1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der Grund für das Leid

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Plissken, 7. April 2019.

  1. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    19.985
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    ???
     
  2. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    65.251
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Da Leid auch Hoffnung hervorbringt

    Nein
     
  3. topeye

    topeye Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    10.915
    Nein

    Hoffnung bringt Leid hervor
     
  4. Vanadey

    Vanadey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    La Le Lu Land
    Soweit bin ich noch nicht. Ich füge mich nur.
     
  5. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    65.251
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Nein
    Hoffnung mindert Leid.
    Leid wird durch Hoffnung ertragbar
     
  6. chaosmagierd

    chaosmagierd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    das weiß ich nicht da müsste man einen Hellseher oder Kartenleger fragen ^_^
     
  7. topeye

    topeye Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    10.915
    Aber Hoffnung alleine mindert Leid nicht, das Leid wird durch sie nur ertragbarer....hilft also nur gefühlt, aber nicht in der Wirklichkeit.
    Gibt etwas das einem gefühlt beruhigt Antrieb, in der Wirklichkeit etwas gegen das Leid zu unternehmen oder stellt sie einem einfach nur ruhig?
     
  8. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    19.985
    Ort:
    Niederösterreich
    Die Hoffnung schafft es, dass man positiver durchs Leben geht, und somit zieht man das Positive an.
    Das altbekannte Resonanzgesetz.
     
    Seal144 gefällt das.
  9. topeye

    topeye Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    10.915
    Die Hoffnung vermehrt sich also eigenständig? :D
     
  10. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    19.985
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Das interpretierst du in meinen Post.
     
    topeye gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden