1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Eigenartiger Zustand während einer Reise

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von ApercuCure, 1. Dezember 2016.

  1. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    9.273
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Ich meinte da mit dem NICHTS ein bischen was Anderes... :)
     
  2. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    9.273
    Ort:
    NRW
  3. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    11.012
    Hallo @Waldkraut und @Amarok ,

    habe meine Trommel nun ein paar Tage und ja, den Gesang der Trommel hört man, wenn man sie selbst schlägt, wirklich wesentlich intensiver. Ich habe mir zum Vergleich die CD von Oliver Drivers Trommelei angehört und ja, auch da hört man die Obertöne und den Sing der Trommel, nur etwas angenehmer fürs Trommelfell, da weiter weg, weshalb ich die Trommel-CD von ihm sehr empfehlen kann, falls man keine eigene Trommel hat.

    Danke @Amarok nochmal für den Tip. Momentan hauts mir noch das Trommelfell aus, so intensiv ist der Gesang, der sich auch schneller auf den ganzen Körper überträgt. Die "Haltungs-Komfortzone" muß ich noch für mich finden (je nach dem in welcher Position ich die Trommel halte), damit der Tranceeffekt zwar eintritt und dabei das Trommelfell durch die Gesangstöne nicht leidet.
     
    Holztiger und Amarok gefällt das.
  4. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    7.508
    Gern geschehen :) Welche hatteste denn geordert?

    Merkste jetzt also selber, direkt trommeln bringt viel schneller den "Flow" und Du kannst Dich drauf einlassen. Kannst ja auch verschiedene Schlegel ausprobieren und damit experimentieren. Klingt immer anders, und hat versch. Effekte.
    Mit Haltung ja, das musst Du für Dich individuell finden, klar.

    Bei ner CD, egal wie gut die Aufnahme auch ist, hat man immer das Problem, dass spätestens beim Mastern dann Frequenzen gecuttet werden. Keine Audioanlage hätte auch ein so breites Spektrum.
    V.a eben Obertöne oder Naturtöne gehen beim digitalisieren flöten.
     
    ApercuCure gefällt das.
  5. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    11.012
    Die da dada:

    https://www.thomann.de/at/terre_schamanentrommel_50cm.htm

    Ja, mach ich. Ich hab noch zwei Andere.
     
  6. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    7.508
    Werbung:
    Aaah, die Terre. Super. Hab grad mal geschaut, die anderen an die ich dachte, gibts gar net mehr. Naja, hast jedenfalls keinen Fehlkauf gemacht damit. Lediglich bei zu feuchtem Wetter wird das Fell bissl labberig, aber verhältnismässig wenig.
    Weisst ja gewiss wie man das dann wieder fester bekommt.
    Übrigens könntest Du hinten das Griffkreuz (falls noch nicht gemacht) mit Wolle oder weichem Leder umwickeln. Das gibt bissel besseren Grip, und reisst nicht so in die Haut ein (grad wenn man länger klopft)

    Naja denn, viel Freude damit, und gute Reise/n :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Crushader
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    600

Diese Seite empfehlen