1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Atmung

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Schnepe, 7. Januar 2017.

  1. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    10.178
    Werbung:
    Ach, ja, ein Beweis dafür, dass das nur Produkte des eigenen Geistes sind:

    Jeder Mensch der einen Wahn bzw Halluzinationen entwickelt entwickelt genau die Inhalte, die bereits vor dem Eintreten dieser im Geist sehr präsent waren.

    Das sind stets im Unterbewusstsein rumwabernde Vorstellungen, Ängste und Sehnsüchte die sich dann auf diese Weise ausdrücken.
     
  2. Roti

    Roti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    2.622
    Denn noch kannst du deine Geschichte nicht auf anderen Übertragen. Das sehe ich als vermessen an. Ich sehe deine Sicht nicht so.
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    10.178


    Ja, nur ich hatte einen Wahn, alle anderen Psychotiker werden wirklich vom Geheimdienist verfolgt

    :ROFLMAO:
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    14.141
    Werbung:
    diese verfolgt fühlen ist etwas, auf was man sehr nachfragend reagieren sollte,
    ist es bei weitem eines der vielen Nebenwirkungen von Krankheiten, Medis oder auch .........

    ich kannte mal jemanden, der erzählte allen er wäre Agent beim Geheimdienst, :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen