1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Ego - Bewusstsein

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von JimmyVoice, 20. März 2018.

  1. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    17.104
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Dem kann ich im großen Ganzen zustimmen.

    Kannst du näher erklären, was du mit "abgestimmt" meinst? Für mich heißt das, es ist alles so wie geplant.

    Es kommt aber immer auf den Betrachtungspunkt an. Das Mineral zeigt das was es ist, das Tier zeigt das was es ist, nur der Mensch ist in der Lage etwas anders zu zeigen als er ist, nämlich sein Ego, also angelerntes, übernommenes Verhalten.

    LGInti
     
  2. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    17.104
    Ort:
    Nordhessen
    Tja das ist die Frage - ich denke mich gab es schon, aber ich konnte mich in der Physis noch nicht so ausdrücken, dass es individuell in der Physis erschien.

    LGInti
     
  3. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    1.514
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Aber was ist für dich "Bewusstsein" ? Das habe ich noch nicht verstanden.
    Du meinst vermutlich nicht das individuelle, persönliche Bewusstsein ?

    Was heisst das genau ?

    Welchen Erkenntnisprozess meinst du ?

    Was meinst du mit Ursprung genau ?

    Also doch keine Erfindung ??

    Also glaubst du wir werden ohne Ego geboren ??
    Unterscheidest du zwischen Instinkten und Ego ?
     
  4. the_pilgrim

    the_pilgrim Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2016
    Beiträge:
    7.817
    Ort:
    Suhlkuhle, Wildsau
    Na siehste, Du kannst es auch in den Worten fühlen. Dann weisste doch, was ich meine.

    Nicht lachen, sondern lächeln, vorzugsweise mit nem Glitzern in den Augen. Bist aber auf dem richtigen Weg, weitermachen :sneaky:
     
  5. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    17.104
    Ort:
    Nordhessen
    Klar im Grunde wissen wir alle Bescheid
    Bald bin ich so weit - und das nicht nur in der Weite sondern auch in der Tiefe (und natürlich Höhe)

    LGInti
     
  6. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    1.514
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Werbung:
    Da habe ich meine Zweifel :whistle:

    Du "weisst" doch schon alles was du wissen willst, oder ?
     
  7. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    17.104
    Ort:
    Nordhessen
    Stell dir das persönliche, individuelle Bewusstsein vor und dann subtrahiere das persönliche, individuelle, dann hast dus.
    Ich finde das war eine klare Aussage - oder was genau möchtest du wissen ?
    Der Mensch hat die Fähigkeit der Erkenntnis und befindet sich damit auf dem Weg des Bewusstwerdens, welches die Grundeigenschaft des Bewusstseins ist.
    Zwischen Schöpfer und Erfinder gibt es Unterschiede. Jeder einzelne ist ein Schöpfer seines Egos. Und ein Schöpfer (z.B. ein Töpfer) einer Tasse ist ganz klar der Schöpfer, aber nicht der Erfinder.
    Ja das sehe ich so - wobei der Mensc h natürlich mit diesem Potential geboren wird.
    Ja, der Instinkt ist ein Relikt aus unserer tierischen Zeit.

    LGInti
     
  8. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    17.104
    Ort:
    Nordhessen
    Die seien dir unbenommen - ich hab auch meine Zweifel
    Woher weißt du das - das weiß ich ja noch nicht mal.

    LGInti
     
  9. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    15.308
    Ort:
    Abgaswolke zwischen den Bergen
    Je fremder die Dinge in ihrem Bewusstseinsausdruck sich sind, desto schwerer die Kommunikation. Es ist genau so abgestimmt, dass Gleiches und Gleiches am geschmeidigsten miteinander kommuniziert und sich verstehen kann.
    Das wissen wir, weil wir selbst Menschen sind.
    Mineral und Tier sehen wir nur so, wie sie sich uns in unserem miteinander unvollständigen kommunikativen Verhalten zeigen können.
     
  10. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    19.396
    Werbung:
    wieso nicht zwei ganzheiten, die sich verbinden um eine neue ganzheit zu erschaffen?
    Dadurch trägt jedes Spermium und jede Eizelle bereits einen vorgemischten Cocktail des väterlichen oder mütterlichen Erbguts in sich. "Diese Rekombination erzeugt eine enorme Vielfalt neuer Genmischungen in den Keimzellen - mehr als nur durch die bloße Aufteilung der Chromosomen", erklären die Forscher. Ausmaß und Art dieser genetischen Mischung seien dabei einzigartig für jedes Spermium und jede Eizelle.
    quelle
    für mich ist entwicklung ein aufbauen auf dem vorhandenen - nicht ein ersetzen.
    die betrachtungsweise der instinkt wäre ein relikt ist eine, die dem bewertungsdenken entspringt. m.m.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden