1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Projektion von Gott auf das Jenseits

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Randbeschäftigung, 6. November 2019.

  1. Desperado

    Desperado Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2019
    Beiträge:
    152
    Werbung:
    Warum fragst du mich das?
     
  2. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    550
    Deshalb:

    Eine simple Gegenfrage! So kompliziert ist das nicht.;)
     
  3. Desperado

    Desperado Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2019
    Beiträge:
    152
    Was und wie Religiosität sich ausdrückt, kann so verschieden sein, wie es Menschen gibt. So kann auch der oder ein Psychiater äußerlich gar nicht religiös wirken, aber er sähe es innerlich bei sich so sehr wohl.
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  4. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    29.047
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Und umgekehrt.
     
  5. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    9.862
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo zusammen,

    der bedeutenden Psychiater C. G. Jung hatte sich in der Tiefenanalyse intensiv mit den göttlichen Archetypen des Selbst beschäftigt. Er hatte deshalb Christus als den Archetypus seines Selbst bezeichnet. So erwachte er einmal und hatte eine Vision von dem gekreuzigten Christus. Marc Chagall hatte zu dieser Vision auch ein Bild gemalt („Der Grüne Christus“). Wie das Wort Psychiater schon sagt, geht es da um die Psyche (Seele) eines Menschen, warum sollte er sich also nicht auch mit dem spirituellen Aspekt der Seele beschäftigen können?

    Ein anderes Beispiel ist Eugen Drewermann, der nicht nur christlicher Seelsorger war, sondern dazu auch eine Verbindung zur Tiefenanalyse herstellte. Wie in der Gesellschaft ganz allgemein, hängt also auch bei diesem Personenkreis die Bewertung von der inneren Einstellung ab.

    Merlin
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  6. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    29.364
    Werbung:
    Wenn das Himmelreich in uns ist, dann gibt es wohl Mrd. Himmel, die aufeinander prallen wie Galaxien. "Gott" ist die Bezeichnung für Intelligenz , die in allem wirkt. Also warum ins Jenseits projezieren.
    Alles ist "göttlich" und Ausdruck von Intelligenz. Und was will diese Intelligenz? Sie will demonstrativ blühen und wuchern.
     
  7. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    29.047
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Wieso sollen die aufeinanderprallen? :confused4
     
  8. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    29.364
    Begegnung zwischen Menschen und die prallen aufeinander. Fusionierung oder Abstoßung.
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  9. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    29.047
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Ach so, die Meinungen, bzw Sichtweisen....
     
  10. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Naja rein physikalisch würde ich nicht sagen.

    Viele Eindrücke, die wir wahrnehmen, sind ja manipuliert!

    Urlaubsreisen können wunderschön sein.
    Musik kann wunderschön sein.
    Psychische Krankheiten können extrem schlimm sein.


    ... alles manipuliert....

    Wenn wir rein auf das physikalische zurückgehen, ist da nicht viel...

    Da gibt's dann nur mehr höhere Dimensionen. Das Jenseits.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden