, Mormone oder einfach nur ein Gläubiger wird also in der Fremde, nicht auch noch seine vertrauten Begleiter in der Heimat zurücklassen müssen. Brauchen wir nicht gerade in der Fremde den Trost, Hoffnung, Nähe und Geborgenheit, um uns nicht selbst zu verlieren? Ja und sie spenden auch für die Zurückgebliebenen Trost und Hoffnung, wie einst für Magdalena und den Jüngern Jesus?

    Es gibt aber auch Menschen, die nicht in der Fremde leben und dennoch die Heimat in ihrem Herzen verloren haben und nun auf der Suche nach ihrer Seele sind. Eventuell ist ja das Wesen dieser Engel das kleine Licht, mit dem sich ein Weg aus dieser Finsternis finden lässt?

    Merlin
     
    EngelChristian gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Laura89
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    4.445
  2. LogIn
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.057
  3. Meri
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.065

Diese Seite empfehlen