1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Edelhuren - Die geheime Elite der Prostitution und das Karma.

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Ometeotl, 27. Oktober 2018.

  1. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    11.798
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Werbung:
    Natürlich dürfen sie. Es geht doch hier nicht um Geldproblem, sonder um EDEL.Prostitution.

    Eine Edel hat keine Geldprobleme, du verwechselst hier etwas. Wo soll sie Geldprobleme haben, wenn sie z. B. 500 Euro für einmal einnimmt?

    Glauben kannst du was du willst.

    Die Tatsachen sind anders.
     
  2. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    17.922
    Ort:
    Saarland
    Es geht mir nicht um Moral. Da die Kunden da freiwillig hingehen, schadet die Prostituierte niemandem.

    Es ist schlicht unrealistisch, dass halbwegs normale Selektivität möglich ist, wenn frau Geschäfte machen will. Noch weniger, wenn frau für irgendeine "Agentur" oder was auch immer arbeitet. Die wollen auch nicht, dass ihre möglichen Stammkunden verprellt werden.

    Und der Rest meiner Aussage, das ist doch nicht wirklich Spekulation. Ich sage immer "vermutlich" weil ich nie selber zu einer gegangen bin usw. (aber was würde es auch ändern, die würden mir ja sowieso nur Lügengeschichten erzählen), aber ich weiß doch auch, wie Männer da reden. Es ist halt ein Job, wo der Respekt gering ist, egal ob es sich um Kunden handelt oder die Gesellschaft allgemein. Das ist dann eben auch ein Grund einen solchen Job nicht zu machen.
     
    Südwind gefällt das.
  3. Azurblau

    Azurblau Guest


    reagiere nicht gleich Agro

    wenn ich das schreibe ,in jedem Beruf gibt es Menschen die mit Geld umgehen können und welche die es nicht können.
    Und es gibt mit Sicherheit auch Edel Huren die keines haben .

    :winken5:
     
  4. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    11.798
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Von welchen Damen sprichst du jetzt?

    Von denen mit Zuhälter.

    Oder eben von den Edlen?

    Es ist schade, dass alle die hier Beiträge schreiben nicht genau lesen.
     
    starman und Waagemutig gefällt das.
  5. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    11.798
    Ort:
    in den weiten des Universums
     
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    17.922
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Es spielt keine Rolle, für irgendeinen reichen Typ ist die gewöhnlich auch nur dazu da Druck abzulassen. Viele von denen halten sich sowieso schon für großartig und respektieren selbst normale Leute schon nicht. Natürlich bezahlen die lieber mehr für eine, die besonders attraktiv ist. So wie sie halt auch in einem teuren Restaurant essen gehen.
     
    Südwind gefällt das.
  7. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    11.798
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Was weißt du denn schon? :brav:Bist nicht im realen Leben und erzählst hier Dinge die nicht stimmen.

    Es sind Annahmen von dir, die Wirklichkeit sieht anders aus.

    du würdest im realen Leben keine erkennen.
     
    starman gefällt das.
  8. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    11.798
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Ich reagiere nicht Agro, sondern einfach darauf was hier so alles zusammen gereimt wird.

    Es sind doch alles nur Annahmen, was genaues weiß man nicht.:winken5:
     
    Waagemutig und Azurblau gefällt das.
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    17.922
    Ort:
    Saarland
    Und du weißt was Männer da denken, und was da stimmt?

    Ich war mal ein Jugendlicher, bin in Umkleiden von Fitnessstudios (wo Männer privat sind), war auf Pornoseiten, wo kommentiert wird usw. Es gibt natürlich nicht nur die Männer, sowieso. Ich sage nur, dass keine erwarten soll, dass sie grundsätzlich von der überwältigenden Mehrheit respektiert wird. Dazu wird es in dem Job schlicht nicht kommen.

    Und was ist mit erkennen? In welchem Kontext soll das stehen? Habe nicht gesagt, dass ich eine (Edel)Prostituierte erkenne, außer die die an Straßen stehen.

    P.S: Und ich sage auch nicht, dass man sie nicht respektieren soll, so wie jeden anderen auch aus meiner Sicht. Frau, die das vielleicht machen will, sollte sich aber keine Illusionen machen.
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    13.950
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Ehrlich gesagt habe ich weniger Respekt vor jemandem der gar keinen Job macht und sich von der Gesellschaft ernähren lässt, als vor einer Edelhure die Geschäftsmänner begleitet, ihnen den Abend verschönt und dadurch ihren Lebensunterhalt selbst bestreitet.
    Gehören denn die Männer, die du so reden hörst, zum Kundenkreis von Edelprostituierten?
    Ehrlich gesagt würde ich denken dass diese Herren SEHR dezent mit diesen Diensten umgehen und mit Sicherheit nirgendwo respektlose Sprüche über die Damen machen, die sie gerade gestern 3- oder sogar 4stellig bezahlt haben.
    Das sind keine Prols, die sich am Stammtisch mit ihren Erlebnissen brüsten, in der Hoffnung die anderen Prols am Tisch neidisch machen zu können.

    Dieser Thread lebt von Voruteilen, aber niemand weiß auch nur irgend etwas Genaueres, niemand hier bewegt sich in diesen Kreisen der obersten Etagen oder der Edelprostitution.
    Das ist ja OK, aber dann sollte man das auch ganz klar sagen. „Ich habe keinen Einblick in diese Welt, aber ich lehne das ab weil ....“ und die Ablehnung hat nur und ausschließlich mit dem Schreiber zu tun, nicht mit dem Vorgang von dem er keine Ahnung hat.

    R.
     
    *Eva*, starman, Hatari und 3 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden