Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die schöne Unbekannte

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Terrageist, 14. November 2020.

  1. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    9.144
    Werbung:
    In die wiege ist ja alles gelegt.
    Aber nicht alles wird gelebt
     
    Terrageist gefällt das.
  2. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    34.853
    Das liegt an jedem selbst was er mit dem was in einem vorhanden ist entpackt und entfaltet. Deshalb begegnen sich Mann und Frau bzw. Mensch und Mensch um ein Entpacken anzustreben und zu vollziehen, wie auch immer das aussehen mag.
     
    Terrageist gefällt das.
  3. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    9.144
    Aber sie kennen auch nur das was in Familie, Gesellschaft...... Vorgelebt wird.
    Es ist erst mal ein Packerl von jemand anderem das wir auspacken. Und bemerken dann obs gut is oder nicht.
     
    Terrageist gefällt das.
  4. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    34.853
    Kannst ja mal bei dir selbst dein Leben anschauen von Geburt bis heute wie und was du ausgepackt hast und warum.
     
  5. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    9.144
    Ja, das sollte jeder mal machen
     
  6. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    9.144
    Werbung:
    Oder...
    Wie und was ich mit der Geburt eingepackt habe und warum.
     
  7. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    34.853
    Das weisst du ja erst beim Auspacken, die ZIP Dateien schlummern bis sie soweit sind in die Zeitqualität zu passen.
    Bestimmte Faktoren spielen zusammen und der Deckel der Büchse der Pandorra beginnt zu wackeln.
     
    brazos, Sadira und Terrageist gefällt das.
  8. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.555
    Natürlich. :) Ohne Aktivität bzw. zumindest bereit sein für den Geschlechtsverkehr, gibts keine Kinder, also keine Fortpflanzung.
    Dennoch sagt es ja nicht, dass Frauen Orgasmen hatten, das können wir von hier aus sowieso nicht überprüfen.
    Die Sache, auf die ich (vielleicht unter anderem) hinaus will, ist die, dass die Klitoris der Frau als Lustorgan eine scheinbar unabhängige Rolle von der Fortpflanzung spielt.
    Ich denke, dass das bei Tieren auch so ist. Natürlich weiß man (ich) es nicht wirklich. Bei manchen Tieren dauert es wohl sehr sehr lange.
    Auf jeden Fall fühlen sie sich mit Sicherheit beide zueinander hingezogen, je nachdem. Und es gibt Tierarten, bei denen das auch sehr verschieden ist.
    Zum Beispiel bestimmte Fischarten, sie berühren sich fast gar nicht beim Akt der Fortpflanzung.
    Sie legt die Eier und er sprüht seinen Samen drüber ...
     
  9. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.555
    Ich denke auch, dass sich dadurch Vieles erklärt, Mann hatte viel zu befruchten (wenn jetzt weibliche Familien für sich waren), und eine Frau war dann froh,
    wenn sie erstmal wieder ihre Ruhe hatte und sich um Kinder und Aufzucht kümmern konnte.
     
  10. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.555
    Werbung:
    Schwer zu sagen. :)
    Eine Frau muss nicht unbedingt automatisch wissen, dass sie beispielsweise eine Klitoris hat. Könnte es aber bestimmt herausfinden.
    Sowohl Mann als auch Frau kann vielleicht genau wissen, was sie will, die Auswahlmöglichkeiten fallen aber dann wahrscheinlich "nur" auf das was man kennt, oder zumindest für möglich hält, erahnt, usw..
    Wie "wichtig" das nun ist, muss sich auch noch fragen.
     
    Sadira gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden